Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

 

-01111-patensc100 Pate für diesen Hund ist Herr Peter Schulte

 

Serpa - männlich

Rasse:

Mischling   

Alter: 

geb.ca. 01.11.2014

Größe:

ca. 55cm   

Status:

geimpft, gechipt, kastriert  

Aufenthalt:

Allatbarat  TH in Ungarn   

Ausreise:

EU-Impfausweis/Traces    

Infos zum Hund

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/serpa-allatbarat.html

 

Bitte auf das Bild klicken, dann kommen Sie zum Beitrag  

Serpa ist ein wunderschöner, eleganter Hund. Er ist ist sehr freundlich und ruhig. Serpa wurde im Oktober 2018 aus einem anderem Tierheim übernommen. Dort lebte er mit seinem Bruder Siren zusammen. Siren hatte keinen guten Einfluss auf Serpa. Beide Rüden waren extrem ängstlich. Als Serpa zu uns kam, versteckte er sich erstmal wochenlang. Er bestand nur aus Angst und Misstrauen. Wenn er Gassi gehen sollte erstarrte er und ging weder vor noch zurück. Dann kam eines Tages die souveräne Hündin Regina zu ihm in den Zwinger. Es war Liebe auf den ersten Blick und Serpa begann sich zu verändern. Sie schlafen in einem Zwinger und er folgt seiner Herzensdame auf Schritt und Tritt. Er orientiert sich sehr stark an Regina und wurde nach und nach immer mutiger. Er hat viel von Regina gelernt und wir denken, dass Serpa nun für ein neues Zuhause bereit ist. Natürlich würden wir die beiden gern zusammen vermitteln, doch wissen wir, wie schwer das ist und vermitteln sie daher getrennt, jedoch nur zu einem bereits vorhandenen Ersthund dazu. Serpa braucht auf jeden Fall einen anderen Hund, an dem er sich orientieren kann, idealerweise eine souveräne liebe Hündin. Das wird Serpa helfen um in seinem neuen Leben Fuss zu fassen. Seine neuen Besitzer sollten Einfühlungsvermögen haben, Zeit, Geduld und viel Liebe für Serpa aufbringen können, ihn unterstützend in sein neues Leben zu begleiten und ihn langsam an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen und noch das eine oder andere vom Hunde ABC beizubringen.

Wir suchen liebe und geduldige Menschen mit Erfahrung mit ängstlichen Hunden, die vorerst keine Erwartungen an Serpa stellen, sondern ihm die Zeit geben, die er braucht, um anzukommen. Verständnisvolle Menschen, die ihm zeigen, wie es sich anfühlt, ein eigenes Zuhause zu haben, die ihm ganz viel Liebe, Sicherheit und Geborgenheit schenken und ihn so lieben wie er ist. Serpa wird bestimmt bald merken, dass er seinen Menschen vertrauen kann, so dass er ein glückliches und sorgenfreies Leben geniessen kann, vermutlich das erste Mal in seinem Leben. Serpa ist so ein toller, freundlicher und liebevoller Rüde, er hat es so sehr verdient endlich ein eigenes Zuhause zu haben. Sind Sie die passenden Menschen für unseren tollen Serpa?

Pfotenhilfe Sauerland [-cartcount]