Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

 

 

Pepi - männlich

Rasse:

Foxterrier Mischling   

Alter: 

geb.ca. 01.01.2019 

Größe:

ca. 45cm    

Status:

geimpft, gechipt, kastriert  

Aufenthalt:

Bekes TH in Ungarn   

Ausreise:

EU-Impfausweis/Traces    

Infos zum Hund

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/pepi-bekes.html

 

Bitte auf das Bild klicken, dann kommen Sie zum Beitrag  

Unser Foxi Mix Pepi wartet auf liebe Menschen die ihm ein liebevolles und abwechslungsreiches Zuhause schenken möchten! Pepi wurde vor einiger Zeit auf der Straße alleine gesichtet und letztendlich eingefangen und in die Tötungsstation Bekes gebracht wo er nun auf seine Menschen wartet. Warum er auf der Straße alleine unterwegs war können wir nur erahnen und sein vorheriges Leben wird sein Geheimnis bleiben. Aber seine Vergangenheit tut nichts zu Sachen, denn Pepi ist ein freundlicher und lieber junger Hund geblieben der fröhlich durch die Welt spaziert. Zudem ist er ein interessierter und neugieriger Hund mit einem recht hohen Energielevel –eben Terrier Style! Terrier sind außerordentliche temperamentvolle Hunde die zu keinem Abenteuer nein sagen und wissen wie sie ihre Menschen um den Finger wickeln mit ihrem charmanten Auftreten. Sicherlich wird auch unser Pepi nach einer gewissen Zeit die typischen Wesenszüge zum Vorschein bringen. Wer genügend Engagement besitzt und Zeit hat sich seinem Vierbeinigen Freund zu widmen, ihm zudem reichlich Beschäftigung und Auslauf bietet wird mit einem liebenswerten und ausgeglichenen Hund belohnt der im Alltag für viel Freude und gute Laune sorgt. In seinem bisherigen Leben konnte und durfte Pepi noch nicht viel kennenlernen und muss daher noch alles Nötige vom Hunde-ABC beigebracht bekommen. Wir sind uns aber sicher, dass Pepi alles schnell verstehen wird denn schließlich ist er ein Hund der uns Menschen gefallen möchte. Er mag es mit den anderen Hunden zu spielen und zu toben und er zeigt sich in der Station als ein verträglicher und umgänglicher Hund.

Für den lieben Pepi suchen wir aktive, gerne auch hundesportbegeisterte Menschen und Menschen mit genügend Durchsetzungsvermögen und solche die sich der Verantwortung dieser Rasse bewusst sind und vielleicht bereits Terrier Erfahrungen mitbringen. Endlich soll er erfahren wie schön es ist geliebt und umsorgt zu werden, vollen Familienanschluss zu erhalten, gutes und regelmäßiges Futter, ein weiches Bettchen, ausgiebige Ausflüge in die Natur, Kuschelstunden mit seinen Menschen, Kontakt zu Artgenossen – eben ein ganz normales, ausgefülltes und glückliches Terrier Leben!

 

Pfotenhilfe Sauerland [-cartcount]