Ich suche ein Zuhause

Foxi


Details

  • Alter:

    ca. 8 Monate (Stand 25.11.21)
  • Größe:

    aktuell ca. 25-30 cm
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    nein
  • Rasse:

    Jack Russel-Dackel Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis, Traces

Foxi

Unser süßes Hundemädchen Foxi sucht Familienanschluss und möchte bald ihre Menschen finden!

Womöglich hatte man das unschuldige Hundekind ausgesetzt und zu ihrem großen Unglück wurde es dann noch Opfer einer bösen Wildfalle. Auf das gefangene Hundekind wurde man aufmerksam, als es winselte und um Hilfe schrie. Bei der ganzen Geschichte hat sich Foxi keine großen Verletzungen zugetragen, sie hatte nur einen kleinen Schock, aber inzwischen hat sie sich von den Strapazen erholt.

Nach ihrer Rettungsaktion nahm die Tierheim-Mitarbeiterin Foxi in ihre Obhut, wo sie nun auf ihr endgültiges Zuhause wartet. Wir schätzen sie gerade mal auf knapp 8 Monate und sie wird sicherlich noch etwas wachsen und auch noch ein klein wenig an Gewicht zulegen, aber auch ausgewachsen wird sie noch zu der eher kleinen Sorte Hunde zählen.

Foxi ist ein entzückendes und liebes Hundekind mit einem aufgeschlossenen Wesen, dass man einfach sofort ins Herz schließen muss.

Auf der Pflegestelle zeigt sich alterstypisch ausgelassen, fröhlich, verspielt und interessiert. Eben ein ganz normales Hundekind, das gerne mehr von dem guten Leben dort draußen schnuppern würde, aber dazu fehlen ihr jetzt noch die passenden Menschen, die ihr dies ermöglichen. Foxi ist ein kleiner Rohdiamant, die erst noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss. Sie ist noch ganz grün hinter den Ohren und für ihren weiteren Lebensweg muss sie noch alles von ihren Menschen beigebracht bekommen was ein junger Hund für das weitere Leben wissen muss.

Mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle versteht sich Foxi prima und sie liebt es mit ihnen zu spielen und zu toben.

Foxi soll es zukünftig an nichts mehr fehlen. Endlich soll sie erfahren, wie schön es ist geliebt und umsorgt zu werden, vollen Familienanschluss zu erhalten, gutes und regelmäßiges Futter, ein weiches Bettchen, ausgiebige Ausflüge in die Natur, Kuschelstunden mit ihren Menschen, Kontakt zu Artgenossen – eben ein ganz normales Hundeleben.

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen" noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.