Ich suche ein Zuhause

Leia


Details

  • Alter:

    geb. ca. 23.4.2021
  • Größe:

    geschätzte Endgröße ca. 55-65 cm
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    nein
  • Rasse:

    Kopo Mix
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Kecskemét
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis, Traces

Leia

Am 14.7.2021 kam Leia zusammen mit ein paar anderen Hunden ins Menhely. Gerettet wurden sie alle von einer ungarischen Tierschützerin, welche das Menhely gebeten hat, sich um die Vierbeiner zu kümmern und für sie ein neues, liebevolles Zuhause zu suchen. Sie hätten wohl nicht so eine rosige Zukunft vor sich gehabt und bekommen so die Chance, auf ein glückliches Leben als geliebte Familienhunde.

Leia ist eine liebe und nette Hündin, die anfangs etwas schüchtern war, aber nun immer mehr Zutrauen fasst und täglich neugieriger wird. Sie braucht etwas Zeit und Geduld, bis sie einem ihr Herz schenkt, aber dies muss man ihr auch zugestehen. Kennt sie einem, nimmt sie dankbar jede Aufmerksamkeit und Zuwendung an und zeigt sich als agiles und lebensfrohes Hundekind.

Ihr größter Wunsch ist es, geliebt zu werden, viel Fürsorge und Geborgenheit zu bekommen, einen sicheren, weichen Schlafplatz zu haben, Menschen die sie uneingeschränkt lieben und denen sie ihr Herz schenken darf.

Auch Leia muss noch die Schulbank drücken und ihre Menschen sollten Freude daran haben, ihr liebevoll alles Notwendige beizubringen. Mit ihren Artgenossen hat sie keine Probleme und lebt in einem gemischten Rudel.

Für unsere allerliebste Leia suchen wir unternehmungslustige und einfühlsame Hundefreunde, welche Leia ein wunderbares Leben als geliebter Familienhund ermöglichen. Leia hat die Chance verdient, als geschätztes Familienmitglied zu Menschen zu ziehen und all das nachzuholen, was sie so gerne kennen lernen würde: Hundeschule, vergnügte und abwechslungsreiche Spaziergänge, sportliche Aktivitäten, Liebe Geborgenheit, Fürsorge und 100 % Familienanschluss.

Wem darf Leia zeigen, was in ihr steckt? Aktuell ist Leia noch zu jung für eine Kastration, die muss von ihren neuen Besitzern nachgeholt werden, wenn sie alt genug ist. Endgröße von 55-65 cm und Endgewicht von 18-26 kg sind nur geschätzt. Am 11.8.2021 ist Leia 46 cm und 11 kg.

Eine Mentorin schreibt am 4.11.2021:

"Wir haben Leia zuletzt im August getroffen. Sie hat viele Veränderungen mitgemacht. Im Sommer hatte sie noch Angst, sie musste an die Leine und dann beruhigte sie sich und suchte den Kontakt. Ihre Schwester lebt auch hier im Tierheim, sie lebt jedoch mit einem anderen Hundekumpel zusammen.

Sie ist gewachsen, und  hat überhaupt keine Angst mehr. Sie ist ein freundlicher, neugieriger, netter und lieber Hund, sie liebt Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Sie ist hungrig nach menschlicher Liebe und sie möchte lernen, erzogen zu werden. Sie will sich entwickeln, erleben und neue, glückliche Erfahrungen sammeln. 

Leia sehnt sich nach einem echten, verantwortungsvollen, fürsorglichen Besitzer, bei dem sie als Familienmitglied einziehen kann. In ihrem kleinen Leben wurde bisher viel ausgelassen, sie möchte nun sicher bei ihrer neuen Familie leben. Sie bittet um Geduld für die Zeit der Eingewöhnung. "

Leia kann ab ca. Anfangs/Mitte September 2021 reisen, wenn sie ein Zuhause gefunden hat.

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen" noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.