Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

 

 

 

Pascal

Geschlecht:männlich
Rasse:Schäferhund Mix
Alter:geboren ca. 09.10.2006
Maße:60cm, 27,3kg 
Status:geimpft, gechipt,
Verlinkung: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/pascal-kecskemet.html
Aufenthalt:Kecskemet TH Ungarn 
Ausreise:

EU-Impfausweis/Chip. .

-01111-patensc100 Paten für diesen Hund sind Rosie und Heiner Kleinebekel. -01111-patensc100

Unser wundervoller und tapferer Pascal hat es auch in die Vermittlung geschafft und dies grenzt an ein Wunder! Sein Leben hing am seidenen Faden und die Tierarztassistentin meinte, sie hätte schon viel schlimmes gesehen, aber dies toppe alles… Zum Glück hat Pascal überlebt und ist auf dem Wege der Besserung. Was im ev. noch bevorsteht ist die Amputation der Rute, da muss noch weiter geschaut werden. Pascal wurde am 18.9.2019 gefunden, warum und was ihm wiederfahren ist, wissen wir nicht genau, aber die Fotos sprechen für sich…. Wir drücken im fest die Daumen, dass er bald sein Traumzuhause findet und noch einen würdigen Lebensabend geniessen darf, bei Menschen die ihn lieben und achten, wohl das erste Mal in seinem Leben. Pascal hatte und hat alle Behandlungen brav über sich ergehen lassen, obwohl dies sicherlich mit vielen Schmerzen verbunden war und ist, hat er gemerkt, dass man ihm helfen will. Langsam sieht man wieder eine rosa Haut und die Heilung schreitet weiter voran. Zum Glück war sein Appetit immer gut und er hatte einen enormen Überlebenswillen. Pascal ist ein lieber und freundlicher Senior, der trotz allem dem Menschen immer noch zugetan ist und den Glauben an die Menschen nicht verloren hat, das zeigt mal wieder, wie wundervoll Tiere sind. Pascal hat wohl einfach als „Gartenhund/Wachhund gelebt und dadurch nicht viel kennenlernen dürfen. Seine neuen Menschen sollten daher bereit sein, ihn geduldig und einfühlsam an die alltäglichen Dinge des Lebens heranzuführen. Bei den älteren Herrschaften ist es meistens so, dass die Ansprüche an die körperlichen Aktivitäten nicht mehr so hoch sind, aber die liebevollen Zuwendungen dafür umso mehr genossen werden. Wie er mit seinen Artgenossen auskommt wird noch getestet, aktuell (9.10.2019) ist Pascal noch alleine in der Krankenstation untergebracht.

Für unseren wundervollen Pascal suchen wir dringend begeisterte Hundefreunde, welche auch einem Hundesenior eine Chance geben. Pascal sollte nicht in einem Zwinger leben müssen, sondern ein weiches Körbchen sein eigen nennen, viel kuscheln und knuddeln, schöne Spaziergänge durch Wald und Flur unternehmen und einfach seinen Lebensabend geniessen können im dem Wissen, dass er geliebt und umsorgt wird. Wer schenkt ihm den Himmel auf Erden? Pascal kann ab ca. Ende November 2019 reisen, wenn er ein Zuhause gefunden hat.

Pascal wird auf Grund seines Alter nicht mehr kastriert.

 

https://youtu.be/QD3rq0MAy8I

https://youtu.be/2QdCA4-m42c

https://youtu.be/-q7vBCsNQHc