Ich suche ein Zuhause

Elli

Elli

Vorkontrolle wird organisiert
Pate von Elli ist SPOOKS

Details

  • Alter:

    ca. 2 Jahre
  • Größe:

    ca. 55 cm
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    ja
  • Status

    gechipt und geimpft
  • Rasse:

    Schäferhund Cattle Dog Mischling
  • Herkunft:

    Allatbarat
  • Pflegestelle:

    34431 Marsberg
  • Besonderheit:

    Hat nur ein Auge

Elli

Elli durfte vor einiger Zeit auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen und stammt ursprünglich aus dem Tierheim Allatbarat.

Sie wurde zusammen mit ihren Welpen in Ungarn beschlagnahmt aufgrund einer Gewalttat, wobei sie auch ihr Auge verlor. Elli hat sich auf ihrer Pflegestelle gut eingelebt und sie ist bereits stubenrein und läuft gut an der Leine.
Sie ist eine liebe Hündin, die sich bewegungsfreudig und sportlich zeigt. Im Haus verhält sie sich aber ruhig und gelassen. Sie ist zudem eine clevere und schlaue Hündin die gefördert und gefordert werden möchte.

Sie ist eine vorsichtige Hündin, die viel Zeit und Geduld benötigt, um Vertrauen zu einer neuen Umgebung und vor allem auch neuen Menschen aufzubauen, besonders bei Männern. Bei Männern zeigt sie sich sogar sehr ängstlich. Eine Vertrauensbasis mit einem Mann bei ihr aufzubauen, scheint tatsächlich fast unmöglich. Wir denken, dass Elli sich in einem Haushalt ausschließlich mit Frauen am wohlsten fühlen würde. Kinder sollten bereits etwas älter sein (ca. ab 12 Jahre), denn Elli wird besonders in der Anfangszeit Ruhe benötigen.
Ein trubeliges Zuhause mit kleinen Kindern und ständig wechselnden Besuch wäre für sie alles andere als fördernd. Ihre neuen Menschen müssen sich darüber im Klaren sein, dass das erlebte bei ihr Spuren hinterlassen hat und sie erst wieder lernen muss Vertrauen aufzubauen und dies Zeit in Anspruch nehmen wird.

Auf der Pflegestelle lebt sie problemlos mit mehreren Hunden und auch Katzen zusammen. Das Zusammenleben funktioniert einwandfrei. Für unsere Elli wäre es toll, geduldige und verständnisvolle Menschen zu finden, die ihr die Zeit geben, die sie braucht und Elli den Takt anfänglich bestimmt lassen. Engagierte Menschen, die nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, wenn es mal nicht gleich alles so klappt.

Elli braucht zudem einen ausgeglichenen Menschen an ihrer Seite, der sie souverän führt und ihr somit Step-by-Step ihre Unsicherheiten nimmt. Gerne kann Elli in einen Haushalt vermittelt werden, wo bereits ein souveräner Hund lebt, dies ist aber nicht zwingend notwendig und auch kein KO-Kriterium. Sie wird sich zu einer bewegungsfreudigen und abenteuerlustigen Hündin entwickeln die Spaß am Leben hat und sicherlich auch gefördert werden möchte und eine Aufgabe braucht. Denn hinter der schüchternen Fassade verbirgt sich eigentlich eine gelehrige Hündin.

Sind sie die Person, die das richtige Fingerspitzengefühl besitzt, um genau diese Eigenschaften aus unserer Elli heraus zu kitzeln?

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden YouTube-Videos um unsere Schützlinge zu zeigen. Um hier die Videos zu sehen, musst Du zustimmen, dass diese vom YouTube-Server geladen werden. Ggf. werden dabei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen findest Du HIER