Skip to main content

Ich suche ein Zuhause

Ich suche ein Zuhause

Konfetti

In der Vermittlung seit: 06.06.2024

Vorkontrolle wird organisiert


Details

  • Alter:

    ca. 1 Jahr (Stand: Juni 2024)
  • Größe:

    ca. 38 cm
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Doppelmerle Dackel
  • Aufenthaltsort:

    unser Schutzhof in Ungarn
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces
  • Besonderheit:

    das rechte Auge fehlt

Konfetti

Konfettis Geschichte macht uns wieder mal traurig...

Ein Jahr zuvor haben wir seinen jüngeren Bruder Limit aufgegriffen, gechippt und registriert. Unsere Tierheimleitung hat mit dem Vermehrer gesprochen und ihm die Hölle heiß gemacht. Limit wäre der einzige der so auf die Welt gekommen ist und es sei ein Unfall gewesen.
An Konfetti können wir aber sehen, dass es KEIN Unfall war und hoffentlich hat der Vermehrer dazu gelernt. Da Konfetti nicht gechippt ist,  können wir nichts nachweisen, aber die beiden Rüden sehen sich extrem ähnlich und wurden nicht weit voneinander gefunden- dass kann kein Zufall sein! Wir sind froh, dass Konfetti jetzt bei uns "gelandet" ist.

Kommen wir nun zu ihm:
Er ist ein wahnsinnig lustiger, sympathischer und verspielter Hund, der allerdings nicht sonderlich intelligent ist. Aber das macht seine positive Ausstrahlung wieder wett. Außerdem ist Konfetti unkompliziert im Umgang, er fordert nicht viel. Aber natürlich will er spazieren gehen und mit Artgenossen toben! Konfetti ist stubenrein, leinenführig und fährt brav im Auto mit. Das rechte Auge fehlt, wir haben es zugenäht. Das linke Auge sitzt etwas tiefer als normalerweise und seine Ortung beim Hören ist nicht zuverlässig. So kommt es schonmal vor, dass Konfetti bellend in die falsche Richtung rennt.

Er hat kein Problem mit fremden Menschen oder Hunden, ganz im Gegenteil. Als er neu in seine Pflegestelle gezogen ist, hat Konfetti im Garten alle neuen Geräusche bellend gemeldet, daran wurde gearbeitet und er lässt es nun vollständig bleiben.

Konfetti wird definitiv nur zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt, an dem er sich beim spazieren gehen orientieren kann.

Video(s)

(falls verfügbar)