Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

   

Diese Hunde sind in Deutschland auf Pflegestellen

Bei Interesse an einem der Hunde füllen Sie bitte den  Bewerbungsbogen aus.

 

 

Lilly

Geschlecht:weiblich
Rasse:Mischling
Alter:geboren ca. 19.08.2013
Größe:30-40cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt51317
Herkunft:Ursprünglich aus Rumänien/In Deutschland übernommen
Pflegestelle:59846 Sundern

 

Lilly ist eine sehr hübsche, angenehme ruhige Hündin. Momentan ist sie noch sehr ängstlich und hat aus dem Grund meistens noch eine dünne Leine um. Sie hat sich zwar bisher noch nicht anfassen lassen, sucht aber ständig die Nähe zu ihrem Pflegefrauchen. Von ihr nimmt sie mittlerweile auch gerne Leckerchen aus der Hand und beginnt, sie vorsichtig abzuschlecken. Lilly war von Anfang an stubenrein und bleibt mit den anderen Hunden der Pflegestelle problemlos allein. Ganz toll findet sie es auch mit ihnen im Garten herum zu tollen. Sie wirkt wesentlich jünger als im Pass angegeben.

    Hat eine Anfrage  

 

 

Flocke

Geschlecht:männlich
Rasse:Shiba Inu- Yorkshire Terrier und Pudel Mix
Alter:geboren ca. 31.12.2018
geschätzte Endmaße: ca.35 cm bis 40 cm 
Status:geimpft, gechipt
Besonderheit:Kastration erst wenn alt genug 
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt50911
Pflegestelle:33181 Bad Wünnenberg
Herkunft:

Deutscher Abgabehund

 

Flocke ist ein deutscher Abgabehund. Er musste sein zu Hause verlassen aufgrund gesundheitlicher Probleme. Flocke ist ein lustiger und fröhlicher keiner Mann. Er ist sehr aufgeschlossen und freundlich im Umgang mit Menschen. Gerne kann er in eine Familie mit Kindern. Dennoch sollte man nicht vergessen, dass auch ein Terrier und Shiba in ihm steckt. Das bedeutet, er braucht konsequente Erziehung, sonst tanzt er allen auf der Nase herum. Flocke ist super schmusig und sehr lieb. Gut verträglich mit Artgenossen, spielt gerne mit ihnen. Katzen sind auch kein Problem. Zudem läuft er an der Leine und fährt brav im Auto mit. Flocke ist schon stubenrein und schläft durch. Er ist ein schlaues Kerlchen und geht gerne spazieren. Wir suchen ein schönes zu Hause, wo er gefördert und gefordert wird.

 

 

Raja

Geschlecht:weiblich
Rasse:Jack Russel Mix
Alter: geboren ca. 10/2012
Größe:35cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt50619
Herkunft: 
Pflegestelle:Horn-Bad Meinberg

 

Die kleine Raja, russ. Paradies, wurde von einem anderen Tierschutzverein übernommen. Sie möchte nun ihr großes Herz an ihre Menschen verschenken. Sie besitzt ein eher ruhiges Temperament, ist stubenrein und geht entspannt an der Leine mit. Zurückhaltend beobachtete sie in ihrer Pflegestelle erstmal die neue Umgebung. Sie reagiert auf neue Eindrücke machmal noch unsicher. Niemand weiss, was diese kleine Hündin schon alles erlebt hat... Sie bindet sich eng an den Menschen und genießt jede Form der Aufmerksamkeit. Mit anderen Hunden kommt sie gut klar, wäre aber bestimmt auch als »Einzelprinzessin« glücklich. Sie sucht einen eher ruhigen Haushalt, vielleicht mit größeren Kindern, Menschen mit Geduld, die ihr Zeit geben, sich einzugewöhnen. Menschen, die ihr Sicherheit und Vertrauen zurückgeben. Der »Kummerspeck«, den sie sich in einer Tierpension angefuttert hat, wird schon abtrainiert. Manchmal »traut« sie sich sogar schon ein bisschen zu spielen und zeigt auch ihre fröhliche, ausgelassene Seite. Ab jetzt sollen lange Spaziergänge und Streicheleinheiten ihr neues aktives Leben bestimmen. Das Hunde 1x1 lernt die schlaue Raja bestimmt schnell.

 

 

Summer

Geschlecht:weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 04/2017
Größe:65cm, 30kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt50420
Herkunft:Kecskemet TH in Ungarn 
Pflegestelle:Köln

 

Unsere hübsche Summer wartet nach über einem Jahr im Tierheim nun auf ihrer Pflegestelle auf ein Zuhause! Sie hat eigentlich ein sehr ruhiges Gemüt und strahlt dem Namen getreu eine unglaubliche Wärme aus. Dennoch hat sie in ihrem Leben noch nicht viel Gutes erlebt und ihre Angst steht ihr total im Weg, schnelle Bewegungen und laute Geräusche, vorbei gehende Menschen, alles verunsichert und ängstigt sie sehr. Summer braucht sehr viel Zeit um anzukommen (viele Monate, keine Tage) und es wird bei einem Umzug wieder lange dauern, bis sie merkt, dass ihr nichts passiert. Generell ist sie sehr unterwürfig und möchte noch in vielen Situationen flüchten. Dennoch sollte sie nicht in Watte gepackt werden, da sie sich sonst in ihrer Schüchternheit einigelt, sondern einfach ganz normal behandelt und im Alltag eingebunden werden. Daher suchen wir unbedingt Leute, die Erfahrung mit Angsthunden haben und sich dessen bewusst sind. Hat Summer mal Vertrauen gefasst, freut sie sich über Streicheleinheiten, wedelt mit der Rute, wenn man nach Hause kommt und liebt es gekämmt zu werden. Summer ist stubenrein, könnte in fremder Umgebung anfangs allerdings wieder Rückschritte machen, da sie lieber drei Tage nicht pinkeln geht und dann heimlich drin macht, als draußen ein Risiko einzugehen. An der Leine läuft sie grundsätzlich gut, ist wie oben beschrieben allerdings meist nervös und wechselt oft die Seiten, in engen Situationen zieht sie auch stark und möchte flüchten. Sie fährt brav im Auto mit und bleibt bereits mehrere Stunden gut und gerne alleine, man hat das Gefühl, dass sie die Ruhe genießt. Für unsere liebenswerte Summer suchen wir unbedingt erfahrene und einfühlsame Menschen, die ihr die nötige Zeit geben sich einzuleben, sie aber dennoch motiviert und entschlossen an die Hand nehmen. Summer ist sehr gut verträglich mit ihren Artgenossen und ein ruhiger, souveräner Ersthund würde ihr die Eingewöhnung sicher sehr erleichtern. Wir suchen ein ruhiges, ländliches Zuhause, gerne mit eingezäuntem Garten. Summer war bereits vermittelt und kam wieder zurück. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich für den Hund, wenn sie Erfahrung mit ängstlichen Hunden und Hunden aus dem Tierschutz haben. Es bringt Summer für eine Vermittlung nichts, dass sie Ihnen optisch gut gefällt.

 

 

 

Karma

Geschlecht:weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. Feb. 2016
Größe:55cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt50212
Herkunft:Rumänien/in Deutschland übernommen        
Pflegestelle:34431 Marsberg

 

Karma stammt ursprünglich aus Rumänien, wir haben sie innerhalb Deutschlands übernommen. Karma ist eine wunderschöne Mischlings Hündin, mit dichtem und plüschigem Fell, in dunkelgrau. Sie ist wunderbar verträglich mit Artgenossen. Gerne spielt sie auch mit Ihnen. Vom Charakter ist Karma unterwürfig, ruhig und nicht temperamentvoll. Sie sucht auf jeden Fall ein ruhiges zu Hause in einem ruhigen Umfeld (auf dem Land). Mit Katzen hat sie kein Problem. An der Leine läuft sie bereits und stubenrein ist Karma auch. Ein netter Ersthund würde es ihr wesentlich erleichtern, wenn sie umgezogen ist. Karma hat noch nichts schönes in ihrem Leben erlebt und das merkt man leider:(. Aber sie lässt sich problemlos überall anfassen und hat schon eine Menge gelernt, seitdem sie bei uns ist.

 

 

Anu

Geschlecht:männlich
Rasse: Mischling  
Alter: geboren ca. 20.08.2018
Größe:42 cm , 7,5 kg   
Status:geimpft, gechipt, kastriert  
Verlinkung: www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt50048
Herkunft:Tierhilfe TH in Ungarn   
Pflegestelle:33803 Steinhagen  

 

Anu hat in seinem jungen Leben offensichtlich noch nicht viel kennenlernen dürfen. In seiner Pflegestelle zeigt er sich aufgeschlossen und total verschmust. Männer sind ihm unheimlich,aber das Pflegeherrchen arbeitet erfolgreich daran. Aufgrund dieser Unsicherheit sollte er auch nicht zu Kindern. Mit anderen Hunden versteht er sich gut. Er ist ein typischer Junghund,der gerne spielt und tobt. Er hört gut auf seinen Namen und sucht (Nackitypisch auch Nachts) engen Körperkontakt. In der Pflegestelle ist er stubenrein, auch Autofahren klappt recht gut. Ordentlich an der Leine laufen ist nicht so sein Ding. Dafür ist er aktuell noch aufgeregt.

 

 

 Vercse

Geschlecht:weiblich
Rasse: Zwergdackel/Chihuahua Mix
Alter: geboren ca. 01.09.2017
Größe:25cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt50039
Herkunft:Tierhilfe TH in Ungarn 
Pflegestelle:bei Kassel

 

Das berichtet die Pflgestelle: Die kleine Vescse, bei uns Sissi genannt, ist eine echte Prinzessin. Seit zwei Tagen ist sie erst bei uns, aber hat sich schon gut eingelebt. Sie hört auf ihren Namen „Sissi“, macht Sitz und hat sich ihren Menschen ausgesucht. Von „ihren“ Menschen lässt sie auch fast alles mit sich machen, bei Fremden ist sie erstmal vorsichtiger. Sie ist stubenrein, fährt lieb im Auto mit und hat mit Artgenossen keine Probleme. Mit einem anderen Hund bleibt sie brav ein paar Stunden alleine. Allerdings ist sie kein reiner Schoß- oder Kuschelhund, eher ein Bordercollie im Mini-Format. Sie möchte gefordert werden und eine Aufgabe haben. Hundeerfahrung und/oder der Besuch einer Hundeschule sind sicher von Vorteil. Ich könnte sie mir gut im Hundesport, z.B. Agility oder Obidience vorstellen. Sie hat nur ein Auge, aber damit kommt sie gut zurecht.

 

 

Annabell

Geschlecht:weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 15.11.2017
Größe:47 cm , 18 kg 
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49992
Herkunft:Kecskemet TH in Ungarn 
Pflegestelle:59846 Sundern

Die süsse Annabell gehörte zu den Insassen der Tötung Kecel in Ungarn. Wir fanden sie ängstlich kauernd bei unserem Besuch Ende 2018 dort vor. Annabells Verhalten ließ darauf schließen, dass sie in der Vergangenheit entweder nichts kennen gelernt hat oder schlechte Erfahrungen hat machen müssen. Warum sie dort einsaß, wird ihr Geheimnis bleiben. Diese schlimme Erfahrung können wir nicht rückgängig machen. Aber wir konnten ihr versprechen, dass es Hoffnung für sie gibt. Wir konnten sie im Tierheim unterbringen, wo sie auf ein besseres Leben vorbereitet wurde. Unser Versprechen haben wir gehalten und nun durfte die kleine Maus zusammen mit Borcsa dem Tierheim Kecskemet für immer den Rücken kehren und auf eine Pflegestelle in Sundern reisen. Annabell's Pflegefrauchen beschreibt sie als sehr lieb und verträglich und sogar richtig schmusig ist sie schon. In der kurzen Zeit, die Annabell in ihrer Pflegestelle ist, hat ihr Pflegefrauchen mit viel Liebe und Geduld, Annabell ihre Ängstlichkeit schon ein Stück weit nehmen können. Vom Wesen her ist Annabell aber noch zurückhaltend und vorsichtig. Annabell ist auch ihren Artgenossen gegenüber entsprechend zurückhaltend, aber wohl gesonnen. Annabell ist bereits stubenrein und läuft gut an der Leine. Mit den anderen Hunden zusammen, bleibt Annabell auch schon alleine.
Die süsse Annabell hat noch ihr ganzes Leben vor sich und wir sind sicher, dass sie sich mit Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen schon bald zu einer treuen Weggefährtin entwickeln wird. Für Annabell suchen wir Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht, Zeit um anzukommen, Zeit um Vertrauen zu fassen und Zeit die Welt da draußen kennen zu lernen. Wo sind die Menschen, die bereit sind, diesen Weg mit Annabell zu gehen?

 

 

Borcsa

Geschlecht:weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 25.4.2009
Größe:40cm,19kg 
Status:geimpft, gechipt
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49985
Herkunft:Kecskemet TH in Ungarn 
Pflegestelle:59846 Sundern

 

Diese süsse Hunddame hat den Namen Borcsa bekommen. Borcsa kam als Fundhündin ins Menhely, zu ihrer Vorgeschichte ist leider nichts bekannt, aber ihr bisheriges Leben kann nicht gut gewesen sein, denn Borcsa fürchtete sich vor uns Zweibeiner und hatte generell viel Angst. Ein Tierheimmitarbeiter hat in den vergangen Monaten mit Borcsa gearbeitet und die Kleine hat Fortschritte gemacht.

Borcsa hatte Glück und durfte nun zusammen mit Annabell auf eine Pflegestelle nach Sundern reisen. Borcsa ist noch immer zurückhaltend und ängstlich, aber im Grunde eine liebe Hundedame. Sie muss erst Vertrauen fassen und man muss ihr Hundeherz erobern, denn sie hat leider wohl keine guten Erfahrungen mit uns Menschen gemacht. Wenn sie sich dann traut, liebt sie es gestreichelt zu werden, sagt ihr Pflegefrauchen. Bei ihr muss man etwas Geduld haben, dann öffnet Borcsa sich ihren Menschen gegenüber. Sie ist bereits stubenrein und geht gut an der Leine. Sie bleibt mit den anderen Hunden zusammen auf der Pflegestelle gut allein. Borcsa ist mit ihren Artgenossen verträglich, aber man merkt, dass sie gerne ihre Ruhe haben möchte. Für die Katze in der Pflegestelle interessiert sie sich nicht. Borcsa scheint bis jetzt noch nicht viel kennengelernt zu haben und ihre neuen Menschen sollten genug Geduld, Zeit, Einfühlungsvermögen und Verständnis für Borcsa mitbringen und Borcsa die nötige Sicherheit geben, dann bekommt man bestimmt schon sehr bald eine sehr treue Gefährtin.
Für unsere sensible Borcsa suchen wir liebe Tierfreunde, gern auch ältere Menschen, die noch gern spazieren gehen, die Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben, Menschen die sie an die alltäglichen Dinge des Lebens gewöhnen, ihr zeigen, wie schön so ein Hundeleben zusammen mit dem Menschen sein kann und ihr all die Liebe und Geborgenheit geben, die sie braucht. Borcsa wird aufgrund ihres Alters nicht mehr kastriert. Mit wem darf Borcsa in eine glückliche Zukunft starten ? Sie wartet auf ihrer Pflegestelle in Sundern auf Ihren Besuch

 

 

Missi

Geschlecht:weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 04.02.2015
Größe: 63cm, 38kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49978
Herkunft:Kecskemet TH in Ungarn 
Pflegestelle:Köln

 

Missi ist ein absoluter Herzenshund. Schon im Tierheim in Ungarn fiel sie durch ihre liebenswerte und angenehme Art auf. Nach einigen Monaten wirkte sie dort unglaublich traurig und nun blühte sie schon nach kürzester Zeit total auf. Sie liebt die Menschen, möchte gerne den ganzen Tag gekrault werden und fordert ihre Streicheleinheiten auf eine besonders charmante Art und Weise ein. In der Wohnung verhält sie sich absolut ruhig, liegt gerne auf kühlem Boden und tappst den Menschen hinterher, ist alles sehr spannend was die so machen! Missi ist stubenrein und bleibt bereits mehrere Stunden alleine. Sie fährt brav im Auto mit und läuft super an der Leine. Sie geht immer direkt neben ihrem Menschen und sucht Körperkontakt. Auch mit Straßenverkehr und dem Leben in der Stadt hat sie absolut keine Probleme, sie macht alles mit. Missi sucht ein Zuhause in dem sie endlich ankommen darf und lernen kann, wie toll ein Hundeleben doch sein kann. Mit Artgenossen ist sie gut verträglich, gerne darf im neuen Zuhause bereits ein Hund auf sie warten.

 

https://www.youtube.com/watch?v=WdcDQjee2wc&feature=youtu.be&fbclid=IwAR2a-ar6e9-tL38AN2DjjRYM1scBeIRN6e7-pOu6-GBV3C_t5kGSZ0ybAsA

https://www.youtube.com/watch?v=W0zTRVHauo8&feature=youtu.be&fbclid=IwAR2Qkntab0WImuXHExD11EKrww68PSUm_PJSt1yOja5jnMjliMC2ay2R0wQ

 

 

Jolly

Geschlecht:weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 17.10.2018
Größe: Mai 2019 - 11,5kg, 41cm
Status:geimpft, gechipt, Kastration erst wenn sie alt genug sind
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49971
Herkunft:Kecskemet TH in Ungarn 
Pflegestelle:58456 Witten

 

Jolly ist eine junge Mischlingshündin, die aus dem Tierheim Kecskemet in Ungarn kommt. Zusammen mit ihren Geschwistern ist sie dort schon als Welpe hin gekommen. Ihre Geschwister sind vermittelt und Jolly wartet nun in einer Pflegestelle auf ihre neue Familie. Was sie kennt ist das Leben in einem Tierheim, an alle anderen Dinge muss sie noch herangeführt werden. Wie man an einer Leine läuft, das hat sie schon in Ungarn gelernt, so dass man jetzt gut mit ihr gehen kann. Ihr Verhalten selber ist noch sehr von Unsicherheit bestimmt, je mehr sie aber kennen lernt desto besser wird es. Menschen mag sie und liebt es sehr gekrault zu werden. Im Haus sucht sie die Nähe zu ihren Menschen, ohne dabei aufdringlich zu sein. Im Moment ist sie ca. 45 cm hoch, aber da ist sicherlich noch etwas Luft nach oben.

https://www.youtube.com/upload 

 

 

Talpi

Geschlecht:männlich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 25.11.2009
Größe: 27cm, 7,5kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49846
Herkunft:Kecskemet TH in Ungarn 
Pflegestelle:34431 Marsberg

 

Kleiner Mann mit großem (chronischem) Herz sucht Alterswohnsitz im Grünen! Wo fangen wir hier nur an? Das Glück meint es wirklich nicht sonderlich gut mit diesem kleinen Mann. Fangen wir vorne an: Talpi wurde von seinem Besitzer am 13.3.2019 aus gesundheitlichen Gründen im Menhely abgegeben. Bis dato wurde er als Kettenhund gehalten. Daher war es zunächst erstmal "Glück" dass er dort weg kam. Als Talpi ins Tierheim kam, war er total durch den Wind, unsicher und lief vor den Menschen davon, nur um nicht von ihnen berührt zu werden. Im Mai kam dann seine Chance! Er durfte nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen. Dort baute er innerhalb von 3 Wochen ein enges Verhältnis zu seinem Pflege - Frauchen auf. Das war zwar erstmal so in Ordnung, allerdings sollte es noch ein Hindernis werden. Talpi bekam dann die Chance auf ein Zuhause und wurde von einem Rentner - Paar adoptiert. Sie versuchten wirklich viel und waren bemüht, Talpi zu gefallen. Leider klappte es nach 2 Wochen noch nicht so wirklich und die Geduld der Menschen war leider ziemlich schnell ausgeschöpft, da Talpi wirklich keinerlei Zuneigung und Berührungen zulassen konnte. Natürlich sind 2 Wochen nicht viel...! Aber so kam er leider schweren Herzens zurück zu seinem Pflege- Frauchen. Hier sitzt er nun und wartet auf "DIE" große Chance! Auf Menschen, die ihm wirklich einiges an Zeit, Liebe und Geduld geben! Denn eins ist klar: Talpi liebt die Menschen und auch die Streicheleinheiten ( Zitat: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut). Der Gesundheitszustand : Bei Talpi wurde ein sehr großes Herz (durch Röntgen) festgestellt. Das ist zunächst erstmal kein Problem, denn damit kann er gut noch ein paar Jahre leben! Allerdings wird er momentan auf ein Herz Medikament eingestellt, die er dann Dauerhaft nehmen muss (ca. 20 bis 30 Euro/monatlich). Akut hat er in der Einstellungs Phase noch Husten, der unter Belastung auftritt. Dies wird aber mit der Zeit weniger, wenn er medikamentös gut eingestellt ist! Mit seinen Artgenossen kommt Talpi gut klar und auch Katzen sind für ihn kein Problem! Er ist kein "Kläffer" und freut sich, wenn er im Garten laufen und das Gras an seinen Pfötchen spüren kann! Auto fahren ist für ihn auch ok. Er liebt das Essen und ist mit dem Ein- oder anderen Leckerli sehr gut zu bestechen! Für unseren sensiblen Talpi soll auch endlich die Sonne scheinen! Er hat so viel in seinem Leben versäumen müssen. Es wäre schön wenn er in seinem neuen Zuhause möglichst wenig Treppen laufen müsste, da seine Beine doch sehr kurz und krumm sind. Wer gibt unsem Talpi eine Chance?

 

 

Snickers

Geschlecht:männlich
Rasse: franz. Bulldogge
Alter: geboren ca. 26.06.2016
Größe: klein
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49755
Herkunft: TH in Ungarn 
Pflegestelle: 44145 Dortmund

 

Snickers ist ein reinrassiger französisch Bulldog Rüde. Er wurde in Ungarn als Zuchtrüde missbraucht und darf nun endlich das schöne Leben kennenlernen. Snickers ist ein sensibler Rüde, für den wir ein ruhiges zu Hause suchen. Er findet aber alle Menschen toll, ist dabei nicht aufdringlich. Er ist sehr lieb und freundlich. Artgenossen sind kein Problem. Rasse typisch, macht ihm das warme Wetter zu schaffen. Er läuft prima an der Leine und ist stubenrein. Wir wünschen uns für Snickers, dass man ihm die Zeit und Geduld entgegen bringt, die er verdient hat. In seinem bisherigen Leben, durfte er leider noch nicht viel kennenlernen, aber das ändert sich nun!

 

 

Buda

Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 03.03.2012
Größe: 73 cm  , 54 kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49701
Herkunft: Kecskemet TH in Ungarn 
Pflegestelle: 34431 Marsberg

 

Buda ist ein reinrassiger Komondor. Er ist ein riesen Teddybär, der sich total über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten freut. Aber natürlich ist er kein reiner Schoßhund, sondern braucht eine Aufgabe. Rassebedingt hat er Spaß am bewachen und aufpassen. Daher wünschen wir uns für Buda einen Hof, oder ein großes Grundstück, wo er seiner Aufgabe nachkommen kann. Aktuell lebt Buda auf einem großen Grundstück, mit zwei weiteren Herdenschutzhunden (beides Rüden) und sie bewachen zusammen das Geflügel und die Katzen. Er liebt es, im Auto mit zu fahren und läuft sehr gut an der Leine. Generell hat Buda ein super ruhiges und angenehmes Gemüt / Temperament und ließ auch das 3 stündige scheren absolut brav über sich ergehen. Buda ist sehr gut verträglich mit Artgenossen. In der dreier Gruppe ist er der Chef. Zwar souveränen, aber er lässt ihn regelmäßig raushängen. Wir suchen für Buda nicht zwingend einen Sofaplatz, aber definitiv ein zu Hause mit seiner Bezugsperson (oder gerne auch Mehrzahl), bei der er auch Zuwendung und Liebe erfahren darf.

Buda stammt ursprünglich aus Ungarn, Tierheim Kecskemét

 

 

Liesel

Geschlecht:weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 2012
Größe:55cm, 22kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49592
Herkunft:in Deutschland übernommen
Pflegestelle:49584 Fürstenau

Das ist die wunderhübsche Liesel sie wird auf ca 6 bis 8 Jahre geschätzt. Sie ist gechipt geimpft kastriert und ca 55 cm hoch und ein circa Gewicht von 20 bis 22 kg. Diese wunderhübsche Maus ist ein absolutes Kuscheltier sie liebt es die ganze Zeit gestreichelt zu werden. Sie ist absolut verträglich mit Artgenossen fährt lieb im Auto mit läuft lieb an der Leine und ist stubenrein. Diese Hündin ist einfach nur angenehm vom Wesen her. Sie wäre der ideale Zweithung. Für sie suchen wir einen Traumzuhause mit Leuten die sie lieben und verwöhnen.

 

 

 Elli 

Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. Juli 2018
Größe: 50 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49348
Herkunft:Rumänien/in Deutschland übernommen
Pflegestelle:  34431 Marsberg

 

 Elli kommt ursprünglich aus Rumänien, wir haben sie innerhalb Deutschlands übernommen. Elli ist eine sehr liebe, aber noch unsichere, Hündin. Sie lernt grade, dass die Welt gar nicht so gruselig ist, wie sie noch glaubt. Aber sie ist ja jung und lernfähig. Artgenossen findet sie super, spielen mit ihnen auch. Als Zweithund würde sie sich wahrscheinlich am wohlsten fühlen. Elli ist stubenrein und fährt lieb im Auto mit. Wer möchte ihr helfen, die Welt weiterhin im positiven kennenzulernen?

 

 

 Nokia 

Geschlecht: männlich 
Rasse: Mischling
Alter:ca. 2 Jahre 
Größe: 16 kg und 48 cm 
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49228
Herkunft: Kecskemet TH in Ungarn 
Pflegestelle: 33729 Bielefeld

Der 2 jährige Mischlingsrüde Nokia (genannt Noki) lebt sei Anfang Juni in einer Pflegestelle in Bielefeld. Er kam mit ca. 5 Monaten aus Ungarn nach Deutschland und lebte seitdem in einer Familie. Diese musste er jetzt leider verlassen, da sich die Lebenssituation dort stark verändert hatte.

Noki zeigte sich in der Pflegestelle anfangs sehr ängstlich und unsicher. Mit viel Ruhe und Geduld wurde es bereits nach ein paar Tagen deutlich besser und er fasste Vertrauen zu seinen neuen Menschen. Männern gegenüber ist er erst sehr skeptisch und braucht mehr Zeit um Vertrauen aufzubauen. Noki ist toller, junger Hund, der es liebt bei langen Spaziergängen die Welt zu entdecken. Er läuft an der Leine (zieht noch ein wenig) und spielt gern mit dem Ball. Die Pflegestelle war mit ihm joggen und Rad fahren. Beides klappt schon gut. Noki ist recht sicher ins Sitz und Platz zu bringen und er fährt super im Auto mit. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich (unkastrierte Rüden mag er nicht so gerne). Er konnte im alten zu Hause nicht gut alleine bleiben und bellte dann. In der Pflegestelle klappt es mit der vorhandenen Hündin bislang gut.

Wir suchen für Noki Hunde erfahrene Menschen, die ihn mit Liebe und Geduld in seinem neuen Zuhause ankommen lassen. Aufgrund seiner Unsicherheit und Skepsis fremden Menschen gegenüber sollte er nicht in eine Familie mit kleinen Kindern vermittelt werden (ab ca. 12 Jahre) und auch Katzen und Kleintiere sollten nicht vorhanden sein.

Noki wartet jetzt auf SEINE Menschen, die mit diesem tollen Hund viel Spaß haben werden.

 

 

 Lupa 

Geschlecht: weiblich 
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. Juni 2015
Größe: 55 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt49338
Herkunft:Rumänien/ in Deutschland übernommen 
Pflegestelle: 34431 Marsberg

Lupa kommt ursprünglich aus Rumänien, wir haben sie innerhalb Deutschlands übernommen. Lupa ist kastriert, geimpft, gechippt und entwurmt. Lupa ist eine wunderschöne, nach Wolf aussehende, Hündin. Wir wissen nicht, ob wirklich mal ein Wolf mit gemischt hat, oder ob ihre Mischung einfach super gelungen ist. Sie könnte auch einfach ein Schäfi Mix sein. Jedenfalls hat sie nicht nur ein tolles Aussehen, sondern auch einen wunderbaren Charakter! Sie läuft sehr gut und souveränen im Rudel mit, beim Menschen ist sie eher unterwürfig. Lupa ist bereits stubenrein und läuft an der Leine. Sie ist normal aktiv und lässt sich inzwischen gerne kraulen. Am Anfang hat ihr das noch Angst gemacht. Ein toller Hund, der tolle Menschen sucht! Als Zweithund können wir sie uns am besten vorstellen.

 

 

  Luno

Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 15.11.2015
Größe:

 35 cm. 10 kg

März 2019 12 kg

Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt48507
Herkunft:Kecel   TH in Ungarn 
Pflegestelle: 59929 Brilon

 

Luno ist ein kleiner hübscher Mischling, vermutlich eine gelungene Mischung aus Labrador und Dackel. Er stammt ursprünglich aus der Tötungsstation Kecel in Ungarn und hatte das große Glück auf eine Pflegestelle in Brilon reisen zu dürfen.
In seiner Pflegestelle wird der kleine Mann nun auf sein künftiges Leben vorbereitet und lernt alles, was er für seine hoffentlich glückliche Zukunft benötigt. Luno ist ein wahrer Musterschüler, hört bereits auf seinen Namen. und ist vom 1. Tag an stubenrein, schläft nachts durch. Im Haus ist er sehr ruhig (bellt nicht) und nach aktiven Phasen kann man ihn gut in die Ruhe bringen. Er wäre ein perfekter Bürohund. Luno fährt brav im Auto mit, kann schon alleine bleiben, macht bereits Sitz und lässt alles brav mit sich machen (Pfoten putzen, Ohren säubern, auf den Arm nehmen).
Luno ist schon recht gut leinenführig. Ängstlich ist er nicht und recht unempfindlich bei alltäglichen Haushaltsgeräuschen, einzig der Staubsauger ist ihm noch nicht so recht geheuer.
Luno geht natürlich gern spazieren und buddelt gern mal in einem Mauseloch, einen ausgeprägten Jagdtrieb hat er bisher noch nicht gezeigt. Ohne Leine laufen hat Luno bisher noch nicht gelernt, dazu ist er noch nicht lange genug in seiner Pflegestelle. Er kann auch noch nicht gut auf glatten Böden laufen, wie Laminat und Treppensteigen (im Haus). Er sollte wegen seines langen Rückens und seiner kurzen Beine in seinem neuen Zuhause auch nicht so viele Treppen steigen müssen.
Sein Pflegefrauchen beschreibt ihn als absolutes Goldstück. Er ist sehr verschmust und anhänglich und freundlich zu jedermann. Luno ist immer gut gelaunt, verspielt und geht sozial und respektvoll mit anderen Hunden und auch Katzen um. Selbst bei anderen Rüden ist Luno kein Macho und bleibt liebt und ruhig, selbst wenn er angepöbelt wird.
Luno ist bestechlich, aber trotz seiner Gene nicht besonders verfressen. Trotzdem ist er noch zu dick! Er wiegt derzeit 13,4 Kilogramm und sollte sicher nicht mehr als 10 kg haben. Die Pflegestelle arbeitet daran. Das Hunde aus dem Tierheim häufig zu dick sind, liegt nicht daran, dass sie verfressen sind, sondern dass sie den ganzen Tag im Zwinger herumliegen, kaum Bewegung haben und dann aus Langeweile fressen. Lunos neue Menschen sollten weiter daran arbeiten um ihm zu seinem Idealgewicht zu verhelfen.
Unser charmanter Bube sucht fröhliche, aktive Menschen, die ihn mit liebevoller Konsequenz führen und ihm mit Freude noch alles Weitere vom Hunde ABC beibringen, gerne mit größeren, verständigen Kindern und sehr gerne mit einem spielfreudigen Hundekumpel. Ein Zuhause, wo er nicht viel alleine bleiben muss; nicht, weil er das nicht könnte, sondern weil er so menschenbezogen ist! Luno freut sich schon auf viele neue Abenteuer und Erlebnisse mit seiner neuen Familie.
Wer verliebt sich in unser Goldstück ? Luno wartet auf Ihre Bewerbung !

 

Update vom 02.07.2019: Luno lebt nun seit 4 Wochen in seiner Pflegestelle harmonisch mit 3 Hündinnen und 2 Katzen zusammen. Er hat sich toll entwickelt, kräftig abgespeckt und eine sportliche Figur bekommen. Er ist rundum fröhlich und anhänglich und inzwischen auch etwas selbstbewusster, aber nach wie vor sehr verträglich. Auch mit Rüden, die zu Besuch kommen, gibt es keinerlei Probleme. Er hat sicher einen gewissen Jagdtrieb, aber in überschaubarem Gelände darf er auch schon frei laufen, was er sehr genießt. Das Rückruftraining klappt bereits recht gut, aber natürlich sollte der Grundgehorsam weiter vertieft werden. Alleinebleiben über mehrere Stunden klappt ebenfalls hervorragend. Jetzt wartet Luno nur noch auf SEINE Menschen, die mit ihm durch dick und dünn gehen!

 

 

Karl

Geschlecht männlich
Rasse: Labrador Mix
Alter: geboren ca. Mai 2006
Größe(Gewicht)55 cm
Status:geimpft, gechipt
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt36495
Herkunft TH Kecskemet in Ungarn

Pflegestelle 

 59302 Oelde
Besonderheit: katzenverträglich

Karl ist ein Goldschatz mit super Charakter. Er möchte jedem gefallen und das schafft er durch seine liebevolle Art, ohne Probleme. Er bekommt viele Komplimente, was für ein toller Hund er ist. Und das ist er wirklich! Seine Leinenführigkeit ist sehr gut. Karl ist gut verträglich mit Artgenossen und freut sich so sehr über jeden Hund, dass er es kaum erwarten kann, hin zu dürfen. Allgemein ist er ein sehr lustiger Hund mit dem man viel Spaß haben kann, er ist flippig und kaspert gerne herum. Bei kleinen Kindern ist er dafür aber sehr ruhig und besonnen, geht auf sie ein, wenn sie ängstlich sind. Das macht ihn zu einem wertvollen Familienmitglied. Er ist im Haus ruhig und schlägt nicht an, ist neugierig, wenn die Tür aufgeht. Karl ist sehr verschmust und genießt jede Streicheleinheit. Er hat Arthrose ist aber Medikamentös sehr gut eingestellt. Karl lernt fleißig und gerne. Er bindet sich schnell an den Menschen und hat keine Probleme mit Katzen. Alleine bleiben kann er prima und ist stubenrein. Wer hat ein Körbchen frei für unseren genügsamen lieben Karl? Aufgrund seines Alters wird Karl nicht mehr kastriert.

 https://youtu.be/e2pEU4jP_Hk  

 

 

 Silver 

Geschlecht: männlich 
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 11 Monate - Stand Mai 2019
Größe: 35 - 40 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt46663
Herkunft:        TH in Ungarn 
Pflegestelle:59846  Sundern

Silver ist ein ganz besonders hübscher kleiner Hund. Er ist ca. 11 Monate alt und wir glauben das er ein Chihuahua-Mops-Mix ist. Seine Fellfarbe ist besonders schön, eine Mischung aus silber und beige. Leider durfte Silver noch nicht viel kennen lernen in seinem kurzen Leben. Allerdings scheint er auch einiges bisher falsch verknüpft zu haben, so dass er Verhaltensweisen zeigt, die sicherlich noch in eine andere Bahn gelenkt werden müssen und sollten. Er braucht ein Zuhause mit erfahrenen Hundehaltern, die wissen, dass auch ein kleiner Hund ein richtiger Hund ist. Bei der Wahl seiner Menschen bevorzugt Silver eindeutig Männer, Frauen werden von ihm nur geduldet. Silver liebt Kinder so ab 11 Jahren wenn sie vernünftig mit ihm umgehen. Er muss noch viel lernen aber dazu ist er auch bereit. Ein schon vorhandenen Ersthund wäre dabei sehr schön, denn er ist mit seinen Artgenossen verträglich und sehr verspielt. Wer hat die Liebe und Geduld ihn in neues Leben zu führen??

 

 

Kenzo

Geschlecht: männlich
Rasse:  Husky-DSH-Mischling
Alter: geboren ca. April 2018 
Größe: 55 cm 
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt46633
Herkunft: Rumänien/ in Deutschland übernommen 
Pflegestelle:  34431 Marsberg

Kenzo ist ein wunderschöner Mischlings Rüde, er kommt ursprünglich aus Rumänien, wir haben ihn innerhalb Deutschlands übernommen. Kenzo ist super offen und aufgeschlossen. Er hat kein Problem mit fremden Menschen und neuen Situationen. Kenzo läuft an der Leine und fährt brav im Auto mit- noch etwas unruhig aber Übung macht den Meister. Der Hübsche ist stubenrein und absolut verträglich mit Artgenossen. Kenzo liebt es, mit ihnen zu spielen. Kenzo lässt sich gerne schmusen und ist aktiv / lauffreudig.

 

 

 Merle 

Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 6.4.2015
Größe: ca. 40 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt46538
Herkunft:Rumänien/ in Deutschland übernommen 
Pflegestelle:  59846 Sundern
-------mit Katzen verträglich

Merle ist erst kurz auf ihrer Pflegestelle, aber schon jetzt kann man sagen, dass sie eine absolut liebe und schmusige  Hündin ist. Ihr Heimatland war Rumänien, wir wissen nicht was sie dort alles erlebt hat. Sie wurde von der Pfotenhilfe Sauerland in Deutschland übernommen und lebt jetzt in Sundern, in einer Pflegestelle. Mit den Hunden der Pflegestelle hat sie keine Probleme, aber sie würde sich sicherlich in einem eher ruhigen Haushalt wohler fühlen. Entsprechend sollte ein Zweithund auch eher ruhig sein.

Die Hinterläufe von Merle stehen leicht nach außen, wir vermuten hier eine Wachstumsstörung (falsches oder schlechtes Futter in ihrer Jugend?). Bisher bereitet es ihr aber keine Probleme. Kennen gelernt hat sie bisher nicht viel, hier führt die Pflegestelle sie langsam an alle neuen Sachen heran. Ein Geschirr kann man ihr gut anlegen, mit einem Halsband hat sie Probleme. Auch das Laufen an der Leine muss noch geübt werden.

Wir suchen für sie ein ruhiges Zuhause mit lieben Menschen, die Merle Zeit geben sich langsam einzuleben. Viel mit ihren Menschen zu kuscheln und gemeinsam etwas zu erleben wäre ein Traum von Merle. Sehr schön wäre es auch, wenn sie sich im neuen Zuhause auch ein eingezäunter Garten befinden würde.

https://youtu.be/9lDBT0S41fg 

 

 

 Eddy

Geschlecht: männlich
Rasse:Siberian Husky
Alter: geboren ca. März 2016
Größe: 60 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt46340
Herkunft: Rumänien/ in Deutschland übernommen 
AbgabegrundAllergie
Pflegestelle: Pension MayDog in Bad Wünnenberg

Eddy ist wunderschöner und zugleich anspruchsvoller Rüde. Er hat enormen Bewegungsdrang, typisch Husky eben. Eddy ist sehr selbstbewusst, er muss erstmal lernen, dass man sich auf den Menschen gut verlassen kann. Also suchen wir konsequente und durchsetzungsfähige Leute. Eddy hat sicher nie gelernt, dass das nötig ist, sich auf Menschen zu verlassen. Mit Artgenossen ist er verträglich, aber ein zu Hause mit einem anderen, sehr selbstbewussten Rüden zusammen wäre nicht das Richtige. Eddy fährt brav im Auto mit und ist aufgeschlossen fremden Menschen gegenüber.

 

 

 Grace 

Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. Aug. 2013
Größe: 55 cm 
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt46101
Herkunft: Rumänien
Pflegestelle: 49584 Fürstenau 

Grace stammt ursprünglich aus Rumänien, wir haben sie innerhalb Deutschlands von einem anderen Verein übernommen.

Grace ist eine besonders hübsch gezeichnete Mischlings Hündin. Sie war sehr traumatisiert, als sie zu uns kam. Inzwischen kommt sie langsam an. Grace hat ein tolles Sozialverhalten ihren Artgenossen gegenüber, auch Katzen sind kein Problem. Grace ist so ruhig und unterwürfig, dass sie eher zu den Hunden gehört, die gemobbt werden. Sie ist sehr ruhig vom Temperament, eine große Läuferin wird sie sicher nicht. Sie läuft prima an der Leine und ist stubenrein. Grace lässt sich problemlos anfassen, aber genießen kann sie das noch nicht! Sie hat Angst, dass sieht man deutlich in ihren Augen. Wir suchen also Menschen, die der Hübschen zeigen, dass die Welt gar nicht so schlimm ist, wie sie aktuell noch glaubt.

 

 

 

 Boris

Geschlecht: männlich
Rasse: Pinscher Mischling
Alter: geboren ca. 15.01.2018
Größe: 8 kg  43 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt42313
Herkunft:Kecel TH in Ungarn 
Pflegestelle: 33181 Bad Wünnenberg - Hundepension

 Boris ist unsere Sportskanone. Schon in der Tötung Kecel in Ungarn hüpfte er in seinem Zwinger wie ein Flummi auf und ab und herzte die Kollegin überschwenglich.
Der Clown ist Gott sei Dank noch jung und eben ein typischer Pinscher Mix. Wenn er schlechtes erlebt hat, hat er es in jedem Fall abgeschüttelt. Er ist ein kleines "Steh Auf Männlein". Wenn man ihm zuschaut hat man zwangsläufig gute Laune , er zaubert jedem ein Lächeln oder gar Lachen ins Gesicht - einfach ein "Gute Laune Hund".
Aber er ist eben auch ein Wildfang. Wir wünschen uns deshalb aktive Menschen für ihn, die es verstehen, ihn auszulasten, ihm viel Neues zu bieten, um seine Neugierde zu befriedigen und seinem Drang nach Erlebnissen nachkommen. Hundesport, Fährtensuche , Agility , all das wären sicher tolle Beschäftigungen für ihn. Ebenso genießt er aber auch die Nähe zu seinem Menschen, den er schnell ins Herz schließt und so zum regelrechten Schoßhund wird.
Für Menschen mit weniger Hundeerfahrung wäre bestimmt auch eine Hundeschule von Vorteil.
Alles in allem wird Boris ganz sicher ein tolles Familienmitglied werden, wenn Kinder schon standfest sind, denn sonst könnte er sie umrennen in seinem Bewegungsdrang.
Auch mit seinen Artgenossen ist er verträglich und wird bestimmt versuchen auch Langweiler unter den Vierbeinern zum spielen aufzufordern.

Boris  hatte Glück und schaffte es nach Deutschland. Da für ihn keine Pflegestelle frei war ist er in einer Hundepension untergebracht und kann dort gerne besucht werden.  

 

 

 James

Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 19.05.2011
Größe: 42 cm   12,5 kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt42269
Herkunft:  Kecel TH in Ungarn 
Pflegestelle: 33181 Bad Wünnenberg - Hundepension

Über James' Vorgeschichte können wir leider nichts sagen da wir weder wissen, wie oder mit wem er gelebt hat. Was wir aber sagen können, ist, dass James ein typischer Fox Terrier ist, der sich über eine Familie und ein warmes Körbchen wirklich sehr freuen würde, denn James liebt die Menschen! Auch mit Hunden ist er verträglich.

James hatte Glück und schaffte es nach Deutschland. Da für ihn keine Pflegestelle frei war ist er in einer Hundepension untergebracht und kann dort gerne besucht werden. 

Sobald wir mehr über ihn sagen können stellen wir ein Update ein.

 

 

 

Rolling

Geschlecht:männlich
Rasse: Akita InuMischling
Alter:geboren ca. 14.10.2018
geschätzte Endgrößer

Dezember: 2,7kg, 15cm

März 2019  - 45 cm 12,2kg

April 2019 -  53 cm, 16 kg

Juni 2019 - 56 cm , 21 kg

Status:geimpft, gechipt
Besonderheit:Kastration erst wenn alt genug
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97html#cnt38776
Pflegestelle : 59846 Sundern
Herkunft:Kecel Tierheim  in Ungarn 

 

.

Bei einer unserer Ungarnfahrten im Herbst wurden wir auf Mathilde in der Tötungsstation Kecel aufmerksam. In der Hundebox im Zwinger hatte sie noch eine Überraschung für uns. Als wir die Box öffneten und hineinblickten, sahen uns sieben winzig kleine Welpen entgegen. Die Welpen wurden in der Station geboren aber wie Mathilde den Weg nach Kecel fand wissen wir leider nicht. Inzwischen konnte die gesamte Familie aus Kecel gerettet werden und die drei verblieben Welpen und Mama Mathilde durften nach Deutschland ausreisen.  Rolling ist mittlerweile mit seinen ca. 53 cm schon ein richtiger Hund geworden. Sein Pflegefrauchen beschreibt Rolling als lieb und verschmust, er will kuscheln und gekrault werden. Er läuft gut an der Leine, ist stubenrein und fährt lieb im Auto mit. Im Haus verhält er sich ruhig. Für einen Junghund hat er eine sehr entspannte Art. Auch auf fremde Menschen geht Rolling freundlich zu. Er ist mit seinen Artgenossen verträglich. Mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle spielt er gern.
Rolling bleibt alleine, aber nur zusammen mit den anderen Hunden, deswegen wird Rolling nur in ein Zuhause mit einem vorhandenen Zweithund vermittelt. Rolling hat Jagdtrieb und verträgt sich nicht mit Katzen. Kinder dürfen gern in seinem neuen Zuhause sein, sie sollten jedoch schon älter und standfest sein.
Da ein Akita zu seinen Vorfahren gehört – sein Aussehen verrät ihn – denken wir schon, das Erfahrung mit Hunden in diesem Fall gut wäre. Rolling ist kein Hund für Anfänger ! Er benötigt eine liebevolle, aber konsequente Erziehung. Der Besuch einer Hundeschule wäre gut für Rolling.

 

https://youtu.be/YALrxICZX

  Reserviert - Bitte keine Bewerbungen mehr   

 

 

Cash

Geschlecht: weiblich
Rasse: Siberian Husky 
Alter: geboren ca. Januar 2018
Größe: 52 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt39068
Herkunft:Bonyhad Tierheim in Ungarn 
Pflegestelle: 34431 Marsberg

Cash ist eine Siberian Husky Hündin. Sie ist schwer gezeichnet von ihrem bisherigen Leben:(. Sie wurde sexuell missbraucht, hat einen angeborenen Herzfehler(benötigt aktuell keine Medikamente, aber muss regelmäßig kontrolliert werden) und hat Epilepsie(ist auf Tabletten eingestellt, 49€ im Monat). Wie kann das Leben so einem armen Tier so übel mitspielen? Wir suchen das weltbeste zu Hause für Cash! Sie ist etwas für faule Husky Liebhaber! Katzen und Artgenossen sind kein Problem für die tolle Hündin. An der Leine läuft sie auch brav. Stubenrein ist sie. Alleine bleiben kennt sie aktuell nur mit anderen Hunden zusammen. Im Auto fährt sie brav mit. Sie ist verschmust und einfach nur lieb!   Wer kann Cash endlich das bieten, was sie soo dringend verdient und braucht?

https://www.youtube.com/watch?v=na4dMN4RZZE&feature=youtu.be 

 

 

Csini

Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geboren ca. 27.8.2016
Größe: 51 cm , 22 kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung:www.pfotenhilfe-sauerland.de/97.html#cnt36455
Herkunft: Tierheim Kecskemet in Ungarn

Pflegestelle:  

37217 Witzenhausen

 

Dort zeigt sie sich als eine sehr menschenbezogene Hündin, die Streicheleinheiten sehr mag und am liebsten mit im Bett schlafen würde.

 Durch ihre sehr gute Auffassungsgabe hat sie sehr schnell die ersten Grundbegriffe der Hundeerziehung gelernt und auch die besonderen und neuen Anforderungen in der Pflegestelle waren ihr schnell geläufig. So ging sie schon am dritten Tag problemlos durch die Hundeklappe, die einen freien Zugang zum Außenauslauf ermöglicht. Nachdem sie sich im vorhandenen Hunderudel eingelebt hat beginnt sie nun Aufmerksamkeit und auch Beschäftigung zu fordern. Gerne möchte sie dabei dann aber auch Besitzansprüche auf "ihren" Menschen geltend machen. Hier ist ein erfahrener Hundehalter von Nöten, der ihr mit der notwendigen Konsequenz klar machen kann, wo ihre Position im Rudel ist.

Momentan übt die Pflegestelle mit ihr auf Kommando zu bellen, damit sie lernt, dass es nur dann eine Belohnung gibt, wenn man nach Aufforderung bellt und das grundloses Bellen nicht gewünscht ist. Hier reicht eine klare und freundliche Ansage, die aber konsequent durchgehalten werden muss, um ihr Verhalten in die richtigen Bahnen zu lenken.
Der neue Besitzer sollte definitiv Erfahrungen mit Hunden haben, einen Hund konsequent, aber sinnig und liebevoll führen können, um Csini nicht zu verunsichern, dies geht noch sehr schnell. Sie achtet sehr auf die Körpersprache der Menschen, daher  wäre es gut wenn auch die neuen Menschen von Csini die Grundkenntnisse in der Körpersprache zwischen Mensch und Hund kennen würden.

Kinder hat sie bisher immer positiv kennen gelernt, aufgrund ihrer doch recht stürmischen Art sollte sie aber nicht zu Kleinkindern.  Es wäre sehr gut, wenn im neuen Zuhause auch ein selbstsicherer Zweithund wäre, der ihr Sicherheit gibt und ihr hilft die Zeit ohne Menschen gut zu meistern. In der Pflegestelle funktioniert dies sehr gut. Csini hat vermutlich Jagdtrieb, daher muss man in der Hinsicht auch mit ihr trainieren. 

geimpft, gechipt und kastriert

 

UPDATE: Csini hat sich gut eingelebt. Sie zeigt in der Pflegestelle einen starken Jagdinstinkt. Auch ist sie eine aktive Hündin, die sicherlich gut beschäftigt werden muss. Aus dem Stand heraus kann sie sehr hoch springen.

https://youtu.be/wqHBC0dbPuY  

 

 
 

 

###   ### 

 

 

###