Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

 

-01111-patensc100 Dieser Hund hat einen Paten

 

Borat - männlich

Rasse:

Mischling  

Alter:

geb.ca. 13.07.2017

Größe:

ca. 54cm, 23kg

Status:

geimpft, gechipt, kastriert 

Aufenthalt:

Kecskemet TH Ungarn   

Ausreise:

EU-Impfausweis/Chip   

Infos zum Hund:    

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/eb874-borat-kecskemet.html

 

Bitte auf das Bild klicken, dann kommen Sie zum Beitrag 

Der wunderhübsche Borat wurde am 27.12.2019 von Passanten an einer Strasse in Nagykörös alleine umherirrend gefunden. Sie nahmen ihn mit und informierten dann das Tierheim. Borat hatte keinen Chip und wurde auch von niemandem als vermisst gemeldet. Er ist jetzt auf der Suche nach einem tollen „Für immer Zuhause“, wo er geliebt und geachtet wird. Wir drücken ihm fest die Daumen, dass er bald sein Ticket ins Glück lösen darf. Borat ist ein freundlicher, lieber, agiler und kontaktfreudiger Kerl, der sich zum Glück recht gut in seine neue Lebenssituation einfügte. Er ist happy, wenn man ihm etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt und freut sich über jede Streicheleinheit und Zuneigung. Borat ist im besten Alter und möchte geistig wie körperlich gefordert und gefördert werden. Zu Anfang gilt aber auch bei ihm: das Hundeeinmaleins lernen und festigen, das an der Leine laufen klappt schon ganz gut. Borat ist ein schlauer Bursche und es wird bestimmt viel Spass machen, mit ihm zu arbeiten und zu trainieren. Er wäre sicher auch ein wunderbarer Begleiter beim Joggen, Fahrradfahren, Wandern oder anderen sportlichen Aktivitäten, Hauptsache Mensch und Hund haben Spass und eine gute Zeit zusammen. Mit seinen Artgenossen kommt Borat gut klar und wird aktuell (22.1.2020) in ein Rudel integriert, was er gut macht.
Für unseren tollen Borat suchen wir ein unternehmungslustiges und hundebegeistertes Zuhause, bei Menschen, die gerne und viel in der Natur unterwegs sind, die die Gesellschaft eines Vierbeiners schätzen, Borat hundegerecht auslasten, ihn verwöhnen mit viel Liebe, Geborgenheit und Fürsorge und ihm 100% Familienanschluss bieten. Borat kann ab ca. Ende Februar 2020 reisen, wenn er ein Zuhause gefunden hat.