Ich suche ein Zuhause

Kovu


Details

  • Alter:

    geb. ca. 10.12.2017
  • Größe:

    ca. 67cm, 33kg
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    bei Ausreise
  • Rasse:

    Schäferhund-Jagdhund Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Kecskemét
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis, Traces

Kovu

Der wunderschöne Kovu wurde am 24.11.2021 herrenlos umherirrend gefunden und von aufmerksamen Passanten dem Tierheim gemeldet. Zum Glück konnten die Tierheimmitarbeiter Kovu unversehrt einfangen und ins Menhely bringen. Leider war Kovu weder gechipt, noch hat ihn jemand als vermisst gemeldet, wie immer unverständlich für uns. Kovu hat die Quarantänezeit hinter sich und wartet darauf, von seinen neuen Menschen entdeckt zu werden und mit ihnen auf Entdeckungsreise zu gehen.

Kovu ist ein lieber, freundlicher, kontaktfreudiger und agiler Vierbeiner, der manchmal aus lauter Übermut auch noch etwas stürmisch sein kann und ein Riesenbaby ist. Sein Temperament und Lernwille muss nun liebevoll in die richtigen Bahnen geleitet werden, damit er sich weiter zu einem tollen Begleiter entwickeln kann. Die Tierheimmitarbeiter nennen ihn „Liebesbombe”. An der Leine läuft er schon ganz gut, ist aber noch ausbaufähig. Auch den Rest vom Hunde-ABC wird er schnell intus haben, wenn man ihn liebevoll anleitet, denn er will lernen und seinen Menschen gefallen. Kovu freut sich über geistige wie körperliche Beschäftigung, Hauptsache er hat eine gute Zeit mit viel Spass und seinen Menschen. Mit seinen Artgenossen kommt Kovu gut klar und lebt in einem gemischten Rudel.

Für unseren aufgestellten und fröhlichen Sonnenschein Kovu suchen wir sportliche und unternehmungslustige Menschen, die gerne und viel in der Natur unterwegs sind. Kovu wäre bestimmt auch ein toller Begleiter beim Joggen, Wandern, Fahrradfahren oder ähnlichen Unternehmungen. Dazu viele Schmusestunden, Spiel, Spass und voller Familienanschluss und Kovu kann sein Leben endlich unbeschwert und sorglos in vollen Zügen geniessen.

Eine Mentorin schreibt am 11.1.2022:

"Wir trafen Kovu auf dem Spielplatz im Tierheim, er begrüßte uns mit strotzender Freude und Begeisterung. Alle waren sofort gut gelaunt. Er kennt die 33 kg nicht, er will auf unserem Schoß sitzen oder uns in den Armen halten. Er ist aktiv, lebhaft und lächelt immer. Jetzt war es eine einmalige Begegnung, aber er würde tatsächlich eine Ausbildung brauchen, die auf Lob basiert, und er würde nach den Aufgaben fragen und darauf warten. Viel Platz, tägliches Spazierengehen, Bewegen, Hundespiele, Ausflüge können sein Leben wirklich sinnvoll und lebenswert machen. Er ist schlau, gelehrig, an der Leine führbar und versteht sich gut mit seinen Zwingergefährten.

Der wundervolle Kovu sucht seinen Besitzer, er möchte als Familienmitglied leben, da er extrem menschenbezogen ist. Es will kein Gartenschmuck sein, sondern aktiver Teil des Familienalltags. Er wartet auf ein sicheres Zuhause, einen verantwortungsvollen Besitzer. Glück und Fröhlichkeit ziehen in das Haus desjenigen ein, der sich für Kovu entscheidet."

Wer geht mit Kovu eine wunderbare Mensch-Hund-Partnerschaft ein?

Kovu kann ab ca. Mitte/Ende Januar 2022 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.