Ich suche ein Zuhause

Mici

Vorkontrolle wird organisiert


Details

  • Alter:

    geb. ca. 3 Jahre
  • Größe:

    ca. 34 cm, 12 kg
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    bei Ausreise
  • Rasse:

    Französische Bulldogge
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Kecskemét
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces

Mici

Unser nettes Bully-Mädchen Mici wartet auf ein liebevolles Zuhause!

Update vom 01.01.2022:
Mici macht Fortschritte und inzwischen kann man sie anfassen, streicheln und sogar vorsichtig hochheben.

Eine Mentorin schreibt am 10.1.2022:

"Mici, diese besonders schöne Hündin habe ich auf dem Spielplatz im Tierheim kennengelernt. Sie hat uns mit Freude begrüßt und uns sofort in ihr Vertrauen aufgenommen. Süß, nett und extrem verschmust, menschenbezogen. Sie lebt mit anderen Hunden zusammen, die um sie herum spielten und liefen, aber das interessierte sie nicht sehr. Sie war ständig an unserer Seite und fragte und wartete auf die Liebkosung. Wir haben sie verwöhnt mit einem guten Wort, einer Ermutigung und vielen leckeren Belohnungsbissen. Sie mochte es sehr - aber gleichzeitig bemerkte ich Traurigkeit in ihren Augen. Sie vermisst ihre Familie, ihr warmes, sicheres Zuhause. Liebeshungrig - ein herzensguter Hund, der sich nach Liebe sehnt. Sie versteht sich gut mit ihren Zwingergefährten und kann an der Leine geführt werden.

Mici möchte als Familienmitglied umziehen. In den eigenen vier Wänden, wo sie sich wohlfühlen kann und sie nimmt gerne an jedem gemeinsamen Spaziergang teil, einem gemeinsamen Programm. Sie wird jede Minute des Tages genießen, die sie zusammen mit ihren Menschen erleben kann. Sie bittet um Geduld bei der Integration."

Mici wurde vor kurzem von einem Züchter in Ungarn mit drei weiteren Bulldoggen Gyurma, Csöpi und Ragacs im Tierheim Kecskemét abgegeben. 

Wir hoffen nun ganz bald für die Bulldoggen Bande ihre Menschen zu finden, wo sie endlich ein glückliches Hundeleben führen können.

Mici ist eine freundliche und liebe Hündin, die sich über menschliche Nähe und Zuwendung freut und gerne mehr davon hätte. All dies wird in ihrem bisherigen Leben große Mangelware gewesen sein und Mici wünscht sich daher sehnlichst eine Bezugsperson, der sie ihr volles Vertrauen entgegenbringen darf.

Wer sich bereits mit der Rasse auseinandergesetzt hat, weiß, dass Bulldoggen kompakte und robuste Energiebündel sind. Zudem sind es verspielte, gelehrige und anhängliche Hunde. Eine konsequente Erziehung sollte eine Rolle spielen, denn Bulldoggen haben einen starken Willen und auch oftmals einen ausgeprägten Dickkopf. Es sind Hunde mit mäßigem Bewegungsdrang, dennoch brauchen auch sie ihren täglichen Auslauf, Spaziergänge in der Natur, wo sie schnüffeln, und die Umwelt erkunden können, Aufmerksamkeit, artgerechte Beschäftigung und liebevolle Zuwendung.

Es sind zudem sehr gesellige Hunde, sodass wir Mici nur als Zweithund vermitteln.

Mici würde sich ganz besonders über einen Bulldoggen-Freund in der Familie freuen oder aber auch zu einem Hund anderer Rasse, wenn dieser Hund bereits Bulldoggen kennt, um Missverständnisse in der Kommunikation zu vermeiden.

Gerne möchte Mici noch ein paar Dinge von Ihren Menschen beigebracht bekommen.

Das Hunde-ABC sowie die grundlegenden Basics muss sie erst noch erlernen. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich sehr gut und sie zeigt sich verträglich und sozial.

Mici ist eine sehr ängstliche Hündin die Zeit und Geduld benötigt, wenn man Mici zu sehr bedrängt oder sie sich in die Ecke gedrängt fühlt und keinen Ausweg mehr sieht, schnappt sie auch schon mal.

Das erste Video zeigt, wie man es auf keinen Fall tun sollte!

Für unsere Bully-Bande wäre es schön, liebe Adoptanten zu finden, die sich bereits mit der Rasse, der Pflege und den Charaktereigenschaften auskennen und gerne ein charmantes und nettes Bully-Mädchen an ihrer Seite hätten.

Mici träumt von einem ausgefüllten und glücklichen Bully-Leben und möchte gerne ihre Menschen finden und das Tierheimleben hinter sich lassen.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.