Skip to main content

Ich suche ein Zuhause

Ich suche ein Zuhause

Tyria

In der Vermittlung seit: 15.02.2024

Details

  • Alter:

    geb. ca. 04.11.2023
  • Größe:

    geschätzte Endgröße ca. 45-50 cm
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    nein
  • Rasse:

    Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Pflegestelle Ungarn
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces

Tyria

Update 5.4.2024:

Tyria hat sich in der kurzen Zeit auf der Pflegestelle sehr zum positiven entwickelt. Sie ist ein verspieltes und fröhliches Hundekind, das gerne mit den anderen Hunden spielt und die Gegen erkundet. Ihre anfängliche Angst konnte sie abschütteln und sie lässt sich streicheln. Allerdings so richtig genießen kann sie die menschliche Nähe noch nicht, dies wird noch etwas dauern, bis sie dem Menschen ganz vertraut, aber wir sind sehr zuversichtlich, dass sie ganz bald die Gesellschaft von uns Menschen zu schätzen weiß.


Trilla und Tyria stammen beide aus einem besonders schlimmen Armenviertel. Leider sind diese beiden die einzigen Welpen, die von diesem Wurf überlebt haben. Und dabei wäre Tyria beinahe an einer Vergiftung durch Würmer gestorben. Aber die Kleine hat es geschafft. Die Mama durften wir leider nicht mitnehmen.

Tyria und Trilla sind beide sehr ängstlich, wobei Tyria weitaus ängstlicher als ihre Schwester ist. Beide sind auf der Welpenpflegestelle vom Tierheim. Dort können sie behutsam den positiven Kontakt zu Menschen lernen. Mit anderen Hunden haben sie keine Probleme. In der Pflegestelle gibt es noch einige andere Welpen/ Junghunde. Außerdem lernen beide Schwestern schonmal das häusliche Umfeld kennen.

Die beiden sind noch recht neu in unserer Obhut und sie brauchen etwas Zeit um ihr wahres ich zu zeigen. Wir werden updaten!


HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen" noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Video(s)

(falls verfügbar)

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER