Ich suche ein Zuhause

Tortuga

Tortuga

Reserviert - bitte keine Anfragen mehr

Details

  • Alter:

    geb. ca. 01.04.2022
  • Größe:

    aktuell ca. 50 cm
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    nein
  • Status

    gechipt und geimpft
  • Rasse:

    Mischling
  • Herkunft:

    Allatbarat
  • Pflegestelle:

    34431 Marsberg

Tortuga

Unser liebenswerter Pirat! Tortuga hat beschlossen, dass er dringend gerettet werden muss ;-)

Er kommt ursprünglich aus Ungarn, Tierheim Nyíregyháza. Als die Tierheimleitung auf dem weiten Weg zu einem Termin war, lief Tortuga hinter ihrem Auto her. Er kam plötzlich aus einem Gebüsch. Fakt war, dass sie ihn definitiv nicht einsammeln und mitnehmen konnte. Also haben wir gebetet, dass er noch dort ist, wenn sie zurück kommt. Und so war es auch! Suchen war nicht nötig. Der klopsige Clown kam gleich wieder angeschossen. Was waren wir erleichtert!

Tortuga zu beschreiben ist gar nicht so leicht. Er ist aufgeschlossen und freundlich. Zu freundlich. Denn meistens ist er distanzlos. Tortuga neigt zum rumhibbeln, obwohl er nicht so sehr aktiv scheint. Mit dem Kopf arbeiten ist kaum möglich, da fehlt es an Verständnis seinerseits...

Tortuga ist unwahrscheinlich sympathisch und lustig. Aber ihn zu erziehen ist nicht so einfach. Da braucht man schon manches mal starke Nerven. Er ist super verträglich und verspielt. Mischt eine Gruppe doch eher auf, weil er ständig am kaspern ist. Er läuft aktuell mit zwei von unseren Herdenschutzhunden. Die sind gelassen genug und 'ertragen' den Kleinen. Und sie spielen mit ihm. Das funktioniert einwandfrei. Beide bringen ihm nun völlig entspannt das entspannt sein bei. Was Hunde untereinander aufarbeiten und sich gegenseitig beibringen, können wir als Menschen oft gar nicht.

Wir warten aktuell auf das Ergebnis des Gentests, um noch genauer einschätzen zu können, wie es für den Kleinen weitergeht. Tortuga läuft an der Leine (aber eher wie ein Wildschwein) und ist stubenrein. Schmusen und Ball spielen gehört definitiv zu seinen Hobbys.


HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen" noch KrankheitenwieMammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden YouTube-Videos um unsere Schützlinge zu zeigen. Um hier die Videos zu sehen, musst Du zustimmen, dass diese vom YouTube-Server geladen werden. Ggf. werden dabei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen findest Du HIER