Ich suche ein Zuhause

Enid

In der Vermittlung seit: 04.01.2023

Vorkontrolle wird organisiert

Für Enid wurde eine Patenschaft übernommen


Details

  • Alter:

    geb. ca. 19.12.2021
  • Größe:

    ca. 49 cm, ca. 15 kg
  • Geschlecht:

    weiblich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Mudi Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Kecskemet
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces

Enid

Die herzige Enid kam am 3.12.2022 als Fundhündin ins Tierheim. Sie teilt das Schicksal vieler Tierheimbewohner, die entweder eines Tages von Zuhause weggelaufen sind, oder die man feige ausgesetzt hat. Warum genau Enid heimatlos wurde, werden wir leider nie erfahren, aber Enid hoffte vergebens darauf, von ihren Menschen nach Hause geholt zu werden. Die Quarantänezeit ist abgelaufen und Enid wartet „hinter Gitter” auf ihre neuen Menschen, welche sie nie mehr im Stich lassen und ihr die Sonnenseite des Lebens zeigen.

Enid ist ein freundliches, agiles und liebes Hundemädchen, das richtig um Liebe bettelt und die Nähe des Menschen sehr braucht. Sie ist aufgestellt und kontaktfreudig und freut sich einfach, wenn man sich mit ihr beschäftigt oder ihr etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt, das war wohl Mangelware in ihrem bisherigen Leben. Mit der Leine ist sie langsam vertraut, aber es ist noch ausbaufähig, aber Übung macht bekanntlich den Meister, respektive die Meisterin.

Enid muss noch etwas die Schulbank drücken, denn sie muss noch ein paar Sachen lernen, was sie für ihr weiteres Leben braucht. Aber es wird bestimmt einfach viel Spass machen, mit Enid zu üben und zu trainieren, denn sie möchte gefallen und alles richtig machen. Mit ihren Artgenossen hat sie keine Probleme und lebt aktuell (2.1.2023) zusammen mit Mao in einem Kennel.

Für unsere lebensfrohe Enid suchen wir unternehmungslustige und aktive Menschen, welche Enid ein sorgloses und glückliches Leben als geliebter Familienhund schenken. Hundeschule, ausgedehnte Spaziergänge, sportliche Aktivitäten, viel Liebe und Geborgenheit und Enid’s Welt wäre wieder in Ordnung. Wer sucht eine treue und lustige Wegbegleiterin?

Eine Mentorin schreibt am 12.1.2023:

"Wir konnten Enid am Mentor-Tag treffen, lernten sie auf dem Spielplatz des Tierheims kennen. Nettes, charmantes, menschenbezogenes, kuscheliges Hündchen. Neugierig entdeckte sie die Spielzeuge auf dem Spielplatz, sie war froh über uns Mentoren, sie ist gerne in der Nähe von Menschen. Neugierig, aktiv, alles und jeden interessierte sie, was um sie herum los war. Sie lebt mit mehreren Hundekumpeln im selben Zwinger, sie verstehen sich gut. Wir haben sie an der Leine rausgenommen und zurück in ihren Zwinger.

Die liebe Enid sucht ihren neuen Besitzer, zu dem sie als Teil der Familie ziehen kann. Sie erfordert viel Aufmerksamkeit, Pflege und lobbasierte Ausbildung. Und vor allem, ein Leben lang verehrt, geliebt und versorgt zu werden. Viel Glück, liebe Enid image001.png"

Enid kann ab ca. Mitte/Ende Januar 2023 reisen, wenn sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

Video(s)

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden YouTube-Videos um unsere Schützlinge zu zeigen. Um hier die Videos zu sehen, musst Du zustimmen, dass diese vom YouTube-Server geladen werden. Ggf. werden dabei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen findest Du HIER