Ich suche ein Zuhause

Gömbi

Patin für Gömbi ist Ida Bernhard


Details

  • Alter:

    geb. ca. 2015
  • Größe:

    klein
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Japanischer Spitz
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Bonyhád
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces

Gömbi

Die traurige Geschichte von Gömbi ist schnell erzählt. Ihre Besitzerin ist verstorben und die Erben setzten Gömbi kurzerhand auf die Straße, um sich schnell von ihr zu entledigen! Dort wurde sie von einem Auto angefahren. Zum Glück überlebte die liebe Hündin und zog sich "nur" eine Hüftverstauchung zu. Diese Verstauchung musste allerdings operiert werden und Gömbi erholt sich nun langsam Schritt für Schritt von ihrer OP. Wir wünschen ihr schnelle und gute Besserung und hoffen, dass sie bald wieder ohne Schmerzen laufen und rennen kann. Gömbi zeigt sich in der Station freundlich und ruhig. Sie wird sich nach der Eingewöhnungszeit in ihrem neuen Zuhause zu einer tollen und treuen Lebensbegleiterin entwickeln. Natürlich muss sie noch einige Dinge vom Hunde-ABC lernen, welche ihr geduldig, liebevoll und ohne Druck beigebracht werden sollten. Sie wird begeistert sein, wenn sie etwas lernen darf, denn das bedeutet, dass sich ihre neue Familie mit ihr beschäftigt und sie geistig auslastet. Der Besuch einer Hundeschule wäre somit ideal für Gömbi.

Wir wünschen uns für Gömbi ein unternehmungslustiges und liebevolles Zuhause. Voraussetzungen für eine Vermittlung sind eine alters- und artgerechte körperliche wie auch geistige Auslastung, voller Familienanschluss, Zeit, Liebe und Fürsorge, kurz gesagt ein ganz normales Hundeleben zum Genießen.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.