Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

Die Tiere, meist Hunde, leben in sogenannten "Pflegestellen", sie sind entsprechend bei Familien untergebracht. Gerne können sie dort nach vorheriger Terminabsprache besucht werden.

Schreiben Sie einfach über den Bewerbungsbogen, wir kümmern uns dann um alles weitere. 

Wo genau die Tiere/ Hunde sind steht bei der jeweiligen Beschreibung.


 

Pflegestelle in Marsberg

Bella 

geb. ca. Februar 2018

Hündin

ca. 50cm

Bella kommt ursprünglich aus Italien und musste ihre Familie wieder verlassen, weil Menschen- Nachwuchs zur Welt kam.

Bella ist eine Labrador Retriever - Bretonen oder Pointer Mischlings Hündin.

 

Bella ist suuuuper freundlich, sie vergöttert alle Menschen. Das darf man natürlich nicht zu sehr zulassen, damit man keinen Hund produziert, der überaus anhänglich und besitzergreifend ist. Bella benötigt dringend noch eine gute Portion Erziehung, mit Vorliebe springt sie den ganzen Tag an Menschen hoch, oder zieht an der Jacke/ Hose o.ä. Bella ist sehr gut verträglich mit Artgenossen, spielt auch mit ihnen. Sie ist sehr aktiv, läuft aber lieb an der Leine und auch ohne. Im Auto mit zu fahren ist kein Problem für sie. Sie ist eine tolle Junghündin, die auf die Menschen wartet, auf die sie sich endlich verlassen kann!

Bella ist geimpft, gechipt und entwurmt.

 

Ihre Rute ist vermutlich kupiert.


 

Pflegestelle in Marsberg

Dancer

Rüde

Schäferhund - Collie Mischling

geb. ca. August 2016

Rüde

ca. 55cm

 

Dancer haben wir vom Tierheim Ahlen übernommen, ursprünglich kommt er aus Rumänien..
Dancers Geschichte ist nicht aufregend, eben einer von vielen... Von Welpe an hat er sich immer in der Nähe eines Platzes aufgehalten, wo Straßenhunde gefüttert wurden. Kontakt zu Menschen gab es sonst nicht. Das merkt man dem wunderschönen Kerl auch an- streicheln lassen gehört noch nicht zu seinen Hobbys. Aber es wird!
Er ist kein Angstbeißer und legt rasante Fortschritte an den Tag. Dancer läuft toll an der Leine, ist stubenrein und ist verträglich mit Katzen. Insgesamt hat er einen ruhigen Charakter. Artgenossen findet er toll, Dancer ist super sozialisiert. Er bekommt ausschließlich Futter aus der Hand, was er gaaanz vorsichtig nimmt. Er ist immer in der Nähe seiner Bezugsperson und sehr neugierig.
Dancer ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.
 


 

Pflegestelle in 59846 Sundern

Gina 

Puli Mix 
Hündin
Ca. 45 cm , 15 kg
Gewicht: ca. 15 kg
Geb.ca: 15.09.2016
Gechipt, geimpft, kastriert

 

Gina ist eine noch junge Mischlingshündin, die aus dem Tierheim Kecel in Ungarn kommt und jetzt in einer Pflegestelle in Sundern lebt.

Ihrem Alter entsprechend ist sie aktiv, immer in Bewegung und freut sich über alles und jeden. Diese süße Hündin ist den Menschen gegenüber sehr anhänglich und lieb. Natürlich muss sie noch einiges lernen, aber das sollte nicht schwer sein. Zum einen ist sie sehr gelehrig und sie hat immer Hunger, ist also über Futter gut zu motivieren. Im Moment übt die Pflegestelle mit ihr ordentlich an der Leine zu gehen. Im Auto fährt sie gut mit und an ihrer Stubenreinheit wird noch gearbeitet. Sie lebt in einem Hunderudel und versteht sich mit ihren Artgenossen gut.


 

Pflegestelle in 58456 Witten

Mici

weiblich
ca. geb. 01.11.2017
Mischling
Schulterhöhe: 35-40 cm 

geimpft, gechipt und kastriert


Unser Schützling Mici ist auf der Suche nach einem Zuhause. 
Mici ist eine sehr liebe, freundliche und verspielte Hündin, die sich schnell in das neue Hunderudel der Pflegestelle eingefügt hat. Bisher hat sie noch nicht so viel kennen gelernt, daher muss sie an verschiedene Dinge langsam heran geführt werden. Spaziergänge an der Leine lernt sie jetzt, Treppen zu laufen mit verschiedenen Untergründen hat sie sehr schnell begriffen. 
Gerne ist sie bei ihren Menschen und findet es nicht so gut alleine zu bleiben, aber auch das wird sie lernen. 
Wir wünschen uns für Mici Menschen, die sich Zeit für die kleine Maus nehmen und ihr zeigen was es alles zu erleben gibt in ihrem neuen Zuhause. Sie ist noch sehr jung und geht offen auf alles zu, so das wir uns sicher sind. das sie schnell die grundlegenden Dinge vom Hunde A-B-C gelernt haben wird. 
Sie werden bestimmt sehr viel Spaß mit Mici haben.

https://www.youtube.com/watch?v=1v5F3RP6j2A&feature=youtu.be 

https://www.youtube.com/watch?v=k-jh_pzNOBM&feature=youtu.be 


 

Pflegestelle in 50677 Köln

Szofi

Vizsla Mischlings- Hündin,
ca.50 cm groß und
geboren am 01.01.2007.

Szofi ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.

Stammt aus Ungarn vom Tierschützer Papabär

 

Szofi ist einfach ein Goldstück. Auch wenn ihr Leben bisher vielleicht nicht immer das schönste war, ist sie super freundlich und aufgeschlossen. Auf ihrer Pflegestelle zeigt sie sich ruhig und ausgeglichen, schläft gerne und viel und zieht sich in stressigen Situationen einfach zurück. Sie liebt es sich in einer gemütlichen, warmen Ecke oder einer Box einzukuscheln. Die Nächte schläft sie brav durch und sie ist stubenrein, wenn sie raus muss, meldet sie sich. Draußen erledigt sie ihre Geschäfte sehr schnell, sie braucht keine ausgiebigen Spaziergänge mehr, geht aber dennoch gerne Gassi. Zieht man sich Jacke und Schuhe an, freut sie sich total und läuft interessiert mit. Ebenso freut sie sich sehr über ihr Futter und über Leckerlies, wird dabei aber nicht aufdringlich, sondern verhält sich weiterhin damenhaft charmant. Szofi wurde von ihren alten Besitzern ins Tierheim abgegeben, weil sie Angst vor Gewitter hat. Bietet man ihr hier aber ihren gewohnten Rückzugsort, ist sie dankbar und versteckt sich. Szofi fährt brav im Auto mit und bleibt lieb alleine, kann allerdings Türen öffnen. Für die tolle Szofi suchen wir ein ruhiges Zuhause indem sie ihre letzten Jahre genießen darf. Gerne kann sie auch zu älteren Leuten, da sie keine große Auslastung mehr braucht.

 

https://www.youtube.com/watch?v=oYpLOjNoeXU&feature=youtu.be

 


 

Pflegestelle in Brilon

Lia - 1

Hündin

Mischling 

 

Ca. 36 cm 
Gewicht: 10,5 kg
Geb.ca: 15.09.2013

Die schnuckelige Lia ist ein echter Sonnenschein!
Nicht nur äußerlich goldig, sondern vor allem von ihrem Wesen her! In nur wenigen Tagen hat sie die Herzen ihrer zwei- und vierbeinigen Pflegefamilie erobert und lebt harmonisch mit vier weiteren Hunden und zwei Katzen zusammen. Vom ersten Tag an stubenrein, hat sie sich problemlos an den neuen Alltag angepasst. Sie schläft durch, bleibt alleine (in Hundegesellschaft, aber auch ganz allein) und zeigt keinen Futterneid. Autofahren ist ebenfalls kein Problem. Sie ist sehr verschmust und liebt es, wenn ihr Bäuchlein gekrault wird, ist dabei aber nie aufdringlich. Ihr seidig-weiches Fell lädt auch zum ausgiebigen Streicheln ein. Mit Sicherheit steckt viel vom Labrador in ihr, und sie zeigt einen enormen Will-to-please. Im Haus ist sie absolut ruhig, draußen lebhaft und fröhlich. Sie hat sicherlich Jagdtrieb, besonders Vögel interessieren sie sehr. Dennoch orientiert sie sich stark an ihren Bezugspersonen und ihrer Hundegruppe und geht brav an der Leine. Den Radius der 20m-Schleppleine nutzt sie aus, lässt sich aber schon abrufen. Sie ist mit Futter bestechlich, aber nicht übermäßig verfressen, wie man es wegen der Labrador-Gene eigentlich erwarten würde. Fremde Hunde werden gerne angebellt, was man aber bereits im Vorfeld gut unterbinden kann. Darf sie zu dem anderen Hund hin, ist sie freundlich-zurückhaltend. In manchen Situationen reagiert sie ein wenig ängstlich, aber nie panisch, und sucht dann einfach die Nähe ihrer Freunde.
Treppen im Haus mag sie noch nicht steigen, die Außentreppe ist kein Problem. Auch glatte Böden - v.a. Laminat - findet sie noch etwas gruselig, es wird aber tagtäglich besser.
In Ungarn wurde sie auf 5 Jahre geschätzt, was sicherlich nach unten korrigiert werden muss - hier wurde sie auf nicht älter als 3 Jahre geschätzt.
Sie ist entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert.
Lia kann sowohl als Einzelprinzessin als auch in einen Mehrhundehaushalt vermittelt werden. Katzen findet sie sehr nett und kuschelt mit diesen genau wie mit den anderen Hunden auch gerne im Körbchen. Da sie sehr intelligent ist, kann man mit ihr sicher vieles unternehmen - lange Wanderungen, Agility, vielleicht auch Fährtentraining. Vor allem braucht sie aber sehr viel Liebe und Zuwendung und vollen Familienanschluss!
 

Pate für diesen Hund ist Frau Ilona Küper.

 

 

 


 

Gnadenplatz gesucht! 

Pflegestelle in 33689 Bielefeld 

Senior

Rüde

geb 15.6.2006

57cm, 34kg

Labrador Retriever Mischling

 

Senior stammt ursprünglich aus Ungarn, Tötung Kecel.

. Senior ist ein toller, gemütlicher Herr. Er ist immer lieb und freundlich und lässt sich gerne schmusen. Auch wenn es auf den Bildern so aussieht, Senior ist nicht blind! Er erfreut sich guter Gesundheit, bewegt sich gerne und problemlos. Senior kann gerne zu alten Leuten, die nicht mehr spazieren gehen können, aber einen eingezäunten Garten haben. Gegen kurze Spaziergänge hat er aber auch nichts einzuwenden. Er ist ein unheimlich liebenswerter Opi, der noch ein warmes Plätzchen auf seine alten Tage sucht! Senior ist super verträglich mit Artgenossen, stubenrein und gut leinenführig.

Wer erfüllt ihm den Wunsch nach einem eigenen, warmen Körbchen?

Senior hat aktuell einen Hormonchip, ist geimpft, gechipt und entwurmt.


 

Pflegestelle in 58456 Witten

Pumukli

männlich,

Mix,

geboren 15.6.2009

36cm, 10kg 

 

Pumukli ist in Ungarn von anderen Hunden im Zwinger gebissen worden, so schlimm, das er nur knapp überlebte. Seine Wunden sind noch nicht verheilt, aber das wird. In seiner Pflegestelle hat er jetzt einen warmen kuschligen Platz und kann in Ruhe wieder gesund werden.

Pumukli ist ein sehr geduldiger lieber Rüde, der mit einem sanften Blick alles über sich ergehen lässt. Viele Dinge kennt er noch nicht und muss langsam an sie heran geführt werden. An der Leine läuft er schon sehr gut und kann so seine Umgebung erkunden. Im Haus ist er stubenrein und lebt mit zwei Hündinnen zusammen.

Für Pumukli suchen wir einen ruhigen Haushalt, in dem er geliebt und verwöhnt wird. 

Seine Haare wurden jetzt mit der Maschine geschnitten bzw angeglichen und es sind auch noch Narben von den Bisswunden zu sehen. Eine Stelle muss noch zuheilen. Insgesamt hat er sehr dünnes Fell, so das er in der kühlen Jahreszeit ein Mäntelchen tragen muss.

 


 

Pflegestelle in 34125 Kassel

Roady

männlich,

Mix

geboren 21.3.2015

45cm, 11kg

 

Bericht seiner Pflegestelle:

Roady ist jetzt seit einer Woche bei uns und er entwickelt sich ganz fantastisch.

Er scheint in seinem bisherigen Leben nicht viel kennen gelernt zu haben, aber das möchte er jetzt nachholen. Er ist ein aktiver, aufmerksamer, schlauer Kerl, liebt Kinder über alles, Menschen sowieso, andere Hunde auch. Er ist ein richtiger kleiner Charmeur, er erobert alle Herzen im Sturm. Mit Katzen hat er kein Problem, wenn sie allerdings weg laufen, rennt er hinterher. Er rennt sowieso gerne, apportieren hat er sehr schnell gelernt und er kommt sobald ich pfeife oder ihn rufe (das haben wir bisher aber nur in eingezäuntem Gelände getestet. Das Laufen an der Leine muss er noch üben, aber es wird schon besser. Er möchte am liebsten immer bei allem dabei sein, zwar bleibt er alleine, aber das muss noch etwas geübt werden.

Vor Autos und insbesondere LKWs hat er noch Angst. Im Auto fährt er lieb mit. Er ist so gut wie stubenrein, selten passiert noch ein „Malheur“.

Also, wo ist die Familie, die sich ein bisschen Action und gute Laune in ihrem Leben wünscht? Mit viel Liebe und Erziehung (Hundeschule oder auch Hundesport wäre sicher super für ihn) wird sich Roady bestimmt sehr schnell zu einem souveränen Begleithund entwickeln.

  

https://www.youtube.com/watch?v=IoNTOKWlro4&feature=youtu.be  


 

 Pflegestelle in 50677 Köln 

Kender

männlich,

Mix,

geboren 7.3.2018 


 

Pflegestelle in 34431 Marsberg

Balou

Rüde

ca 5 Monate (Stand Augst 2018)

ca 50 bis 55 cm


Balou ist  geimpft, gechipt.
Balou kommt ursprünglich aus Ungarn, Tierheim Kisvárda.

Balou ist vermutlich ein Schäferhund Mischling. Er braucht bei fremden Menschen immer einen Moment um Vertrauen zu fassen, aber wir finden, dass sogar die Bilder ausstrahlen, wie liebevoll er ist! Denn eigentlich ist Balou so fein und verschmust. Sogar beim fressen, gibt er dem Mensch das Pfötchen. Ein toller, junger Rüde! Wer möchte ihm zeigen, was es noch alles zu entdecken gibt? Und vor allem, dass er nun keine Angst mehr haben muss. Balou ist schon stubenrein und läuft an der Leine. Andere Hunde findet er super, gerne wird mit diesen auch gespielt.

Balou ist noch nicht kastriert (zu jung), aber geimpft, gechipt und entwurm.


 

Pflegestelle in 34431 Marsberg

Zsenilia

Hündin

 ca.geb. Januar 2017

Ca. 60, aber schwer/massig
Zsenilia ist eine Doggen- Labrador Retriever- Boxer Mischlings Hündin.
Zsenilia kommt ursprünglich aus Ungarn, Tierheim Kisvárda.
 
Zsenilia ist die Freundlichkeit in Hund. Sie freut sich immer über alles und jeden. Außer im dunklen, da läuft sie bellend vor fremden Männern weg. Eindeutig ein Zeichen dafür, dass sie schon schlechte Erfahrungen gemacht hat. Aber ansonsten ist Zsenilia aufgeschlossen und freundlich, sehr schmusig und anhänglich. Sie hat überhaupt keine Probleme mit Artgenossen, sie spielt auch mit ihnen. Sie ist aktiv, aber bevorzugt absolut das Warme- also im Winter dürfen die Spaziergänge ruhig kürzer sein! Zsenilia ist stubenrein und läuft an der Leine. Zsenilia ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. 

 


 

Pflegestelle in 34431 Marsberg

Lena

(Kisvarda)

Hündin

ca, 1,5 Jahre (Stand August 2018)

 

Lena ist bei Ausreise geimpft, gechipt und kastriert.

 

Beschreibung noch aus Ungarn:  

Auch unsere hübsche Hündin Lena sitzt in einem einsamen Zwinger in Kisvárda und träumt von einem schönen Zuhause mit lieben Menschen. Lena ist eine Mischlingshündin und wir schätzen sie auf ca. 1,5 Jahre. Wie es Lena nach Kisvárda verschlug können wir leider nicht sagen. Ob sie vielleicht einmal ein Zuhause hatte oder sich bereits auch schon auf der Straße durchschlagen musste? Wir wissen es leider nicht! Lena zeigt in der Station ein liebes und freundliches Wesen. Das Tierheimleben mit der dortigen Unruhe und ständigen Lautstärke stressen und überfordern Lena auch oftmals. Doch in einigen Momenten kann sie das Tierheim um sich herum ausblenden und dann kommt auch mal des Öfteren ihre verspielte und ausgelassene Seite zum Vorschein. Daher wäre es schön wenn sie schnell von ihren neuen Menschen gefunden wird um endlich in ein liebevolles und passendes Zuhause umziehen zu können. Lena will endlich die Sorgen, Nöte und Ängste hinter sich lassen und viel öfter ihre verspielte und ausgelassene Seite zeigen. Mit ihren Artgenossen kommt sie gut klar und zeigt sich umgänglich und verträglich. Für unseren Schützling suchen wir Menschen die Lena körperlich und auch geistig auslasten können und die ihr mit Freude, Geduld und auch Spaß die noch einen oder anderen Basics vom Hunde-ABC beibringen. Lena wird sich zu einer wunderbaren und treuen Begleiterin entwickeln, schenkt man ihr nur die nötige Zeit um in Ruhe anzukommen.

    Pate für diesen Hund ist  Frau  Beate Siegmund  .


 

Auf einer Pflegestelle in Sundern

Elli

Mischlingshündin

ca. 1,5, Jahre (Stand Sept.2018)

ca. 45 cm 

 

Elli ist eine sehr liebe. aufgeweckte Hündin. Bei fremden Leuten reagiert sie noch sehr unsicher, was sich aber nach einer Weile komplett legt. Dann wird sie sehr verschmust und anhänglich. Elli sucht sportliche Menschen, die auch gerne Hundesport mit ihr machen möchten oder ansonsten viel mit ihr unternehmen. Mit ihren Artgenossen ist sie absolut verträglich, hat allerdings etwas Jagdtrieb. Mit dem Alleine-bleiben hat sie noch ein Probleme, zusammen mit den  anderen Hunden der Pflegestelle klappt das aber schon ganz gut. Elli ist ein Hund, der einfach nur Freude macht und in ihrer neuen Familie sichelrlich zu einem sehr treuen Begleiter wird.

Sie ist geimpft und gechipt und wird vor der Vermittlung kastriert



 

 

Zur Pension in Bad Wünnenberg

Gina 

Hündin

Rottweiler Mix

geb. ca. 1.7.2014

ca. 55 cm bis 60 cm Schulterhöhe

geimpft, gechipt und kastriert

 

Gina ist eine tolle Rottweiler Mix Hündin von 4 Jahren, die ursprünglich aus Ungarn kommt. Durch tragische geänderte  familiäre Umstände musste sie nun unverschuldet  ihr Zuhause verlassen.

Gina ist ein typischer Rottweiler, ein kleines Kraftpaket mit einem eigenen Kopf. Wer die Rasse kennt kann dies bestätigen. Gesucht werden für sie entsprechend hundeerfahrene Menschen, am besten sollten die neuen Menschen schon mal mit Rottweilern Erfahrungen gesammelt haben.

Einiges hat Gina schon gelernt. Sie läuft gut an der Leine und hört auch auf ihren Namen. Auch die gängigen Grundkommandos beherrscht Gina. Im Auto fährt sie gut mit und im Haus ist sie stubenrein. Bei  fremden Situationen ist sie erstmal skeptisch. Vom Prinzip her ist sie mit Artgenossen verträglich, allerdings sollten diese in ihrer Gewichtsklasse sein.  Sehr gerne apportiert sie  auch Bälle.

Gesucht werden für Gina hundeerfahrene, wenn möglich rasseerfahrene Menschen, die Gina geistig und körperlich fördern und fordern.

 

https://www.youtube.com/watch?v=E3VVwMASMgA&feature=youtu.be  


 

Pflegestelle in 59929 Brilon
Benny

geb.2009
Parson Russel

Benny lebt seit seiner 12 Lebenswoche bei seiner Familie, seit einigen Jahren zusammen mit dem Mischlings- Rüden Borko. Nun haben sich aber die Lebensumstaende leider so drastisch verändert, dass er seine Familie verlassen muss.

Zur Zeit, ist Benny so unzufrieden, dass er unsauber geworden ist. Normalerweise ist er absolut stubenrein. Benny ist ein waschechter Terrier- bitte nicht zu Kleintieren. Benny war noch nie krank und ist noch top fit! Er ist zwar nicht hyperaktiv, aber er liebt lange Spaziergänge, bei denen er auch super ohne Leine läuft. Benny ist zudem leinenführig und bleibt lieb alleine. Im Auto fährt zwar ansich brav mit, aber wenn Benny nicht auf der Rücksitzbank sitzt und gestreichelt wird, jammert er. Mit kleinen Kindern kommt er gut zurecht. Mit Artgenossen genauso. Benny ist extrem verschmust und anhänglich. Was er allerdings gar nicht leiden kann, ist, wenn man ihn hoch hebt. Dann kann es auch sein, dass Benny schnappt. Er liebt Wasser / schwimmen wie verrückt und Ball spielen auch.

Benny ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.


 

 

Pflegestelle in 59302 Oelde 

B.Murphy

männlich,

Schnauzer Mix,

geboren 20.10.2007

 45 cm, 14kg 

 

Ein charmanter Senior

Murphy ist  ein netter und freundlicher, wenn auch anfangs zurückhaltender, älterer Hund von ca. 10 Jahren, bei einer Größe von 45 cm und 14 kg mittelgroß. Leider hat man ihm seinen charmanten Bart abrasiert, so dass er jetzt eher wie ein Terrier aussieht, mit Bart kommt er einem Schnauzer sehr nahe, zudem ist auch seine Rute verkürzt, wahrscheinlich kupiert. Trotz des Alters ist er aktiv und geht gern 1-2 Stunden spazieren, er fährt lieb im Auto mit, springt aber nicht von sich aus hinein, Fellpflege ist kein Problem, selbst baden und föhnen läßt er über sich ergehen, im Haus ist er ruhig, hat sich ein warmes Körbchen ausgesucht. Er ignoriert Katzen, kann auch gut Zweithund werden, er ist dem Menschen zugewandt und genießt Streicheleinheiten, er ist geimpft, gechipt und kastriert.
Murphy sucht eine Familie in der er seinen Lebensabend verbringen kann, wo keine großen Ansprüche an ihn gestellt werden, aber wo er mit dabei ist und auch noch aktiv sein darf, da er noch nicht zum alten Eisen gehört, er kann noch ein paar schöne Jahre haben.

 

Update nach sechs Wochen: Murphy lebt sich ein und zeigt seine charmanten, aber manchmal seine etwas sturen Seiten, er ist stubenrein, bleibt mehrere Stunden allein, er ist wachsam, aber kein ständig bellender Hund. Mehrmals in der Woche geht er mit mir zur Arbeit in eine Jugendgruppe und es scheint ihm Spass zu machen wenn sich um ihn gekümmert wird und er geht lieb an der Leine mit den Kids spazieren. In Alltagssituation zeigt er sich sehr souverän, wegen den Ansätzen von Jagdtrieb sollte er nicht zu Kleintieren, denn die findet er spannend. Murphy zeigt sich weiter als ein ausgeglichener, in sich ruhender, liebenswerte und aktiver Senior, der es liebt in der Sonne zu liegen um sich die Welt anzuschauen und sein kleines Bärtchen wächst langsam wieder.

UPDATE: Das warme Wetter im April hat nun bei Murphy eine neue Erkenntnis gebracht - er liebt das Wasser. Hier kann man sich wunderbar abkühlen. 

 

UPDATE im Oktober nachdem er die Pflegestelle gewechselt hat:

Murphy lernt sich seinen Ängsten nach und nach zu stellen. Er drückt abermals die Schulbank, lernt Sozialverhalten neu sowie die Grundkommandos. Er ist typisch Schnauzer stur weswegen es manchmal ein bisschen braucht. Aber er meistert alles sehr souverän sobald er Situationen kennt. Alles in allem ein Klasse Hund an dem noch ein wenig geschliffen werden kann.  Er nimmt den Bezug zum Menschen sehr gut auf, bindet sich auch, wenn auch nur langsam was aber seinen Grund in  seinen früheren Erlebnissen haben  dürfte. Er schmust gerne und viel. Es wäre schön ein Zuhause zu finden das nicht völlig unerfahren mit Angst und Panikhunden ist da er definitiv die richtige Führung braucht,  um mit dem dementsprechenden Situationen umzugehen und diese zu bewältigen. Sein geschätztes Alter ist ihm völlig egal. Er hüpft und springt vor Freude gerne mal wie ein Welpe durch die Gegend und mit Training kann man ihn  auch ans Fahrrad gewöhnen.

Ein Klasse Hund der nur noch das richtige Zuhause sucht.

 

Katzentest

https://www.youtube.com/watch?v=o9y3O5AfRIg 

 Weitere Videos noch aus Ungarn

http://www.youtube.com/watch?v=SaLDMpfQafc

http://www.youtube.com/watch?v=hDmGC3XzGK0


 

 Pflegestelle in Marsberg

Bodor

männlich

Border Collie  Mix

geboren 18.7.2015

56cm, 21kg

 

Bodor kommt ursprünglich aus Ungarn, Tierheim Kecskemét.

Bodor ist ein Border Collie Mischlings Rüde, der keinen Hütetrieb zeigt. Er hat ein super entspanntes Wesen, ist aber natürlich gerne bei jedem Spaziergang dabei! Bodor läuft toll mit, sowie ohne Leine. Stubenrein ist er und im Auto mitfahren ist auch kein Problem. In unsrer Gruppe läuft er problemlos mit, ist super verträglich. Katzen sind für Bodor vollkommen uninteressant. Alleine bleiben kennt er bisher nur mit anderen Hunden zusammen. Aber auch das sollte kein Problem darstellen. Bodor lässt sich gerne beschmusen, wird nicht aufdringlich und ist freundlich zu fremden Menschen.

Bodor ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.


 

  Pflegestelle in 34431 Marsberg

Bruno

Rüde

Schäferhund /Schnauzer Mix
6 Jahre geb. ca 15.10.2012
Größe: 60 cm

Er ist gechipt, geimpft und kastriert.

Bruno hatte bereits ein Zuhause. Kein Gutes! Bruno wurde bei seinen "Vorbesitzer" an der Kette gehalten. Als sei dies nicht schon schlimm genug, zog eines Tages sein Vorbesitzer weg und ließ Bruno einfach so zurück! Wie kann man einem so wundervollen und hübschen Wesen so etwas nur antun. Nun ist Bruno in Deutschland in seiner Pflegestelle, wo er lernt, sich auf die Menschen zu verlassen.
Für Bruno waren Berührungen zunächst etwas fremdes, aber er find sehr schnell an, diese zu mögen und sich liebevoll einzufordern. Er bleibt artig zuhause allein über einige Stunden und er ist auch stubenrein. Bruno lebt momentan in einem Rudel von 6 Hunden und einer Katze!
Bei einem Spaziergang durch eine Kleinstadt zeigt er sich stolz und ruhig an der Leine. Entgegenkommende Hunde beachtet er kaum, denn er hat nur Augen für seinen Menschen.

Bruno ist stubenrein und fährt brav im Auto mit.

Für unseren hübschen Bruno suchen wir Menschen mit einem großen Herzen, die ihn in die Familie aufnehmen und mit ihm zusammen die Welt entdecken und die ihm zeigen, dass auch er es verdient hat, geliebt zu werden. Mit viel Liebe und einer ruhigen, konsequenten Erziehung, kann Bruno ein sanfter Riese sein, denn auch er möchte sein Herz verschenken!

 

UPDATE November 2018: Bruno hat sich gut in seiner Pflegestelle eingelebt und entwickelt sich sehr gut. Allerdings ist sein Verhältnis zu einer Katze nicht so gut, daher sollte in seinem neuen Zuhause keine Katze sein. Auch hat es sich bei den Spaziergängen gezeigt das er die Spuren vom Wild gut auf nimmt und ihnen liebend gerne hinter laufen möchte. Kühe, Schafe oder auch andere Hunde rufen seinen Jagdinstinkt nicht hervor. 

 https://www.youtube.com/watch?v=mO92EbYK1Zo&feature=share&fbclid=IwAR3YBY3ECW1Kw0aLNYlA5YKtOSWJKXOLYOENxaZiFSWwwjWuqFqrB7DYUCY

https://www.youtube.com/watch?v=VD8A91ue7hw&feature=share&fbclid=IwAR3DzK-_ThfEF6Q5xy35AL_NQxjAt1NgkYwl6fcEOiXkH_pxiMYvXzs4QKM 

    Pate für diesen Hund ist   Frau Barbara van Alst

###  Nachfolgend in der letzten Zeit vermittelte Hunde  ###

  

Vermittelt über die Pfotenhilfe Sauerland

Pflegestelle in 34431 Marsberg

Flocke

weiblich

Mix,

30cm 9kg

geboren 15.8.2017 

geimpft, gechipt und kastriert.

 

Flocke ist ein Dackel Mischlings Hündin. Klein und süß. Sie ist sehr verschmust und anhänglich. Sie spielt gerne mit Spielzeug und bunkert es dann in ihrem Körbchen. Flocke ist auch gut verträglich mit Artgenossen, Katzen mag sie sehr gerne. Mit ihrer beste Katzenfreundin kuschelt sie auch zusammen in ihrem Korb. Flocke ist keine Kläfferin! Sie ist normal aktiv, läuft schon an der Leine und ist bereits stubenrein. Alleine bleiben kennt sie bisher nur in Verbindung mit anderen Hunden. Aber ist ja jung und lernfähig.

 

 

 

Vermittelt über die Pfotenhilfe Sauerland

Pflegestelle 49074 in der Nähe von Osnabrück

Gnadenplatz gesucht

Joci

männlich

ca. 10 Jahre alt

Mischling

50 cm Schulterhöhe

 

Joci ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt

 

Unser Joci ist ein deutscher Abgabehund und sucht bereits schon seit längerem nach einem neuen Zuhause. Joci musste aufgrund einer plötzlichen Erkrankung seines Herrchens kurzfristig und dringend sein Zuhause verlassen. Jetzt wartet er auf einer Pflegestelle in der Nähe von Osnabrück geduldig auf liebe Menschen die ihn kennenlernen wollen.
Wie man unschwer auf den Fotos erkennen kann, ist Joci blind. Joci geht mit seinem Handicap ganz normal um und es bereitet ihm keinerlei Schwierigkeiten. Natürlich muss er sich in einer neuen und fremden Umgebung erst zurechtfinden aber Joci meistert dies prima und kann sich in kürzester Zeit auf einen neue Umgebung und Situation einstellen. Da er mit dem Handicap so gut umgeht und er einfach ein Hund ist der gute Laune verbreitet ist die Blindheit Nebensache. Mit seiner Bezugsperson auf der Pflegestelle kann er sogar ohne Leine laufen. Joci hat ein sehr liebes Wesen, ist immer freundlich und gibt sich sehr lebensfroh. Joci will kein Mitleid und auch keine Sonderbehandlung, sondern die nächsten Jahre seines Lebens einfach gemeinsam an der Seite mit lieben und fürsorglichen Menschen leben.
Auch mit Artgenossen hat er keinerlei Probleme und ist sehr verträglich. Sicherlich wäre ein bereits vorhandener souveräner Zweithund für ihn hilfreich, um sich auf die neue Lebenssituation einzustellen.
Für unseren liebenswerten Joci wünschen wir uns Menschen die bereit sind ihm ein neues Zuhause zu schenken . Wenn sie Joci erst einmal kennenlernen werden sie sofort merken, dass er ein Hund ist der sehr unbefangen ist und einfach gute Laune versprüht. Unser Joci hat es wirklich verdient endlich wieder das Gefühl zu haben richtig angekommen zu sein.
Joci wird es ihnen für den Rest seines Lebens danken und ihnen bestimmt des Öfteren ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

 

Vermittelt über die Pfotenhilfe Sauerland

Pflegestelle in der Nähe von Kassel

Findus

Rüde
ca. 3 Jahre
ca. 50 cm 

geimpft, gechipt und kastriert 

 

 
Unser Findus wartet schon einige Monate geduldig auf seiner Pflegestelle und kann überhaupt nicht verstehen warum sich niemand für ihn meldet.
 
Von seiner Pflegestelle wurde Findus als ein lieber, menschenbezogener und sehr kinderlieber Mischlingshund beschrieben. Die Kids aus der Familie mag er besonders gern und auch mit anderen Hunden zeigt er sich sehr verträglich und umgänglich. Unser Findus ist noch ein sehr junger Hund und wurde vor einigen Monaten von einem deutschen Tierarzt auch jünger geschätzt. Seinem Alter entsprechend ist Findus lebhaft und agil. Er will natürlich noch die ganze Welt entdecken und erkunden. Daher sollten Kinder in einer neuen Familie nicht mehr allzu klein sein. Findus fährt auch auf der Pflegestelle lieb im Auto mit und bleibt auch eine gewisse Zeit lang alleine Zuhause. Auch mit Katzen kommt Findus gut klar, diese sollten vielleicht nur schon Hundeerfahrungen mitbringen, da er gerne hinter ihnen herläuft und sie beschnuppert.
Findus hatte in Ungarn eine Ohrenentzündung, die nicht festgestellt und auch nicht rechtzeitig behandelt wurde. Dies führte letztlich zu einer Ertaubung. Findus kommt aber mit seinem Handicap gut klar und reagiert bereits auf Handzeichen. Findus ist ein sehr lernwilliger junger Hund, der inzwischen gelernt hat mit seiner Beeinträchtigung klar zu kommen und zeigt sich in seinem Auftreten sicher und kann damit sehr gut umgehen.
Für Findus wäre auch ein souveräner und selbstsichererer Zweithund sicherlich von Vorteil aber keine zwingende Notwendigkeit. Natürlich sollten seinen neuen Menschen Spaß daran haben mit ihm weiterhin das "hören" auf Handzeichen zu trainieren und auch Freude daran haben ihm weiterhin beizubringen seine Sinne zu stärken und besser einzusetzen. Die Pflegestelle ist sogar der Meinung, dass er vielleicht doch ein bisschen hört oder er hat einfach eine gute Möglichkeit gefunden sich zu verständigen. Keiner weiß genau was Findus vielleicht hört oder vielleicht auch nicht hört aber wir haben gehört, das Findus einfach ein Traumhund ist und er es so sehr verdient hat endlich ein endgültige Zuhause zu bekommen.
Für Findus wünschen wir uns liebe Menschen die sich nicht gleich von einem kleinen Handicap abschrecken lassen und ihm ein liebevolles Zuhause schenken wollen mit allem was dazugehört. Unser Finuds hat alles was ein Hund mitbringen muss! Was will man mehr?
Ein Traumhund der viel Liebe zu geben hat wartet! 

 

https://www.youtube.com/watch?v=qXMpIn5-d5w&feature=youtu.be   

 

Vermittelt über die Pfotenhilfe Sauerland

Pflegestelle in Marsberg

Stella 

geb. ca. Mai 2018

Hündin

ca. 45cm


Stella kommt ursprünglich aus Italien und lebte erst wenige Wochen in Deutschland in ihrer Familie. Diese musste sie nun aufgrund Krankheit verlassen.

Stella ist eine (Setter? -) Mischlings Hündin mit einem sensiblen Charakter. Sehr lieb, ganz zart und vorsichtig. Freundlich zu Jedermann- und Frau. Stella findet Artgenossen und Katzen super. Mit und ohne (nach Eingewöhnung!) Leine läuft sie prima, ist bereits stubenrein und erbricht nur noch manchmal im Auto. Stella ist normal aktiv, tobt gerne mit den anderen Hunden und ist auch sehr verschmust.

Stella ist geimpft, gechipt und entwurmt.

  

Vermittelt über die Pfotenhilfe Sauerland

Pflegestelle in Sundern

Nancy

ca.geb. Mai 2011

Jack Russel Mix,

40cm Schulterhöhe.

 

Nancy haben wir vom Tierheim Ahlen übernommen.

 

Nancy saß nun schon eine Weile im Tierheim. Niemand hat sich für die süße Jack Russel Mischlings- Hündin interessiert. Dabei ist sie ganz untypisch für ihre Rasse. Sie ist weder hyperaktiv, noch ein Kläffer. Nancy ist eine schüchterne und ganz vorsichtige Dame, im besten Alter.! 

Nancy ist mit Hunden, sowie Katzen verträglich.  An der Leine läuft Nancy lieb, aber noch sehr zurückhaltend. Nancy ist eine eher schüchterne, absolut unkomplizierte Hündin, deren Herz erst einmal erobert werden möchte. Sie ist stubenrein, bleibt problemlos alleine zu Hause und ist zu Menschen und Tieren freundlich. Vor dem Autofahren hat sie noch etwas Angst und übergibt sich schon mal. Bei Kurzstrecken war das aber nach einer Weile kein Problem mehr. Nancy kann zu älteren als auch zu jüngeren Personen. Sie ist sehr ruhig und man sollte ihr die nötige Eingewöhnungszeit geben, die sie braucht.

Nun suchen wir Ihre Menschen. die ihr am Anfang Zeit geben, sich zurecht zu finden und ihr liebevoll und dennoch konsequent zeigen, wie toll das Leben sein kann!

Nancy ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.

 

Vermittelt

Marco ist in einer Pflegestelle in 34431 Marsberg

Marco

ca.geb. 2005

Ca. 35 cm Schulterhöhe

Corgie Mischling

 

Der kleine Marco ist schon lange in Deutschland und findet einfach kein zu Hause. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, bei der Vermittlung zu helfen. Warum er schon so lange wartet, erschließt sich uns nicht. Marco lebt mit 6 weiteren Hunden zusammen, Rüden sowie Hündinnen und das vollkommen problemlos. Er ist ruhig und lieb von Charakter, gerne lässt er sich schmusen- auch von fremden Menschen! Gerne kann er zu älteren Leuten, die einen eingezäunten Garten haben, denn spazieren gehen muss Marco nicht mehr zwingend. Schön wäre ein vorhandener Hund.

Marco ist stubenrein und fährt brav im Auto mit. An der Leine läuft er natürlich auch. Alleine bleiben kennt er bisher nur mit anderen Hunden, wir denken aber, dass das kein Problem sein wird.

Marco ist unkastriert (bleibt er auch!), geimpft, gechipt, entwurmt und gesund.

Platz vor Preis 

 

Vermittelt über die Pfotenhilfe Sauerland

Pflegestelle in Marsberg

Shir Khan 

geb. am 25.06.2015

Reinrassiger Siberian Husky

60 cm Schulterhöhe

kam als Welpe privat aus Serbien nach Deutschland.

 

So beeindruckend und imposant Shir Khan aussieht - so lieb ist er auch! Als "second hand Hund"  kam er mit knapp einem Jahr in seine Familie. Dort lebte er bis vor kurzem. Allerdings war es nicht möglich, Shir Khan an Katzen zu gewöhnen. So landete er bei uns. Trotzdem hatte er ein tolles zu Hause. Zudem ist er auch ausgesprochen gut erzogen.

Shir Khan ist verträglich und spielt auch mit Artgenossen. Natürlich geht er gerne laufen und auch schwimmen, trotzdem ist Shir Khan vom Typ her eher gemütlich. So frisst er immer im liegen. An der Leine läuft er prima. Genauso klappt es mit "im Auto mit fahren", "stubenrein sein" und das "alleine bleiben" (kennt er nur in Verbindung mit anderen Hunden, aber würde sicherlich auch ganz alleine klappen). Das einzige, worauf man achten sollte, sind andere, sehr dominante Rüden. Shir Khan ist noch nicht lange kastriert und lässt sich natürlich nicht die Butter vom Brot nehmen.

Zu kleinen Kindern möchten wir ihn nicht vermitteln, vermutlich wäre er genervt von zu viel Trubel. Und natürlich nicht zu Katzen. Shir Khan ist ein toller, sehr lieber und verschmuster Husky Rüde!

Shir Khan ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.