Ich suche ein Zuhause

Kisma


Details

  • Alter:

    geb. ca. 15.7.2014
  • Größe:

    ca. 40 cm, 20 kg
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Shar Pei Mix
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Kecskemét
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces

Kisma

Die bezaubernde Kisma wurde am 28.6.2021 herrenlos umherirrend in Kecskemét gefunden und dem Tierheim gemeldet. Warum die Kleine alleine unterwegs war, wird ihr Geheimnis bleiben, vermisst wurde sie auf jeden Fall nicht. Für uns auch nach all den Jahren immer noch unverständlich.... Kisma wartet jetzt „hinter Gittern” darauf, bald in ein neues, glückliches Leben reisen zu dürfen, bei Menschen, die sie nie mehr im Stich lassen.

Kisma ist eine freundliche, liebe und dankbare Hündin, die von Streicheleinheiten nicht genug bekommen kann und sich über Aufmerksamkeit und Zuwendung sehr freut. Ihr grösster Wunsch wäre es, geliebt zu werden, viel Fürsorge und Geborgenheit zu bekommen, einen sicheren, weichen Schlafplatz zu haben, Menschen die sie uneingeschränkt lieben und denen sie ihr Herz schenken darf. Sie sollte nicht ihr Leben im Tierheim verbringen müssen, sondern beschützt im Kreise ihrer Familie. Sie läuft schon recht brav an der Leine und bemüht sich, alles richtig zu machen, daher wird sie auch mit Freude und Eifer dabei sein, wenn ihre Menschen mit ihr die Schulbank drücken und ihr noch alles liebevoll vom Hundeeinmaleins beibringen, was sie noch nicht kennt. Auch macht sie mit Begeisterung im Mentorprogramm mit und hat dort schon viele Fans. Mit ihren Artgenossen hat sie keine Probleme und lebt in einem gemischten Rudel.

Für unsere allerliebste Kisma soll auch endlich die Sonne scheinen! Wir suchen liebe Menschen, welche Kisma ein hundegerechtes und glückliches Leben bieten. Ausgedehnte Spaziergänge, artgerechte Auslastung, viele Streicheleinheiten, Liebe, Geborgenheit, vollen Familienanschluss und ein „Für immer Zuhause“ würden Kisma sehr glücklich machen. Im Gegenzug bringt Kisma viel Liebe mit in ihr neues Zuhause.

Eine Mentorin schreibt:

"Wir konnten sie zum zweiten Mal auf dem geschützten Spielplatz treffen. Sie begrüßte uns mit viel Freude. Sie kam er aus ihrem Zwinger, nahm den Spielplatz mit ungeheurer Energie und Begeisterung in Besitz. Sie nutzte den Platz, den ihr der große Raum bot, sie konnte sich nach Belieben bewegen und alles beschnuppern. Später kam ein nettes junges Paar dazu, Kisma war sehr glücklich. Sie schmiegte sich an uns, lächelte und die Mentoren streichelten und verwöhnten sie einfach. Die Nähe des Menschen ist ihr sehr wichtig, ohne die ist sie sicherlich traurig. Sie kann an der Leine geführt werden. Kisma sucht ihren ultimativen Besitzer, von dem sie Aufmerksamkeit, Geborgenheit und viel Liebe bekommt. Zumindest so viel, wie er geben kann, und ihre Dankbarkeit ist endlos."

Mit wem darf Kisma eine tolle Mensch-Hund-Partnerschaft eingehen?

Kisma kann ab ca. Ende August 2021 reisen, wenn sie ein Zuhause gefunden hat.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.