Ich suche ein Zuhause

Theo

Vorkontrolle wird organisiert


Details

  • Alter:

    ca. 5 Monate (Stand: 25.11.2021)
  • Größe:

    geschätzte Endgröße ca. 30-35 cm
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    nein
  • Rasse:

    Dackel Mischling (reinrassig ?)
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis, Traces
  • Katzenverträglich?

    ja

Theo

Unsere liebenswerter Theo sucht Familienanschluss!

Theo ist ein fröhlicher und gut gelaunter junger Hund mit einem aufgeschlossenen und neugierigen Wesen. Und dennoch ist auch er ein Bewohner des Tierheimes Allatbarat.
Interessiert und neugierig spaziert er durch die Welt und er freut sich über jede noch so kleine Ansprache.

Unser quirliges Kerlchen ist ein Dackel, womöglich sogar reinrassig, Dackel sind selbstbewusste kleine Jagdhunde mit einem starken Willen die auch ihre Meinung vertreten, wenn es sein muss. Von der kleinen Größe sollte man sich zudem nicht täuschen lassen, es sind agile Vierbeiner. Mit ihrem fröhlichen und ausgeglichenen Charakter eignen sie sich super als Familienhunde.

Sicherlich wird auch unser Theo die typischen Eigenschaften eines Dackels in sich tragen. Selbstverständlich möchte er noch ein paar Dinge von seinen Menschen beigebracht bekommen. Das Hunde-ABC sowie die grundlegenden Basics muss er erst noch erlernen und wissen wie ein Hundeleben richtig funktioniert. Zudem wünscht er sich eine gute Sozialisierung, Kontakt zu Artgenossen und eine liebevolle, aber dennoch auch konsequente Erziehung, denn ein Dackel hat ein entsprechendes Temperament mit möglichen eifrigem Jagdtrieb.

Mit seinen Artgenossen und auch mit Katzen kommt er bestens klar. Er mag es mit anderen Hunden zu spielen und zu toben. 

Für unseren Theo wünschen wir uns liebe Adoptanten die gerne viel an der frischen Luft sind, Menschen die ihn behutsam an die ihm noch unbekannten Dinge langsam heranführen, mit ihm viele schöne Dinge unternehmen, ihn schätzen und lieben und ihm die Geborgenheit und Sicherheit geben die ihm im Tierheim derzeit fehlt.

Ein kleines liebenswertes Kerlchen möchte endlich durchstarten!

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen" noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.