Ich suche ein Zuhause

Remény


Details

  • Alter:

    geb. ca. 01.01.2021
  • Größe:

    ca. 45 cm
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    bei Ausreise
  • Rasse:

    Pumi Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Tötung Békés
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis, Traces

Remény

Unsere liebe Remeny wartet sehnlichst auf ein behütetes Zuhause und möchte das erlebte hinter sich lassen!

Remeny wurde außerhalb der Stadt auf einem Maisfeld gefunden. Als man sie fand, war sie sehr verängstigt und eingeschüchtert und das Einfangen gestaltete sich somit alles andere als einfach und brauchte etwas Zeit und Geduld.

Warum sie auf dem Feld alleine war, können wir nur vermuten. Womöglich trägt auch Remeny einer dieser immer wiederkehrenden traurigen Geschichten vom ungewollten und unerwünschten nachwuchs mit sich und wurde vielleicht von ihren Menschen herzlos ausgesetzt und sich selbst überlassen.

Inzwischen ist etwas Zeit vergangen und Remeny hat sich zu einer fröhlichen und verschmusten jungen Hündin entwickelt. Es dauerte eine Weile, bis sie Vertrauen fasste, aber mit der Zeit merkte sie, dass man ihr nichts wollte und sie fand somit Step by Step zurück ins Leben.

Den Mitarbeitern läuft sie gerne hinterher und möchte gestreichelt werden und sucht die menschliche Nähe. All dies wird in ihrem bisherigen Leben große Mangelware gewesen sein und jetzt, wo sie mutiger wird, verspürt sie Nachholbedarf.

Mit unserer Remeny bekommen sie eine treue und dankbare Seele, die ihnen gerne überallhin folgen möchte und sicherlich viel zu geben hat.

Sie ist noch ein kleiner Rohdiamant, die erst noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss. Für ihren weiteren Lebensweg muss sie noch alles von ihren Menschen beigebracht bekommen, was ein junger Hund für das weitere Leben wissen muss.

Mit ihren Artgenossen gibt es keine Probleme und sie zeigt sich verträglich und sehr umgänglich im Kontakt zu anderen Hunden.

Remeny soll es zukünftig an nichts mehr fehlen. Endlich soll sie erfahren, wie schön es ist geliebt und umsorgt zu werden, vollen Familienanschluss zu erhalten, gutes und regelmäßiges Futter, ein weiches Bettchen, ausgiebige Ausflüge in die Natur, Kuschelstunden mit ihren Menschen, Kontakt zu Artgenossen – eben ein ganz normales Hundeleben.

Remeny möchte das erlebte hinter sich lassen und endlich durchstarten!

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.