Ich suche ein Zuhause

Martin


Details

  • Alter:

    geb.ca. 2019
  • Größe:

    groß
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Schäferhund Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Bonyhád
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces
  • Hinweis:

    Dirofilaria Test positiv

Martin

Das ist Martin! Dieser wunderschöne ca. 2-jährige Rüde (Stand 02/2021) lebte mehrere Monate allein auf der Straße. Sein körperlicher Zustand erzählt seine Geschichte und diese ist nicht positiv! Übersät von alten Narben und Verletzungen, kam Martin völlig erschöpft ins Tierheim. Eine tiefe Wunde an seinem Hals zeugt davon, dass Martin ganz genau weiß, wie es sich anfühlt, wenn eine Kette in seinen Hals einwächst. Ob er sich selbst befreien konnte oder aber ausgesetzt wurde, wissen wir leider nicht. Von Erzählungen hat Melinda, die Leiterin des Tierheims, erfahren, dass er immer wieder auf Menschen zuging in der Hoffnung, er könnte endlich zu jemanden dazugehören. Er begleitete Fußgänger und wenn er Glück hatte, bekam er hier und da auch mal einen Happen ab. Andere Menschen wiederum hatten Angst vor ihm, vertrieben das arme Ding und auch Fußtritte blieben nicht aus. Obwohl Martin erst ca. 2 Jahre alt ist, wirkt er doch schon recht vorgealtert und seine wunderschönen Augen sind traurig und müde.

Seine Strapazen auf der Straße haben tiefe, sichtbare Spuren hinterlassen! Bis Martin endlich eingefangen und in die Station gebracht werden konnte war es ein langer Weg. Immer wieder versuchte man ihn zu sichern und nun ist es dank einer leichten Sedierung endlich gelungen. Martin zeigt sich im Tierheim als ganz lieber und freundlicher Rüde. Wir drücken unserem lieben Martin die Daumen, dass er ganz schnell von seinen Menschen entdeckt wird und bald seine Reise ins Glück antreten darf. Martin ist im besten Alter um mit seinen neuen Zweibeinern auf Touren zu gehen. Natürlich sollte er in seinem zukünftigen Zuhause zu gegebener Zeit auch die Schulbank drücken, um alles zu lernen, was so ein Hundemann für sein weiteres Leben als vollwertiger Familienhund wissen muss. Wir suchen für unseren Martin liebe und verständnisvolle Menschen, die ihm Sicherheit und Ruhe geben und ihn Schritt für Schritt in sein neues Leben begleiten. Wir suchen Menschen, die Martin behutsam "an die Pfote" nehmen und ihm zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann. Wer lässt für unseren Martin endlich wieder die Sonne scheinen? Er hat in seinem bisherigen Leben auf so viel Schönes verzichten müssen. Wer möchte die Augen von Martin endlich wieder zum Glänzen bringen? 

Update März 2021:

Die Stationsleitung hat festgestellt, dass Martin ein Bein nicht richtig benutzen kann. Es könnte sich hierbei um eine ältere Verletzung handeln, dies muss aber tierärztlich abgeklärt werden. Martin wird die nächsten Tage geröngt. Optisch sieht es derzeit so aus, dass eines seiner Beine kürzer als die anderen sind.

Update April 2021: 

Bei der tierärztlichen Untersuchung wurde eine alte Hüftverstauchung bei Martin festgestellt.
Am 26.04.21 wird er operiert und wir drücken ihm ganz fest die Daumen, dass er sich schnell erholt und zeitnah ein liebevolles, eigenes Zuhause finden wird.

Update 27.April 2021:

Unser lieber Martin hat seine Operation von gestern ganz tapfer überstanden. Die alte Fraktur am Schenkelhals wurde gerichtet und nun hoffen wir ganz stark, dass Martin sein Bein bald wieder schmerzfrei benutzen kann. Bei der Blutuntersuchung zeigte der Dirofilaria Test leider positiv an.
Wenn es Martin etwas besser geht, wird genauer untersucht, ob es sich "nur" um Hautwürmer oder auch Herzwümer handelt.

Update Augutst 2021:

Martin ist soooo ein unglaublich lieber Schatz!!!! Seit dem Umzug in die Villa Wuff liebt er es den ganzen Tag zu spielen und sich auszulasten! Trotz seiner OP ist er agil und aktiv!

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.