Ich suche ein Zuhause

Kaito

In der Vermittlung seit: 03.01.2023

Patin für Kaito ist Conny Ermeling


Details

  • Alter:

    geb. ca. 05.06.2021
  • Größe:

    ca. 54 cm, ca. 17 kg
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Riesenschnauzer Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Kecskemet
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces

Kaito

Der süsse Kaito irrte am 20.11.2022 herrenlos auf dem Parkplatz eines LKW Parkplatzes umher. Zum Glück wurde das Menhely informiert und Kaito wurde umgehend abgeholt. Er war sichtlich froh über seine Rettung und stieg bereitwillig ins Auto. Im Tierheim angekommen, wurde nach einem Chip gesucht, wobei man leider erfolglos blieb. Auch auf die Aufrufe auf FB meldete sich niemand für Kaito, niemand vermisste ihn. Für uns immer unverständlich, aber für Kaito die Chance, auf ein liebevolles und kompetentes Zuhause wo man ihn nie mehr im Stich lässt.

Kaito ist ein lieber und freundlicher Vierbeiner, der noch etwas schüchtern ist. Spricht man ihm aber gut zu und schenkt man ihm etwas Zeit, ist das Eis schnell gebrochen und ein immer neugieriger werdender Hundebub kommt zum Vorschein, der sich freut, nicht mehr alleine zu sein. Kaito ist ein Hund im besten Alter, der bestimmt Freude daran hätte, wenn man ihn geistig wie körperlich fordert und fördert. Er möchte all das Versäumte nachholen und mit seinen Menschen die Welt erkunden.

Kaito muss noch ein paar Sachen vom Hundeeinmaleins lernen und seine neuen Menschen sollten Spass daran haben, ihm alles Notwendige liebevoll beizubringen, er wird sich auf jeden Fall viel Mühe geben und mit Freude und Eifer mit seinen Menschen die Schulbank drücken. Welche Talente noch in Kaito schlummern, dürfen dann seine neuen Zweibeiner herausfinden. Mit seinen Artgenossen hat Kaito keine Probleme und wird aktuell (2.1.2023) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unseren allerliebsten Kaito suchen wir unternehmungslustige und liebe Menschen, welche Kaito für immer in ihrer Familie willkommen heißen. Hundeschule, hundegerechte Auslastung, viele Streicheleinheiten, ein kuschliges Körbchen, viel Spiel und Spaß und eigene Menschen, welche mit ihm die Welt entdecken, das alles würde Kaito sehr glücklich machen.

Eine Mentorin schreibt am 12.1.2023:

"Wir haben Kaito am Mentor-Tag getroffen. Süßes, nettes, fröhliches Hündchen. Menschenbezogen, verschmust, sehnt sich nach Liebe, Aufmerksamkeit, Fürsorge. Das Spiel, der Ball, als wir ihn geworfen haben, brachte er den Ball zurück. Er spielt gerne, den geschützten Spielplatz entdeckte er neugierig. Er befindet sich derzeit mit mehreren Hunden im selben Zwinger, ihrem größeren und dominanten Begleiter gegenüber hat er unterwürfiges Verhalten gezeigt. Kann an einen vorhandenen Hund gewöhnt werden, kann an der Leine geführt werden.

Kaito wartet auf seinen neuen Besitzer, er möchte als Familienmitglied in sein letztes sicheres Zuhause umziehen. Er hofft auf Liebe, viele gemeinsame, glückliche Programme und Pflege, damit er für den Rest seines Lebens ein glücklicher Hund sein kann! image001.png"

Wer geht mit Kaito durch dick und dünn?

Kaito kann ab ca. Mitte Januar 2023 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden YouTube-Videos um unsere Schützlinge zu zeigen. Um hier die Videos zu sehen, musst Du zustimmen, dass diese vom YouTube-Server geladen werden. Ggf. werden dabei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen findest Du HIER