Skip to main content

Ich suche ein Zuhause

Mex 2

In der Vermittlung seit: 29.01.2024

Details

  • Alter:

    geb. ca. 11.01.2021
  • Größe:

    ca. 65 cm, 27 kg
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Schäferhund
  • Aufenthaltsort:

    Kecskemet
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces

Mex 2

Der wunderschöne Mex wurde am 22.4.2023 herrenlos beim Fressnapf in Kecskemét gefunden. Die Mitarbeiter informierten das Menhely und Mex wurde umgehend abgeholt. Bei der Chipkontrolle wurde man gar fündig, der Chip war sogar registriert und die Besitzer wurden informiert. Sie sagten sie kämen Mex abholen, aber sie meldeten sich nie wieder und holten ihn auch nicht nach Hause. Sowas kann man einfach nicht verstehen, aber vielleicht besser für Mex, denn viel kann er ihnen nicht bedeutet haben. Mex wartet sehnsüchtig auf seine 2. Chance und auf Menschen, welche es ernst mit ihm meinen und ihn nie mehr im Stich lassen.

Mex ist auch ein Schützling von Tierheimmitarbeiter Tibi und Mex braucht noch etwas Zeit, um sich im Menhely einzugewöhnen und etwas zur Ruhe zu kommen. Mex ist ein toller, energischer, starker, aktiver und auch eigenständiger Bursche. Er mag uns Menschen, testet aber auch gerne seine Grenzen aus und es fällt ihm noch schwer, die Führung abzugeben und den Menschen lenken zu lassen. In seiner Vergangenheit war er bestimmt oft sich selber überlassen und musste eigenständig entscheiden. Mex läuft recht gut an der Leine, aber den Rest vom Hunde-ABC muss auch er noch konsequent, aber auch liebevoll beigebracht bekommen. Ebenso sollte sein Zuhause auf dem Lande sein und ein Garten muss vorhanden sein. Hundeerfahrung und Hunde lesen können ist ein Muss bei den neuen Menschen von Mex. Wie er mit seinen Artgenossen auskommt wird demnächst getestet und ein Update folgt. Update vom 7.10.2023: Mex und Lidérc leben nun zusammen in einem Kennel.

Für unseren stolzen Mex suchen wir souveräne und hundeerfahren Menschen, welche mit starken Charakterhunden umgehen können und diese Herausforderung auch schätzen und mögen. Mex möchte rassegerecht gefördert und gefordert werden und endlich eigene Menschen haben, welche ihm zeigen, wie schön das Leben sein kann, wenn man Familienanschluss hat und geliebt, verstanden und geachtet wird. Wer hat ein grosses Körbchen frei für Mex?

Update vom 30.7.2023: Mit Mex wurde und wird gearbeitet und er hat sich toll entwickelt. Er liebt es, zu lernen und wenn man ihn fordert und fördert, wozu im Tierheim leider einfach die Zeit fehlt. Mit seinen Artgenossen versteht er sich gut und hat in Atosz-2 einen tollen Hundekumpel gefunden. Er läuft prima an der Leine und kennt das Kommando «sitz» auf ungarisch. Mex, ein Traumhund für Menschen mit Hundeverstand und welche es lieben, mit ihrem Vierbeiner zu arbeiten.

Eine Tierheimmitarbeiterin schreibt am 8.11.2023: Unser energiegeladener, aktiver Schäferhund mit großem Bewegungsbedarf sucht eine aktive und sportliche Familie. Mex ist noch jung und möchte gefordert und gefördert werden. An andere Hunde kann er gewöhnt werden, seine Sozialisierung läuft gut. Er läuft an der Leine. Er liebt die Menschen sehr. Mex möchte als Familienmitglied umziehen und nicht als Gartenschmuck.

Video(s)

(falls verfügbar)

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER