Ich suche ein Zuhause

Babsi

Patin ist Clara Engels


Details

  • Alter:

    geb. 19.10.2021
  • Größe:

    aktuell ca. 25 cm (Stand Dez. 2021). Endgrösse ca. 40-50cm
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    nein
  • Rasse:

    Puli Terrier Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Tierheim Kecskemét
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis, Traces

Babsi

Die bezaubernde Babsi hatte keinen schönen Start ins Leben. Ihre Mamma Moncsi wurde am 19.10.2021 mit ihren drei neugeborenen Babies in einem Park aufgefunden. Leider hat nur Baby Babsi überlebt, ihre zwei Geschwister haben es nicht geschafft. Ob man die Hundefamilie ausgesetzt hat, oder ob Moncsi schon länger alleine unterwegs war, wissen wir nicht. Fakt ist, Moncsi war nicht gechipt, noch hat sie jemand als vermisst gemeldet. Hundekind Babsi wartet jetzt im Menhely auf ihre Menschen, die sie auf ihrem weiteren Lebensweg begleiten und sich der Verantwortung, die sie tragen, bewusst sind.

Mamma Moncsi ist eine fürsorgliche und liebevolle Mutti und Babsi hat das Glück, mit Mutterliebe aufzuwachsen, auch wenn ein Tierheim nicht der ideale Ort ist. Babsi ist ein liebes, neugieriges, verspieltes und aufgestelltes Hundemädchen, in neuen Situationen auch mal unsicher. Ein kleines Juwel, welches nun liebevoll geformt werden muss. Sie bringt alle Voraussetzungen mit, eine tolle und treue Gefährtin zu sein, die mit ihren Menschen durch dick und dünn gehen wird. Natürlich sollten sich ihre neuen Menschen im Klaren sein, dass ein junger Hund arbeits- und zeitintensiv ist, aber auch jede Menge Freude und Spass mit sich bringt. Aktuell (15.12.2021) lebt sie noch mit ihrer Mamma Moncsi alleine in einem Kennel.

Für unsere allerliebste Babsi suchen wir eine liebe Familie, die sie für immer willkommen heisst. Auf dem täglichen Programm sollte stehen: abwechslungsreiche und spannende Spaziergänge, alters- und artgerechte Beschäftigung und Auslastung, Spiel, Spass, viel schmusen, knuddeln und viele tolle gemeinsame Erlebnisse. Der Besuch einer Welpenschule würde ihr bestimmt viel Vergnügen bereiten.

Aktuell ist Babsi noch zu jung für eine Kastration, die muss von den neuen Besitzern nachgeholt werden, wenn sie alt genug ist.

Endgrösse von 40-50cm und Endgewicht von 13-19kg sind nur geschätzt. Am 15.12.2021 ist Babsi 25cm und 2,5kg

Babsi kann ab ca. Mitte Februar 2022 reisen, wenn sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen" noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.