Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

 

-01111-patensc100 Pate für diesen Hund ist Frau Frau Gebler. 

 

 

 Gustav    

Geschlecht:

  männlich 

Rasse:

Mischling  

Alter:

geb.ca.   15.11.2015

Maße:

ca.  50cm 18kg

Status:

geimpft, gechipt, kastriert 

Aufenthalt:

Kecskemet TH Ungarn   

Ausreise:

EU-Impfausweis/Chip   

Infos zum Hund:  https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/gustav-kecskemet.html

 Der wunderschöne Gustav wurde am 31.10.2019 ausgesetzt und entkräftet gefunden und zum Glück dem Tierheim gemeldet. Gustav hat schon die Schattenseiten des Lebens kennenlernen müssen. Seine Vergangenheit können wir leider nicht mehr ändern, aber seine Zukunft liegt uns sehr am Herzen. Gustav wartet nun darauf, dass sich sein Leben zum Guten wendet und er bald von lieben Menschen entdeckt wird, die ihm zeigen, wie schon das Leben sein kann. 

Gustav ist ein lieber und netter Vierbeiner, der noch recht schüchtern und unsicher ist, aber nun immer mehr Zutrauen fasst. Langsam nimmt er dankbar jede Aufmerksamkeit und Zuwendung an und fängt an, Streicheleinheiten zu geniessen, das kannte er wohl bisher nicht...Sein grösster Wunsch ist es, einmal geliebt zu werden, viel Fürsorge, Sicherheit und Geborgenheit zu bekommen, einen weichen Schlafplatz zu haben, Menschen die ihn uneingeschränkt lieben und denen er sein Herz schenken darf. Auch Gustav muss noch etwas die Schulbank drücken und seine Menschen sollten Freude daran haben, ihm liebevoll und geduldig alles notwendige beizubringen und zu gegebener Zeit braucht er sicherlich geistige wie körperliche Auslastung. Mit seinen Artgenossen hat er keine Probleme und wird aktuell (21.11.2019) in ein gemischtes Rudel integriert. 

Wir suchen für unseren sensiblen Gustav einfühlsame und geduldige Hundefreunde, welche auch einem am Anfang etwas schüchternen Hundemann eine Chance geben und ihn sein Tempo selber bestimmten lassen. Gustav sollte nicht in einem Zwinger leben müssen, sondern ein weiches Körbchen sein eigen nennen, viel kuscheln und knuddeln, schöne Spaziergänge durch Wald und Flur unternehmen und einfach sein Leben geniessen können im Wissen, dass er geliebt und umsorgt wird. 

Wer hat ein Herz für Gustav? 

Gustav kann ab ca. Dezember 2019/Anfangs Januar 2020 reisen, wenn er ein Zuhause gefunden hat.