Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

 

-01111-patensc100 Pate für diesen Hund ist Herr Christoph Kamp

 

Otto - männlich

Rasse:

Schäferhund Mischling  

Alter:

geb.ca. 01.01.2011

Größe:

ca. 53cm, 32kg

Status:

geimpft, gechipt, kastriert 

Aufenthalt:

Kecskemet TH Ungarn   

Ausreise:

EU-Impfausweis/Chip   

Infos zum Hund:    

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/otto-eb388-kecskemet.html

 

Bitte auf das Bild klicken, dann kommen Sie zum Beitrag 

Der allerliebste Otto ist ein richtiger Pechvogel, landet er doch auf seine alten Tage bereits zum 2. Mal in seinem Leben im Menhely. 2013 kam er das erste Mal ins Tierheim und fand dann in Ungarn ein Zuhause. Jetzt, am 8.7.2020 sitzt er wieder «hinter Gittern», diesmal als Abgabehund, weil seine Menschen umziehen und ihn nicht mitnehmen wollen oder können. Sein Leben hat sich Otto bestimmt auch anders vorgestellt. Wir geben nun alles, ein wunderschönes Zuhause zu finden, wo Otto seinen Lebensabend geniessen darf. Otto ist ein lieber und freundlicher Hundemann, der sich freut, wenn man ihm etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt und auch noch recht munter unterwegs ist. Er lebte wohl bei seinen Menschen als Hofhund, aber frei und sie schauten ihm gut. Doch jetzt sitzt er im Menhely und da ist er definitiv am falschen Platz. Gerade die Hundesenioren brauchen viel Liebe und Zuneigung und sollten verwöhnt und umsorgt werden. Otto kann schon gut an der Leine laufen und unter liebevoller Anleitung wird er auch noch das Eine oder Andere vom Hunde-ABC lernen. Bei den älteren Herrschaften ist es meistens so, dass die Ansprüche an die körperlichen Aktivitäten nicht mehr so hoch sind, aber die liebevollen Zuwendungen dafür umso mehr genossen werden. Otto versteht sich sehr gut mit seinen Artgenossen.

Wir suchen für unseren tollen und bezaubernden Otto dringend begeisterte Hundefreunde, welche auch einem Hundesenior eine Chance geben. Otto sollte nicht in einem Zwinger leben müssen, sondern ein weiches Körbchen sein eigen nennen, viel kuscheln und knuddeln, schöne Spaziergänge durch Wald und Flur unternehmen und einfach sein Leben geniessen können im dem Wissen, dass er geliebt und umsorgt wird. Das ist doch nicht zuviel verlangt oder? Wem darf Otto sein Herz schenken? Otto kann ab ca. Anfangs September 2020 reisen, wenn er ein Zuhause gefunden hat.

Pfotenhilfe Sauerland [-cartcount]