Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland


 

Einverständniserklärung – Abtretung Bildrechte und Nennungsrechte

 

Hiermit erteile ich

Name:       _________________________________

 

Anschrift:   _______________________________________________

der Pfotenhilfe Sauerland die Einwilligung,

die angefertigten Fotos zeitlich, räumlich, sachlich und inhaltlich unbeschränkt veröffentlichen und bearbeiten zu dürfen.

Hiermit trete ich die Bildrechte und Nennungsrechte an meinen Bildern an die Pfotenhilfe Sauerland ab. Die Pfotenhilfe Sauerland nimmt diese Abtretung an und sichern insoweit den notwendigen Datenschutz.

 

Datum:      __________________

Ort:             __________________

 

___________________________

UNTERSCHRIFT

 

___________________________

UNTERSCHRIFT PFOTENHILFE SAUERLAND


Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt unsere gesamte Vereinsarbeit. Sie ist veröffentliche auf unserer website: www.pfotenhilfe-sauerland.de und hat Gültigkeit für alle mit unserem Tierschutzverein in Zusammenhang stehenden Aktionen, die mit der Erfassung von Daten verbunden ist. Hierunter fallen insbesondere die Kontaktaufnahmen per e- mail, über Facebook, Gespräche am Telefon, Nutzung von WhatsApp und SMS . Für uns ist es selbstverständliche, das wir bei all diesen Tätigkeiten ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln .

Pfotenhilfe Sauerland

Gemeinnütziger Verein 

Vorstand: Pia Melissa Sarah Lübke und Jenny Rauin 

Madfelder Straße 25

34431 Marsberg/ Bredelar 

UST ID DE124279212

 

Für den Kontakt mit uns können sie die Mailadresse oder die Postanschrift nehmen

pfotenhilfe-sauerland@gmx.de

 

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. 

Die Pfotenhilfe Sauerland gebraucht ihre personenbezogene Daten unter Einhaltung der Bestimmungen in der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie anderen anwendbaren Datenschutzvorschriften. Um welche Daten es sich im Einzelnen handelt und in welcher Weise diese gebraucht werden, ist von den jeweiligen Dienstleistungen / Aktionen abhängig. In unseren jeweiligen Vertragsunterlagen, Formularen, Einwilligungserklärung und/oder anderen bereitgestellten Informationen (z.B. im Rahmen der Nutzung unserer Webseite) werden weitere Ausführungen dazu gemacht.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Wir sind aber darauf angewiesen die Informationen auf diesem Weg weiter zu geben und natürlich bemüht die größte mögliche Datensicherheit zu gewährleisten.

Ihr personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen unserer Vereinstätigkeit zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und/oder der Abwicklung Ihrer Aufträge, Verwaltung von Spenden und Ausstellen von Spendenquittungen sowie zur Durchführung von Maßnahmen und Tätigkeiten im Rahmen vorvertraglicher Aufgaben, z.B. mit Interessenten weiter gegeben. Insbesondere müssen wir für die Durchführung von Vorkontrollen ihre Daten an die  Vorkontrollen weiter geben, auch für die Kontaktaufnahme mit den Interessenten ist es zwingend erforderlich den Pflegestellen  ihre personenbezogenen Daten aus unserem Kontaktformular weiter zu reichen.

 

Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben bzw. diese Angaben freiwillig machen möchten. Sie haben jederzeit das Recht, eine uns bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung oder Datennutzung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Fall ist es uns dann aber auch nicht möglich mit ihnen ein Vertragsverhältnis einzugehen.

 

Weiterhin unterliegen wir einer Vielzahl von rechtlichen Verpflichtungen, müssen gesetzlichen Anforderungen erfüllen (z.B. Vorgaben des Veterinäramtes)  oder sonstiger behördliche Verpflichtungen. Auch hierfür kann es erforderlich sein  personenbezogenen Daten weiter zu geben. Insbesondere müssen wir gegenüber den Steuerbehörden unserer Meldepflicht nachkommen.  In besonderen Fällen kann die Offenlegung personenbezogener Daten im Rahmen von behördlichen/gerichtlichen Maßnahmen erforderlich werden, so das wir hier auch keine Wahlmöglichkeit haben.

 

Innerhalb unseres Vereins Pfotenhilfe Sauerland erhalten nur diejenigen Personen Ihre Daten, die diese für die Erledigung der notwendigen Vereinsarbeit benötigen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Stellen erfolgt ausschließlich, sofern Sie uns eine Einwilligung zur Übermittlung an Dritte gegeben haben. Desweiteren werden ihre Daten ausschließlich im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung und aller damit zusammen hängenden Vorgänge, auch der vorvertraglichen Abwicklung, eingesetzt und verarbeitet.

 

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung. Das umfasst auch die Gespräche und sonstigen Tätigkeiten vor dem Abschluss eines Vertrages (z.B. Vorkontrolle). Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), Umsatzsteuergesetz (UStG), Umsatzsteuergesetz-Durchführungsverordnung (UStG-DV) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Hieran sind wir rechtlich gebunden und müssen dem nachkommen.

 

Sie haben Sie das Recht, von uns Auskunft über Ihre bei der Pfotenhilfe Sauerland gespeicherten Daten nach den Regeln der Datenschutzverordnung zu erhalten.

 

 

Dieser Anspruch umfasst folgende Informationen zu ihren gespeicherten personenbezogenen Daten:

 

Werden überhaupt Daten zu Ihrer Person gespeichert und wenn ja, welche?


Warum werden  Ihre Daten  gespeichert, was soll damit zukünftig geschehen?


Wie ist die Pfotenhilfe Sauerland an diese persönlichen Daten gelangt?


Werden Ihre Daten an Dritte (natürliche oder juristische Personen) weitergegeben, wenn ja, wer genau sind die Empfänger?


Auf Ihren schriftlichen Antrag hin werden wir ihre personenbezogenen Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sein sollten. 

Wenn Sie es wünschen, werden wir Ihre Daten löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Einschränkungen nach § 35 BDSG) nicht etwas anderes bestimmen.  Sollte es unsererseits ein überwiegendes Interesse an der Speicherung der Daten zur Wahrung von rechtlichen Verbindlichkeiten geben, werden wir sie über den Widerspruch zur Löschung informieren.

 

 Wenn sie nur eine eingeschränkte Verarbeitung ihrer Daten wünschen und dabei die Bedingungen der Datenschutzverordnung beachten, bitten wir Sie darum uns dies schriftlich mitzuteilen. Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, die auf der Grundlage einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 e DSGVO) erfolgt.

Der Widerspruch kann schriftlich erfolgen und ist an den Vorstand des Vereins zu richten.

 

 

Datenschutzerklärung für Cookies

 

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

 

Datenschutzerklärung für das Kontaktformular

 

 Die Daten, die Sie in unser Kontaktformular eingeben, werden von uns gespeichert und ausgewertet. Ihre Daten können nur mit Ihrer Einwilligung gespeichert und bearbeitet werden. (Datenschutzerklärung muss beim Kontaktformular bestätigt werden, nur so kann uns das Kontaktformular übermittelt werden) Alle Daten werden vertraulich behandelt und wir  geben sie nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder die Einwilligung zur Speicherung schriftlich widerrufen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Nicht mehr benötigte Kontaktformulare werden von uns gelöscht. 


Kommt es zu einer Vermittlung, werden die eingegebenen  Daten fest gespeichert. Alle Verträge und sonstigen Unterlagen bezüglich der Vermittlung werden in Papierform aufbewahrt.  Dies ist notwendig  als Beleg gegenüber den staatlichen Behörden insbesondere dem Veterinäramt. 

 

Datenverarbeitung auf der Website

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber – dieser verpflichtet sich alle Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. (Kontaktformular) Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Sie brauchen sich für den Besuch unsere Homepage nicht zu registrieren, so das auch keine personenbezogenen Daten nur bei einem Besuch erhoben werden. .

Die Website wird von page4 Ltd. mit Sitz in Brekling 23,D-24881 Nübel, Telefon +49.4621.9787416 betrieben.

    • Google Analytics: Wir verwenden für unsere Webseite www.pfotenhilfe-sauerland.de den Dienst Google Analytics der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Benutzung von page4.com durch Besucher werden üblicherweise an Server in den USA, die von Google betrieben werden, übertragen und dort gespeichert. Wir benutzen die von Google bereitgestellte sogenannte IP-Anonymisierungs-Einstellung. Damit wird deine IP-Adresse automatisch von Google für Besucher aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus anderen Staaten, die sich diesem Vertrag angeschlossen haben, vor Übertragung auf die US-Server von Google gekürzt und damit "entpersonalisiert". Nur in Ausnahmefälle findet die Kürzung erst nach der Übertragung in den USA statt. Google nutzt die übermittelten Daten in unserem Auftrag dazu, die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und auszuwerten und entsprechende Analyseberichte für uns zusammenzustellen. Das dient ausschließlich dazu, unseren Service zu verbessern und Maßnahmen zu koordinieren, um effektive Werbung für unsere Produkte zu betreiben. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Installation von Cookies aufgrund von Analytics kann durch entsprechende Browser-Einstellungen verhindert werden. Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass wir in diesem Fall nicht für eine vollumfängliche Funktion unserer Webseite garantieren können. Du kannst der Erfassung und Speicherung deiner IP-Adresse und der über Cookies übermittelten Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Was Google mit deinen Daten anfängt, kannst du in den Datenschutz-Erklärungen von Google nachlesen. Über ein entsprechendes Plugin für deinen Browser kannst du die Speicherung von Cookies für Analytics unterbinden.
      Du kannst die Erfassung von Daten durch Google Analytics verhindern, indem du ein sogenanntes "Opt-Out-Cookie" aktivierst, welches die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch unserer Webseite verhindert. Wir haben diese Deaktivierung bereits für dich vorbereitet, sodass du nur auf diesen Link Datenerfassung durch Google deaktivieren klicken musst.
    • Google Web Fonts: Unsere Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriften Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite werden die benötigten Fonts vom Server von Google in den Cache deines Browsers geladen, um dann zur Darstellung von Text benutzt zu werden. Ausführliche Informationen zu den Google Fonts findest du unter https://developers.google.com/fonts/faq und auch in der Datenschutzerklärung von Google.
    • Google reCaptcha: Um unsere Kontaktformulare vor automatischem Spam zu schützen, verwenden wir den Dienst reCaptcha von Google Inc. in den USA. Diese Abfrage dient der Unterscheidung, ob die gemachten Eingaben durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte Scripte erfolgt. Bei der Abfrage werden die IP-Adresse und ggfs. weitere für diesen Dienst benötigte Daten an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Innerhalb der Mitgliedstaaten der EU sowie in Ländern, mit denen ein entsprechendes Abkommen besteht, werden die IP-Adressen vor Übermittlung an Google automatisch anonymisiert, das bedeutet, so gekürzt, dass damit keine personenbezogenen Informationen mehr ermittelt werden können. Die Daten werden lediglich genutzt, um im Rahmen des reCaptcha Dienstes ausgewertet zu werden. Die erfassten Daten werden ausdrücklich nicht mit anderen Daten von Google Inc. zusammengeführt. Für diese Daten gelten die Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google Inc. Du findest diese und weitere Informationen unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy
    • Facebook Plugin: Auf der page4.com Webseite verwenden wir sogenannte Social Plug-ins des sozialen Netzwerkes von Facebook. Du erkennst diese Erweiterungen an den Facebook Logos. Wenn du eine eigene Facebook Seite hast, eingeloggt bist und unsere Webseite aufrufst, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu Facebook her. Das geschieht unsichtbar, indem sich die Server austauschen. Facebook erhält so Informationen darüber, dass du unsere Webseite aufgerufen hast. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mithilfe seiner Plug-ins erhebt. Auf der Facebook-Seite kannst du unter der Überschrift "Datenrichtlinien" ausführlich nachlesen, welche Daten Facebook warum übermittelt und was damit gemacht wird. Besitzt du, wie erwähnt, ein Facebook-Profil und bist eingeloggt, wenn du unsere Webseite besuchst, so kann Facebook diesen Besuch deinem Facebook-Konto zuweisen (über die Speicherung von Cookies und mithilfe von JavaScript Tools). Interagierst du nun mit unserer Seite, indem du auf den "Gefällt mir" Button klickst oder einen Kommentar abgibst, sofern das entsprechende Plug-in vorhanden ist, so wird dein Browser entsprechende Informationen direkt an Facebook übermitteln und dort speichern und mit deinem Facebook Konto verbinden. Bist du nicht eingeloggt bei Facebook, wenn du unsere Seite besuchst, dann wird das Plug-in erst aktiv, wenn du dich bei Facebook anmeldest. Allerdings kann es trotzdem sein, dass Facebook deine IP Adresse in Erfahrung bringt, auch wenn du kein Mitglied von Facebook bist. Laut Auskunft von Facebook wird in Deutschland grundsätzlich nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
    • Google+: Wir verwenden auf unserer page4 Webseite ebenfalls ein Plugins von Google+, dem sozialen Netzwerk von Google Inc., USA. Du erkennst das daran, dass der Button ein "+1" Zeichen auf weißem oder farbigem Hintergrund verwendet. Wenn du ein Konto bei Google+ hast und eingeloggt bist, wenn du unsere Webseite besuchst, dann erhebt Google personenbezogene Daten, unter anderem deine IP-Adresse und verarbeitet diese im Hintergrund. Da diese Daten direkt vom Browser an Google übermittelt werden, haben wir keinerlei Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mithilfe seiner Plug-ins erhebt und übermittelt. Laut Google werden allerdings keinerlei personenbezogenen Daten übermittelt, solange nicht auf die entsprechende Schaltfläche geklickt wird. Auf der Google-Seite für Entwickler kannst du unter der Überschrift "Button Policy" ausführlich nachlesen, welche Daten Google übermittelt, leider aktuell nur in Englisch.
    • Twitter: Das Plug-in wird von der Twitter Inc., USA angeboten, erkennbar durch den stilisierten Vogel und den Begriff „Twitter“. Mit dem Button von Twitter auf unserer Seite hast du die Möglichkeit, unsere Seite bei Twitter zu teilen und damit andere über unser Angebot zu informieren oder uns auf Twitter zu folgen. Sobald du unsere Webseite aufrufst und bei Twitter angemeldet bist, baut dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter auf und übermittelt ggfs. Daten an Twitter. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mithilfe seiner Plug-ins übermittelt. Laut Twitter wird lediglich die IP-Adresse und die jeweilige URL, in diesem Fall unsere URL, übermittelt und ausschließlich für die Darstellung des Buttons benutzt. Weitere Informationen kannst du auf der Twitter-Seite unter der Überschrift "Twitter Datenschutzrichtlinie"nachlesen.
    • Tumblr: Wir stellen dir eine Schaltfläche zur Verfügung, mit der du unsere Webseite bei Tumblr teilen kannst. Dieser Dienst wird von der Tumblr, Inc., USA bereitgestellt. Wenn du unsere Webseite besuchst, baut dein Browser eine direkte Verbindung zu einem Server von Tumblr auf. Die Inhalte der Schaltfläche von Tumblr werden direkt von diesen Servern an deinen Browser übermittelt. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Umfang der Daten, die Tumblr mithilfe seiner Plug-ins erhebt. Nach unserer Kenntnis werden lediglich die IP-Adresse und unsere URL übermittelt und ausschließlich für die Darstellung des Buttons benutzt. Weitere Informationen kannst du auf der Tumblr-Seite unter der Überschrift "Privacy Policy" nachlesen, aktuell leider nur in Englisch.

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt. Auf die durch Pay Pal erhobenen Daten haben wir keinen Einfluss.

 

Videos

In unseren Beiträgen stellen wir oft Links zu Videos ein. Diese Videos werden über Seiten eines externen Anbieteres z.B. YouToube wiedergegeben. Welche Daten von ihnen dabei auf diesen Seien gespeichert werden entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter. 

 

 

Umfangreiche Erläuterungen zum neuen Datenschutzgesetz finden Sie unter dem nachfolgenden Link

https://dsgvo-gesetz.de/themen/datenschutzbeauftragter

Stand 24.5.2018  - Weitere Änderungen sind möglich, sobald auf unserer Seite zusätzliche Optionen eingebaut werden.