Ich suche ein Zuhause

Mika

Mika

Patin für Mika ist Frieda

Details

  • Alter:

    geb. ca. 08.04.2020
  • Größe:

    ca. 45-50 cm
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    ja
  • Status

    gechipt und geimpft
  • Rasse:

    Terrier Mischling
  • Herkunft:

    Allatbarat
  • Pflegestelle:

    34431 Marsberg

Mika

Dieser Schneemann Namens „Mika“ mit seinen schönen dunklen Augen, ist am Anfang ein ängstlicher und sehr zurückhaltender junger Hundemann, der bisher nicht viel kennen lernen konnte. Doch es dauert nur ein paar Tage bis er Vertrauen zu seinem Menschen aufbaut und dann zeigt er seine wahren Fähigkeiten und witzigen Seiten. Man muss Mika die Welt erst zeigen und erklären, aber er begreift recht schnell, denn schon nach zwei Tagen sprang er allein ins Auto, ging die offene Holztreppe und genießt jetzt lange Spaziergänge.

Mika lässt sich mittlerweile auch die Füße abbrausen und sein drahtiges und pflegeleichtes Fell bürsten. Man muss wissen, dass Mika erst mal vor fast allem und jedem Angst hat, aber gut geführt und mit der Möglichkeit sich alles anzuschauen, lässt er sich dann doch schnell ein. Mika hat kein Problem mit Hunde-erprobten Katzen (die die weglaufen jagt er jedoch). Er würde auch als Zweithund zu einem souveränen Hundepartner passen, denn auch hier, nach anfänglichem Zögern, spielt und tobt er begeistert. Mika ist aktiv und sportlich, sicher jemand der gern mit zum joggen geht. Aktuell begleitet er sein Pflegefrauchen mit ins Büro und macht dort gut mit, nur wenn ihn Fremde zu nahe kommen, beginnt er zu bellen und versucht sich der Situation zu entziehen.

Mika ist ein aufmerksamer und auch wachsamer Hund, muss aber nicht ständig Abenteuer erleben, denn zu Hause genießt er auch die Ruhe und zieht sich ins Körbchen zurück. Auf der Pflegestelle bleibt Mika mit dem Familienhund auch stundenweise allein. Mika sucht Menschen, die sich zutrauen ihm die Welt zeigen und ihm Sicherheit geben. Gleichzeitig braucht er eine klare und konsequente Führung- so wie jeder Hund! Er will gefordert und gefördert werden, dann wird er auch zu einem zuverlässigen Begleiter im Alltag. Für eine Familie mit kleinen Kindern ist er, auf Grund seiner Unsicherheit, nicht geeignet.

Für Mika wünschen wir uns ein eher ruhigeres Leben, ohne viel Trubel, im besten Fall ländlich gelegen oder am Stadtrand, fernab vom chaotischen und hektischen Großstadtleben. Ein Haus oder Wohnung mit eingezäuntem Garten oder Grundstück wäre optimal und sicherlich ein Platz, wo sich unser liebenswerter Vierbeiner wohlfühlen würde.

Wer in diesen tollen Mischlingsrüden viel Liebe, Zeit und Geduld investiert, der wird sein Herz erobern und es ihnen ein Leben lang danken.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.