Ich suche ein Zuhause

Kelta

In der Vermittlung seit: 03.09.2022

Patin für Kelta ist Anna


Details

  • Alter:

    ca. 2 Jahre
  • Größe:

    ca. 55 cm
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Pumi (Mischling?)
  • Aufenthaltsort:

    Allatbarat
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces
  • Besonderheit:

    positiv auf Herzwurm getestet
    die Behandlung beginnt ca. 4 Wochen nach Kastration

Kelta

Unser Schützling Kelta hofft auf liebe Menschen, die ihm hoffentlich bald ein liebevolles Zuhause und ein artgerechtes Leben in Aussicht stellen!

Kelta durfte vor kurzem eine naheliegende Tötungsstation verlassen und in das Tierheim Allatbarat umziehen, wo er hoffentlich mit unserer Hilfe eine Aussicht auf ein besseres Leben bekommt. Warum er in die Tötungsstation kam, können wir leider nicht sagen und seine ersten zwei Lebensjahre werden sein Geheimnis bleiben.

Kelta ist ein lieber und freundlicher Vierbeiner mit einem noch schüchternen und zurückhaltenden Wesen. Von der Tötungsstation, dem Umzug ins Tierheim und den neuen Gerüchen sowie der fremden Umgebung ist er sichtlich eingeschüchtert.
In einem liebevollen Umfeld wird er ganz bald auftauen und sich zu einem aufgeschlossenen Junghund entwickeln der fröhlich und aktiv sein neues Leben in vollen Zügen genießt. Aber zum vollkommenen Glück fehlen ihm jetzt noch die passenden Menschen, die ihm diese Chance in Aussicht stellen.

Mit unserem hübschen Kelta bekommst Du eine treue Seele an die Seite, die mit Dir durch dick und dünn gehen wird. Verständlicherweise konnte Kelta bisher kaum etwas kennenlernen. Seine Menschen sollten daher Freude daran haben, ihm noch das Hunde-ABC sowie die grundlegenden Basics beizubringen. Zudem sollte er langsam und geduldig an die neuen und alltäglichen Abläufe und Dinge herangeführt werden, denn sein neues Leben wird für ihn komplettes Neuland sein. Nach einer gewissen Eingewöhnungsphase wird er sich sicherlich zu einem lernwilligen Vierbeiner entwickeln, der uns Menschen gefallen möchte. Mit seinen Artgenossen kommt er gut aus und er zeigt sich umgänglich und verträglich.

Für unseren Kelta wünschen wir uns liebe, verständnisvolle und souveräne Menschen, die ihm anfänglich eine starke souveräne Schulter bieten und ihm somit seine letzten Unsicherheiten nehmen. Menschen, die unseren Kelta an die Pfote nehmen und ihn selbstbewusst in ein ausgefülltes und glückliches Hundeleben führen und ihm endlich die schönen Seiten des Lebens zeigen die ihm bisher verwehrt geblieben sind.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.