Ich suche ein Zuhause

Eris

In der Vermittlung seit: 06.11.2022

Reserviert - bitte keine weiteren Bewerbungen


Details

  • Alter:

    ca. 10 Wochen
    (Stand: 03.11.2022)
  • Größe:

    geschätzte Endgröße:
    ca. 45 cm
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    nein
  • Rasse:

    Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Allatbarat
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis, Traces

Eris

Unser Hundekind Eris wartet auf ihre Familie und möchte bald auf Entdeckungsreise gehen!

Eris kam als Fundhund ins Tierheim Allatbarat. Die Leute behaupteten sie hätten den Welpen im Armenviertel gefunden. Eris war in einem sehr schlechten Zustand. Im Tierheim kümmerten sich die Mitarbeiter liebevoll und das kleine Hundekind konnte sich von den Strapazen erholen.

Eris ist ein liebes und freundliches Hundekind mit einem aufgeschlossenen und fröhlichen Wesen. Neugierig und kontaktfreudig spaziert sie durch die Welt und möchte mehr von dem guten Leben dort draußen schnuppern. Eris ist zudem ein kleiner Wirbelwind die sich sehr bewegungsfreudig und aktiv zeigt und sicherlich frischen Wind in deine vier Wände mitbringen wird. Mit ihrer lieben und witzigen Art wird sie dich bestimmt des Öfteren zum lachen bringen.
Wie jeder Welpe muss auch Eris noch alles von ihren Menschen beigebracht bekommen und erst verstehen wie das Zusammenleben mit uns Menschen richtig funktioniert. Geduldig muss sie erst an die alltäglichen Dinge und Abläufe herangeführt werden. Mit ihren Artgenossen kommt sie gut klar und sie versteht sich gut mit anderen Hunden und liebt es mit ihnen zu toben und zu spielen.

Für unser quirliges Hundemädchen wäre es toll, Menschen zu finden die sie fördern und fordern, ihr zudem Grenzen und Regeln aufstellen. Engagierte und Verantwortungsbewusste Menschen die sie auf ihren weiteren Lebensweg begleiten wollen und ihr mit der richtigen Mischung ein ausgeglichenes Hundeleben ebnen.

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen" noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.