Skip to main content

Ich suche ein Zuhause

Ich suche ein Zuhause

Xayah

In der Vermittlung seit: 23.02.2023

Patin für Xajah ist Alena Mohr


Details

  • Alter:

    geb. ca. 16.02.2017
  • Größe:

    ca. 60 cm
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Siberian Husky
  • Aufenthaltsort:

    Allatbarat
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces
  • Hinweis:

    negativ auf Herz- und Hautwurm getestet

Xayah

Unser Schützling Xayah möchte die Welt entdecken und bald durchstarten!

Xayah stammt aus sehr schlechter Haltung. Sie wurde in einem winzigen Zwinger gehalten und dies ihr ganzes Leben lang. Ganze sechs Jahre lebte sie in dem Zwinger und durfte nichts kennenlernen. Die Tage, Wochen und Jahre müssen qualvoll einsam, langweilig und trostlos gewesen sein. Zudem hatte sie immer wieder Welpen. Heute wartet sie erneut in einem Zwinger, aber nun in einem Zwinger des Tierheims Allatbarat und wir hoffen mit unserer Unterstützung für sie ein passendes Zuhause zu finden, wo man ihr die Geduld und Zeit gibt, um in dieser für sie völlig fremden Welt anzukommen und Pfote zu fassen.

Xayah ist ein liebes und freundliches Husky-Mädchen mit einem kontaktfreudigen Wesen. Sie zeigt sich gesprächig und für einen ungarischen Husky ist sie ziemlich aktiv. Denn die Huskys aus Ungarn besitzen in der Regel ein niedrigeres Energielevel und legen ein normales Temperament an den Tag, was die Lauffreudigkeit betrifft. Xayah ist mit den Umweltreizen nicht überfordert, aber sie ist völlig reizüberflutet von dieser neuen Welt. Kein Wunder, alles prasselt nun auf sie ein und ist für sie völliges Neuland.

Xayah benötigt daher Menschen an ihrer Seite die Ruhe reinbringen und sie langsam an die neuen Dinge und Abläufe heranführen und Verständnis mitbringen. Menschen die sie Step by Step in die ihre noch völlig fremde Welt führen. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme und sie zeigt sich verträglich und umgänglich. Für unsere Xayah wünschen wir uns geduldige und liebe Menschen zu finden, die ihr anfänglich die Zeit geben, die sie braucht. Bestimmt wird sie sich nach einer bestimmten Zeit zu einer gestandenen Hündin entwickeln, die sich in ihrer neuen Welt gut eingefunden hat und endlich ein glückliches Leben führen darf, aber dies funktioniert nur mit den passenden Menschen an ihrer Seite die das richtige Fingerspitzengefühl beweisen.

Video(s)

(falls verfügbar)