Skip to main content

Ich suche ein Zuhause

Lidérc

In der Vermittlung seit: 25.05.2023

Patin für Lidérc ist Marion Renn


Details

  • Alter:

    geb. ca. 18.8.2021
  • Größe:

    ca. 66 cm, 29 kg
  • Geschlecht:

    männlich
  • Kastriert?

    ja
  • Rasse:

    Schäferhund Mischling
  • Aufenthaltsort:

    Kecskemet
  • Ausreise:

    EU-Heimtierausweis/Traces

Lidérc

Update 8.6.2023:

Lidérc versteht sich mit nicht dominanten Hündinnen, mit Rüden wurde er noch nicht getestet. Im Zwinger lebt er alleine. Er braucht mehr und regelmäßiges Training, respektive Kontakt zu anderen Hunden.


Der wunderschöne Lidérc hat es dieses Jahr bereits zum zweiten Mal ins Menhely verschlagen. Zuerst wurde er am 21.1.2023 herrenlos gefunden und ins Tierheim gebracht. Bei der Chipkontrolle wurde man fündig, der Besitzer informiert. Er holte aber seinen Hund aber erst am 10.2.2023 wieder nach Hause, muss man nicht verstehen …. Nach seinem Halsband zu urteilen, an dem ein großer Karabiner hing, fristete Lidérc wohl ein trostloses Leben als Kettenhund. Wie ihm zwei Mal die Flucht gelang, wird sein Geheimnis bleiben. Am 11.4.2023 wurde er erneut herrenlos aufgegriffen, aber diesmal kam sein Besitzer nicht mehr, um ihn nach Hause zu holen … für Lidérc wohl besser so, denn Lidérc hat Menschen verdient, welche ihn achten und schätzen.

Lidérc kannte nichts, außer den Radius seiner Kette …. Er ist ein freundlicher, aufmerksamer und aufgeschlossener Vierbeiner, aber auch sehr gestresst im Tierheim, er kommt nicht zur Ruhe, leider typisch für Schäferhunde, sie leiden immer extrem im Tierheim. Auch merkt man, dass man sich nicht mit ihm abgegeben hat und er auf sich alleine gestellt war, für ihn ist es neu, dass Menschen ihm Aufmerksamkeit und Zuwendung schenken. Er freut sich aber darüber. Lidérc ist ein schlauer Bursche und braucht dringend geistige wie körperliche Auslastung, aber auch souveräne Zweibeiner, welche ihm lernen, zur Ruhe zu kommen. Er wäre bestimmt ein toller Begleiter beim Joggen, Fahrradfahren, Wandern oder anderen sportlichen Aktivitäten. Hauptsache, es macht Zwei- und Vierbeiner Spaß und sie haben eine gute Zeit zusammen. Natürlich muss auch Lidérc noch das Eine oder Andere vom Hundebenimm lernen, aber er wird bestimmt mit Freude und Eifer dabei sein, denn er möchte gefallen und arbeiten. Das an der Leine laufen klappt schon prima. Wie er sich mit anderen Hunden versteht, wird demnächst getestet und ein Update folgt.

Für unseren tollen Lidérc suchen wir Schäferhundefans oder solche, die es werden wollen. Liebe und hundeerfahrene Menschen, welche die Wesenszüge und die Charaktereigenschaften dieser Hunde lieben, schätzen und verstehen. Lidérc braucht Menschen, welche ihn liebevoll aber konsequent führen können, dann ist er ein treuer und zuverlässiger Begleiter. Er möchte alles nachholen und genießen, was ihm bisher verwehrt wurde: Liebe, Fürsorge, abwechslungsreiche Spaziergänge, rassegerechte Auslastung, viele Streicheleinheiten und 100 % Familienanschluss.

Wem darf Lidérc ein treuer Partner sein?

Lidérc kann ab ca. Anfang/Mitte Juni 2023 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

Video(s)

(falls verfügbar)