Ich suche ein Zuhause

Janka

Patin für Janka ist Janina Bonse


Details

  • Alter:

    geb. ca. 01.08.2021
  • Größe:

    geschätzte Endgrösse 35-45 cm, 9-15 kg (Stand 13.1.2022: 27 cm, 5 kg)
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    nein
  • Rasse:

    Foxterrier (reinrassig)
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Kecskemét
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis, Traces

Janka

Dieses kleine, süsse Hundemädchen hat im Tierheim den Namen Janka bekommen. Sie wurde am 27.12.2021 verlassen und herrenlos von der Polizei in Kecskemét gefunden, die sie zum Glück ins Menhely brachten. Noch nicht lange auf der Welt und schon unerwünscht und verstossen, der Start ins Leben hätte schöner sein können. Auch wenn das Tierheim nicht der richtige Ort ist für so ein Hundekind, bekommt Janka hier doch die Chance, auf ein Leben als geliebtes Familienmitglied. Dazu muss sie aber noch von ihren Menschen entdeckt werden. Am 30.12.2021 kam Panka ins Tierheim, sie wurde herrenlos von Passanten gefunden, welche dann so nett waren, und das Tierheim informierten. Wir vermuten, dass Janka und Panka Schwestern sind.

Janka ist ein freundliches und liebes Hundekind, aber auch noch etwas schüchtern, was total verständlich ist, musste sie doch schon die Schattenseiten des Lebens kennenlernen. Sie ist anfangs etwas schüchtern, aber geniesst Streicheleinheiten und menschliche Nähe und hätte gerne mehr davon. Janka ist noch ganz grün hinter den Ohren und ihre neuen Menschen müssen ihr liebevoll alles beibringen, was so ein Hundekind für sein weiteres Leben wissen muss. Über altersgerechte körperliche und geistige Beschäftigung würde sich Janka freuen. Und welche ungeahnten Talente in ihr stecken, dürfen dann ihre neuen Besitzer herausfinden.

Mit ihren Artgenossen kommt Janka prima klar und lebt in einer gemischten Kindergruppe. Für unsere bezaubernde Janka suchen wir liebe und verantwortungsbewusste Hundefreunde, welche ihr ein geborgenes „Für immer Zuhause“ schenken möchten. Hundegerechte Beschäftigung, ausgedehnte und spannende Spaziergänge, viel Spiel und Spass, ausgiebige Schmusestunden, Hundeschule und viel Liebe werden aus Janka eine wunderbare Gefährtin machen. Ein herziges Hundekind möchte die Welt erkunden und ihr Herz verschenken!

Aktuell ist Janka noch zu jung für eine Kastration, die muss von den neuen Besitzern nachgeholt werden, wenn sie alt genug ist. Endgrösse von 35-45cm und Endgewicht von 9-15kg sind nur geschätzt. Am 13.1.2022 ist Janka 27cm hoch und 5kg schwer.

Janka kann ab ca. Mitte/Ende Februar 2022 reisen, wenn sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen" noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.