| Pfotenhilfe Sauerland | News

Dieses Bully-Mädchen wurde von uns auf der Straße gefunden...

Update (02.09.2022):

Jenny heißt jetzt Leonie und hat die OP gut überstanden und es geht ihr bereits deutlich besser...siehe Video..

Der Tumor wurde erfolgreich entfernt, sie wurde kastriert und die beiden Nabelbrüche wurden operativ versorgt.

Herzlichen Dank für Eure Spenden zu Gunsten von Jenny!


Sie hat sogar einen Chip, aber die Chipnummer ist nicht vergeben. Sie soll ca. 7 Jahre alt sein und heißt jetzt Jenny.

Jenny hat sehr schlechte Zähne, zwei Nabelbrüche und einen großen Tumor. Auf den ersten Blick hoffen wir, dass es sich „nur“ um einen Hauttumor handelt…

Sie hat zudem eine Anus-Verletzung und aktuell keinen Anus-Reflex, aber wir hoffen, dass dieser zurückkommt. Auf der Haut waren frische Maden und ein paar wenige auch im Anus. Jenny wurde jetzt in der Tierklinik erstversorgt, die Maden entfernt und auf der Quarantäne-Station im Tierheim untergebracht.

Jenny ist eine ganz liebe und sehr tapfere Vierbeinerin, die es hoffentlich schaffen wird. Jetzt benötigt sie erstmal viel Ruhe!

 

Video

(falls verfügbar)

© Pfotenhilfe Sauerland. All rights reserved.
Design by scherer2web.