Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

Die Tötung in Kecel und  Brigitta´s Tierheim 

Die nachfolgenden Hunde befinden sich in Ungarn in der Tötung Kecel oder in Brigitta´s Tierheim. Informationen zu der Tötung und dem Tierheim finden Sie unter: "Unsere Projekte" 

Hunde, die in Ungarn sind können zeitnah nach Deutschland reisen. Zu diesem Zweck hat die Pfotenhilfe einen eigenen Transporter, der alle Anforderungen an Tiertransporte erfüllt und voll klimatisiert ist. Alternativ wird auch ein anderer Transport organisiert. Sie müssen also nicht selber nach Ungarn fahren.

Bei Interesse an einem der Hunde füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.


 

Wird oder ist über einen anderen Verein vermittelt. 

Helga

Hündin

2 Jahre geb. ca 1.6.2015

Größe: 40 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert.

Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Gefunden wurde die arme Helga als sie alleine auf der Straße umher irrte. Sie wurde eingefangen und kam so in die Tötung in Kecel. Nun sitzt sie in einem Zwinger mit anderen Hunden und versteht nicht, warum sie nicht mehr frei laufen kann.

Von ihrem Wesen her ist Helga eine eher schüchterne Hündin, die allen Anschein nach noch nicht viel kennen gelernt hat. An einer Leine zu gehen hat sie wohl bisher nicht gekannt, dann legt sie sich lieber hin. Mit Liebe und Geduld wird sie aber sicherlich lernen, das die Leine bedeutet, das es zu einem Spaziergang geht und so viel von der Welt zu sehen bekommt. Mit ihren Artgenossen versteht Helga sich gut.

 

Für die liebe Helga suchen wir nun eine Familie, die ihr die schönen Seiten des Lebens zeigt.

 


 

Serena

Hündin
4 Jahre alt - geb. ca. 1.11.2013
35 cm
 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert

Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren
 

Ein Zuhause hatte Serena schon, aber ob das wirklich ein Zuhause war oder nur eine Bleibe lassen wir mal dahingestellt. Fest steht, dass sie dort geschlagen wurde, vermutlich von dem Mann dort, der gerne Alkohol trank.

 

Nun ist sie in der Tötung und wir sehen das einfach als Chance für sie ein liebevolles Zuhause für immer zu finden. Aus ihrer Erfahrung aus der Vergangenheit heraus fällt es ihr natürlich schwer Kontakt zu Männern aufzubauen, wer kann es ihr verübeln …  Frauen mag sie sehr und natürlich auch die Streicheleinheiten die sie bekommt. Vom Aussehen her könnte sie ein Schäferhund sein, allerdings ist sie mit einer Schulterhöhe von ca. 35 cm dazu etwas zu klein.

Wo sind die Schäferhund-Liebhaber, die immer schon mal einen Mini Schäferhund haben wollten?

Serena freut sich, wenn sie aus der Tötung zu ihnen in ein neues Zuhause kommen darf.

 


 

Pepsi

Rüde
Mischling 
ca. 4 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2013
ca. 45 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Pepsi und Hektor hatten ein gemeinsames Zuhause. In Ungarn werden die Hunde oft draußen gehalten und das Grundstück ist nicht immer hundesicher eingezäunt. So gelang es Pepsi und Hektor auch zum Nachbarn auf dessen Grundstück zu gelangen. Den dort lebenden Hühnern ist dies nicht so gut bekommen.

Die Polizei schritt hier kurzerhand ein und brachte die Hunde in die Tötung. Der einfachste Weg, nur nicht für die Hunde, die nun einer ungewissen Zukunft entgegen sehen.

In ihrem bisherigen Zuhause haben beide Hunde nicht viel gelernt, erst recht nicht wie man an der Leine läuft. Sie kennen es einfach nicht und haben eher Angst vor der Leine - warum dies so ist kann man sich denken. Aus dem Grund sind auch nur Aufnahmen im Zwinger gemacht worden. Gesucht werden Menschen, die den Hunden liebevoll die Dinge beibringen, die zu einem guten Zusammenleben mit den Menschen dazu gehören. Beide sind im besten Hundealter und können diese Dinge noch gut lernen. Mit anderen Hunden sind sie verträglich. 

 


 

Hektor

Rüde
Mischling 
ca. 5 Jahre alt, ca geb. am 1.11.2012
ca. 50 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Hektor und Pepsi hatten ein gemeinsames Zuhause. In Ungarn werden die Hunde oft draußen gehalten und das Grundstück ist nicht immer hundesicher eingezäunt. So gelang es Hektor und Pepsi auch zum Nachbarn auf dessen Grundstück zu gelangen. Den dort lebenden Hühnern ist dies nicht so gut bekommen.

Die Polizei schritt hier kurzerhand ein und brachte die Hunde in die Tötung. Der einfachste Weg, nur nicht für die Hunde, die nun einer ungewissen Zukunft entgegen sehen.

In ihrem bisherigen Zuhause haben beide Hunde nicht viel gelernt, erst recht nicht wie man an der Leine läuft. Sie kennen es einfach nicht und haben eher Angst vor der Leine - warum dies so ist kann man sich denken. Aus dem Grund sind auch nur Aufnahmen im Zwinger gemacht worden. Gesucht werden Menschen, die den Hunden liebevoll die Dinge beibringen, die zu einem guten Zusammenleben mit den Menschen dazu gehören. Beide sind im besten Hundealter und können diese Dinge noch gut lernen. Mit anderen Hunden sind sie verträglich. 


 

Hajinal

weiblich,

Mischling

3 Jahre, geboren 10.11.2014

35 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papiere

 

Hajinal ist eine schwarze Hündin, deren Alter auf 3 Jahre geschätzt wird. Über ihre Vergangenheit ist nichts bekannt, nur über ihren Fundort. Sie wurde in einem Kanal gefunden, dort bellte sie aus lauter Verzweiflung. Wie sie dort hin kam hat niemand gesehen, es ist aber zu vermuten, dass sie dort "entsorgt" werden sollte.

 

Dabei ist Hajinal eine so liebe Hündin, anfangs vielleicht etwas schüchtern, aber wer kann es ihr in dieser Situation verdenken. Schnell taut sie auf und möchte dann gerne gestreichelt werden, Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut, also kann sie auch zu einem anderen Hund als Zweithund.

Wer hat für die süsse Hajinal noch einen Platz frei?


  

Marschall

Rüde
Mischling 
ca. 7Jahre alt, ca geb. am 1.10.2010
ca. 65 cm 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

 

Marshall ist ein hübscher, 7 jähriger Rüde, der erneut sein Glück sucht. Er befand sich bereits vor einiger Zeit in der Tötung und wurde von seinem letzten Besitzer gerettet. Leider meinte sein bisheriges Leben es nicht gut mit ihm. Sein Besitzer ist gestorben und die Ehefrau brachte Marshall zurück in die Tötung. Er sei ihr zu groß. Mehr können wir über seine Vorgeschichte nicht sagen.

Marshall ist sehr liebenswürdig. Er ist verträglich mit anderen Hunden und liebt es mit Menschen Zeit zu verbringen . Obwohl er nicht mehr der jüngste ist, merkt man ihm sein Alter nicht an. Wir suchen für Marshall liebe Menschen, die ihm ein endgültiges Zuhause schenken möchten, wo er in Ruhe alt werden darf.

 

 Patin für Marschall -  Frau Verena Hubert


 
Darf demnächst mit der Pfotenhilfe Sauerland nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen.

Molly

Hündin
ca. 2 bis 3 Jahre alt - geb. ca. 1.1.2015
28 cm
 
Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren
 
Molly war in der Tötung Kecel. Brigi holte sie in ihre kleine Auffangstation. Bei ihr wurden Filarien diagnostiziert. Nun muss sie noch 3 Monate ca. mit Advocate behandelt werden. Diese durch Stechmücken hervorgerufene Infektion kommt auch in Deutschland vor und ist heilbar. Die Behandlung wurde bereits vor einiger Zeit in Ungarn begonnen. Deshalb darf Molly schon jetzt ein Zuhause suchen, damit sie die Wintermonate nicht in der Kälte verbringen muss.
Molly ist eine liebe zutrauliche und auch verträgliche Hündin, die so gerne ein schönes Zuhause mit eigenem Körbchen hätte. 
 


 

Rob

Rüde
Mischling 
ca. 5 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2012
ca. 35 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Zwei Jahre ist es her, da war Rob schon mal in der Tötung Kecel. Wir freuten uns sehr, als er dann ein neues Zuhause bekam. Als jetzt die Besitzer wegzogen war es für sie der einfachste Weg Rob in der Tötung zu entsorgen.

 

Rob verstand die Welt nicht mehr. Viele Hunde um ihn herum, alles irgendwie unheimlich, so ist es nicht verwunderlich, das er anfangs viel Angst hatte.

Dabei ist er ein total lieber Hund, der die Nähe zum Menschen sucht. Schenkt man ihn etwas Aufmerksamkeit, dann kommt er zum Menschen und möchte gerne gekrault werden.

Nun ist Rob auf der Suche nach einem neuen Zuhause, aber diesmal für immer.


 

Darf demnächst mit der Pfotenhilfe Sauerland nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen.

Lakota

Rüde
Chihuahua  Mischling
ca.3 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2014
ca. 30 - 35 cm  

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Lakota ist ein Chihuahua  Mischlingsrüde, der in der Tötung Kecel zusammen mit 6 anderen Hunden in einem Zwinger saß. Brigitta Biro holte ihn da raus und brachte ihn bei sich unter.

Das Vertrauen in den Menschen hat Lakota im Moment verloren. Er sucht verständnisvolle Menschen, die mit Geduld und Einfühlungsvermögen ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen.

Auch wenn er auf den Bildern den Eindruck eines großen Hundes erweckt hat er doch nur eine Schulterhöhe von 28 cm. Trotzdem ist Lakota ein richtiger Hund und möchte auch so behandelt werden.

 

Für Lakota suchen wir ein eher ruhiges Zuhause. Kinder in der Familie sollten sich schon ein wenig mit den Verhalten von Hunden auskennen und es respektieren können, wenn ein Hund seine Ruhe haben möchte.


 

Pflegestelle mit Option auf Übernahme 

Bommer / Boomer

Rüde
Mischling 
ca. 2 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2015
ca. 70 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Bommer hatte ein Zuhause, zusammen mit  Hummer, allerdings war sein Herrchen bereits 82 Jahre alt. Manchmal ist es im Tierschutz schwierig einem älteren Menschen klar zu machen, das er auf lange Sicht dem Hund nicht gerecht werden kann. Für Bommer  kam die Erkenntnis seines Besitzers, dass er doch ein recht großer Hund geworden ist,  zu spät. Nun sitzt er in der Tötung, zusammen mit einem weiteren Leidensgenossen aus dieser Hundehaltung.

Das Alter von Bommer  wurde auf 2 Jahre geschätzt, also ein noch sehr junger Hund, der noch viel lernen kann und auch sollte. Dem Aussehen nach nehmen wir an, das er ein Kaukasischer Owtscharka Mix ist. Mit einer Schulterhöhe von 70 cm handelt es sich um einen großen Hund, seine neue Familie sollte entsprechend den Umgang mit großen Hunden kennen. Leider können wir noch nicht viel über sein Wesen sagen, dazu muss die Tierschützerin vor Ort ihn erst besser kennen lernen. Im direkten Vergleich mit Hummer ist er unterwürfiger. Das Temperament eines Kaukasen wird als ruhig, stark und dominant beschrieben, er braucht also eine konsequente Führung.

Für Bommer  wäre es schön, wenn seine neue Familie sich mit Herdenschutzhunden auskennen würde, denn so kann er dann auch artgerecht ausgelastet werden.


 

Hummer

Rüde
Mischling 
ca. 2 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2015
ca. 70 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Hummer hatte ein Zuhause, allerdings war sein Herrchen bereits 82 Jahre alt. Manchmal ist es im Tierschutz schwierig einem älteren Menschen klar zu machen, das er auf lange Sicht dem Hund nicht gerecht werden kann. Für Hummer kam die Erkenntnis seines Besitzers, dass er doch ein recht großer Hund geworden ist,  zu spät. Nun sitzt er in der Tötung, zusammen mit einem weiteren Leidensgenossen aus dieser Hundehaltung.

Das Alter von Hummer wurde auf 2 Jahre geschätzt, also ein noch sehr junger Hund, der noch viel lernen kann und auch sollte. Dem Aussehen nach nehmen wir an, das er ein Kaukasischer Owtscharka Mix ist. Mit einer Schulterhöhe von 70 cm handelt es sich um einen großen Hund, seine neue Familie sollte entsprechend den Umgang mit großen Hunden kennen. Leider können wir noch nicht viel über sein Wesen sagen, dazu muss die Tierschützerin vor Ort ihn erst besser kennen lernen. Das Temperament eines Kaukasen wird als ruhig, stark und dominant beschrieben, er braucht also eine konsequente Führung.

Für Hummer wäre es schön, wenn seine neue Familie sich mit Herdenschutzhunden auskennen würde, denn so kann er dann auch artgerecht ausgelastet werden.

 

Pate für diesen Hund ist Michael Siemes


 

Fred

Rüde
Schäferhund 
ca. 7 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2010
ca. 60 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Fred ist ein Schäferhund, der schon älter und damit auch ruhiger ist. Er hatte einen Besitzer, aber dieser zog in eine andere Stadt. Auf die Idee ihn mitzunehmen kam er nicht, da war es einfacher den Hund in der Tötung zu entsorgen.

 

Fred ist ein gestandener Schäferhund mit einer Schulterhöhe von 60 cm. Mit 7Jahren ist er zwar aus seiner Sturm-und Drangzeit raus, aber sicherlich ist er ein super Begleiter auf langen Spaziergängen.

Die neue Familie muss sich darauf einstellen, dass Fred noch einiges lernen muss, aber wir sind uns sicher, das er das locker schaffen kann.

Wäre Fred nicht der richtige Hund für Sie?

 

 

 Patin für Fred -  Frau Verena Hubert


 

Dave

Rüde
Schäferhund Mischling 
ca. 3 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2014
ca. 55 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Dave lebte in Ungarn auf der Straße, wurde eingefangen und kam dann in die Tötung Kecel. Dort sitzt er nun in einem Zwinger mit anderen Hunden und hofft darauf, bald dort heraus zu kommen.

Mit 3 Jahren ist Dave im besten Hundealter, er möchte noch viel lernen. Mit einer Schulterhöhe von 55 cm ist er sicherlich für verschiedene Hundesportarten geeignet. Ob Dave nun ein guter Suchhund ist oder sich vielleicht besser als Begleithund eignet, das muss seine neue Familie dann herausfinden.

Mitbringen tut Dave dafür ein liebenswertes Wesen, auch mit seinen Artgenossen versteht er sich gut. Von seinem Wesen her ist Dave sicherlich auch ein Hund, der sich mit Kindern versteht, allerdings sollten diese standfest sein.  


 

Goofy

Rüde
Mischling 
ca. 1 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2016
ca. 45 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Goofy - ein trauriger Blick hinter Gitterstäben . Goofy hat wohl auf einem Hof gelebt. Hier gab es unter anderen Tieren auch Hühner. Leider hatte Goofy diese zu fressen gerne. So berichtete angeblich sein früherer Besitzer als dieser ihn ohne Gefühlsregung in der Tötung Kecel ablieferte. Sicher hat der hübsche junge Rüde auch Jagdtrieb und niemand hat ihm sicher Alternativen geboten. Ob er es aber auch aus Hunger tat, werden wir nie genau wissen.

Wir suchen für ihn deshalb ein zuhause, möglichst ohne Kleintiere und ohne Katzen. Schön wäre, wenn er eine Hundeschule besuchen dürfte, um auch seinen möglicherweise falsch geleiteten Jagdtrieb in den Griff zu bekommen.

Wer würde gerne mit ihm arbeiten, denn ansonsten ist er ein lieber Junghund.

Er könnte ein Mischling der ungarischen Rasse "Kopo" sein, dies erklärt auch seinen Jagtrieb. 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%A9lyi_Kop%C3%B3 


 

Brownie

Rüde
Mischling 
ca. 1 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2016
ca. 30 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Gefunden wurde Brownie auf der Straße umher irrend und nach Futter suchend. Wie er dort hin kam und was er vorher erlebt hat ist nicht bekannt.

Allerdings kann man an seinem Verhalten erkennen, das es wohl nicht viel Gutes gewesen sein kann. Gegenüber Mensch zeigt er sich scheu und zurückhaltend. Er muss wieder lernen, dass es auch gute Menschen gibt, die ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen. Entsprechend suchen wir einfühlsame und geduldige Menschen für Ihn, die ihm liebevoll den Weg in ein neues Leben zeigen.

Wir sind uns sicher, das aus ihm einmal ein toller Hund werden kann, wenn er nur die Chance dazu bekommt. Gerne kann er zu einem anderen Hund dazu, denn mit seinen Artgenossen hat er keine Probleme.


 

Darf demnächst mit der Pfotenhilfe Sauerland nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen. 

Pepito

Rüde
Mischling
ca. 5 Jahre alt
ca. 30 cm

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

Der kleine Pepito war bereits vor einiger Zeit in der Tötung in Kecel. Dort wurde er von einem ungarischen Verein heraus geholt. Ob er vermittelt war oder nur in einer Auffangstation wissen wir nicht.
Er zeigte sich fremden Menschen gegenüber jedenfalls als Angstbeißer und deshalb sollte er wieder zurück in die Tötung. Brigitta konnte dies verhindern und ihm notfallmäßig einen Pflegeplatz in Ungarn verschaffen. Dort kann er aber dauerhaft nicht bleiben.

Mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich, auch mit Katzen. 
Deshalb suchen wir in Deutschland hundeerfahrene Menschen mit einem ruhigen Plätzchen für den Kleinen, wo er mit Geduld und Liebe sozialisiert werden kann.



  

Aisa

Hündin

Vizsla - Mischling

ca. 3 Jahre geb. ca. 1.8.2014

ca. 55 cm Schulterhöhe 

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit Traces Papieren und EU Ausweis in ihr neues Zuhause

 

Aisa lebte mit ihrem Besitzer in einem Haus in Ungarn. Da ihr Herrchen wohl seine Miete nicht bezahlte, bekam er die Räumungsklage und musste ausziehen. Mit Aisa im " Gepäck" verließ er in einer Nacht - und Nebelaktion das Haus. Neugierige Nachbarn beobachteten ihn dabei und sahen, dass er am Ende der Straße die Autotüre öffnete und Aisa raus warf. Die arme Maus lief noch ein Stück hinter dem Auto her. Die Nachbarn holten sie von der Straße und brachten sie in die Station, wo sie nun für einige Zeit die Chance hat ein Zuhause zu finden.
Ein Vizsla ist ein kluger lernwilliger Hund, der mit seinem Menschen durch dick und dünn geht. Er ist sensibel und braucht in seiner Führung eine klare und logische Linie. Er achtet und akzeptiert Menschen mit stillen Führungsqualitäten. Denn dann ist ein Vizsla ein treuer Lebensgefährte.
Wir freuen uns auf eine Bewerbung für die liebe und menschenbezogene Aisa.


 

Zulu

Rüde

3 Jahre alt geb. ca. 1.8.2014

60 cm.

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Zulu ist ein großer stattlicher Rüde, der leider bisher kein Glück hatte. Zulu wurde in Ungarn vermittelt, ohne sich vorher nach den Lebensumständen  bei den Bewerbern zu erkundigen. Obwohl bekannt war, dass er Hühner jagt waren in seinem neuen Zuhause wieder Hühner. Die Familie legte ihn deshalb einfach an die kurze Kette, obwohl dies mittlerweile auch in Ungarn verboten ist. So holten die Behörden Zulu dort wieder weg und brachten ihn in die Tötung. 

Zulu versteht sich mit seinen Artgenossen gut, allerdings ist er ein großer bewegungsfreudlicher Rüde, darauf sollte sich seine neue Familie einstellen. Er braucht Beschäftigung, sowohl köroerlich wie geistig. Schön wäre ein eingezäunter Garten, da könnte er sich dann gut austoben.

Kleintiere sollten keine in der Familie sein.


 

Ted

Rüde

Mischling

2 Jahre alt geb. ca. 1.8.2015

45 cm.

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Er ist ein lieber und verträglicher Rüde, noch jung und verspielt. 


Über Ted wissen wir nicht viel, außer dass er wohl auf der Straße lebte und man ihn nun eingefangen hat und in die Tötung brachte  .
Ted ist ein freundlicher, aber sehr aktiver Vierbeiner. Da ist ein enger Zwinger überhaupt nicht das was Ted jetzt braucht. Wir suchen für ihn ein sportliches Zuhause, in dem man seinem Bewegungsdrang gerecht wird. Er ist verträglich mit seinen Artgenossen, sowohl Hündinnen als auch Rüden. Der Zwinger ist für ihn eine Katastrophe und es wird sicher nicht lange dauern, bis er dort verzweifeln wird. Er wird Platz brauchen und muss mit Kopfarbeit ausgelastet werden.
Wir freuen uns über Anfragen für den hübschen Rüden.

 


 

Rex

Rüde

Schäferhund - Mischling

ca 5 Jahre, geb. 1.6.2012

ca. 55 cm Schulterhöhe

Farbe: braun- schwarz

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert.
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Rex hat schon ein schlimmes Schicksal hinter sich. Sein Besitzer musste ins Altersheim und Rex blieb zurück. Als man ihn dann auf ihn aufmerksam wurde und ihn in Sicherheit brachte, fand man ein offenes Loch an der Seite. Woher er es hatte konnte nicht festgestellt werden. Rex wurde deshalb beim Tierarzt geröntgt. Nun kam die traurige Wahrheit ans Licht, offensichtlich wurde mit einer Schrotflinte auf ihn geschossen, in seinem Körper fanden sich mehrere Metallsplitter. Operiert werden muss Rex nicht, das ergab die Untersuchung beim Tierarzt. Das große Loch wird behandelt, damit es gut verheilt.  

Nun suchen wir für den geduldigen und sehr lieben Rex ein schönes neues Zuhause, denn er soll auch die Sonnenseiten des Lebens kennen lernen. In seiner jetzigen Unterkunft lebt er mit anderen Hunden zusammen, er ist also verträglich. In seinem bisherigen Leben hat er noch nicht viel kennen gelernt, darauf sollte sich seine neue Familie einstellen. In der Anfangszeit ist hier sicherlich Geduld und Einfühlungsvermögen gefragt. Dies wird Rex aber mit Vertrauen und einer lebenslangen Treue danken.


 

Laura

Hündin

ca 5 jahre alt, geb. ca. 1.6.2012

ca. 55 cm 

lieb und verträglich

Laura hat zur Zeit Welpen

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert.
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Auch Laura stammt aus der Animalhording, ebenso wie Balu.

Sie hat derzeit Welpen, die die ungarische Tierschützerin Brigi versuchen wird zu sich in Sicherheit zu holen, um ihnen so einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.. Die Welpen sind schon groß und alt genug, so dass ihre Mutter bereits ein Zuhause suchen darf.

Über Lauras Vergangenheit wissen wir leider nicht mehr, ob sie dort bereits geboren wurde oder einst auf der Straße lebte, es wird ihr Geheimnis bleiben.

Sie ist eine liebe , zutrauliche Hündin, versteht sich gut mit ihren Artgenossen und war eine gute Mutter. Für Laura suchen wir ein liebevolles Zuhause mit ausreichend Platz, genügend Beschäftigung und Auslauf, gerne als Zweithund. Wir alle freuen uns auf eine Bewerbung für Mama Laura

 

 

Pate  für Laura -  Sabine Ullmann


 

Balu

Rüde

ca 2 Jahre geb. ca. 1.6.2015

ca. 55 cm 

Farbe: braun

 

Balu ist ein noch recht junger Mischlingsrüde. Er lebt zusammen mit vielen anderen Hunden in Ungarn bei einer Frau, die den Überblick über all ihre Hunde ein wenig verloren hat. 

 

Da Balu hauptsächlich bei einer Person auf einem Grundstück war hat er wahrscheinlich wenig im Umgang mit Menschen gelernt, dass muss ihm seine neue Familie beibringen. Auch kennt er es vermutlich nicht an einer Leine zu laufen, auch dies muss er - wie einige weitere Dinge - lernen. Da er dort aber in einem großen Rudel lebt hat er sicherlich sehr gut gelernt, wie man sich gegenüber seinen Artgenossen benehmen muss. Vom Wesen her ist er ein eher ruhige Hund mit einer Schulterhöhe von ca. 55 cm. 

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert.
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

 

 

Patin für diesen Hund ist Frau Verena Hubert


Kampfhunde/Kampfhunde Mischlinge 

 

Die nachfolgenden Hunde dürfen leider nicht nach Deutschland einreisen. Gerne können Sie aber eine Futterpatenschaft für einen der Hunde übernehmen. Ebenfalls können Sie helfen die Kosten einer Kastration zu bezahlen, denn auch diese Hunde sollen nur kastriert vermittelt werden.


 

Jason

Rüde
Mischling 
ca. 3Jahre alt, ca geb. am 1.10.2014
ca. 50 cm

 

Er wurde auf der Straße gefunden.

Ein sehr lieber und verträglicher Rüde


 

Leon

Rüde

Mischling

3 Jahre

ca. 55 cm Schulterhöhe

 

Pate für diesen Hund ist Herr Peter Johanning


+++ Reservierte  Hunde +++

Reserviert

Dia

Hündin

Mischling

ca. 1,5 Jahre - geb. 20.5.2016

ca 30cm 

 

 

Die kleine Dia ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Über ihre Vergangenheit ist nichts weiter bekannt, aber wir erhoffen uns eine bessere Zukunft für sie. Im Moment lebt sie bei Brigitta Brio in ihrer kleinen Auffangsation. Mit den Hunden dort, ob Rüde oder Hündin ist sie gut verträglich. Ihr Alter wird auf ca. 1,5 Jahre geschätzt., sie ist also noch jung, verspielt und lernbegierig.

Mit nur 30 cm Schulterhöhe ist sie gut händelbar und sicherlich auch für Menschen geeignet, die noch nie einen Hund hatten. Sie möchte noch viel erleben und das am liebsten in ihrer eigenen Familie

###  Nachfolgend in der letzten Zeit vermittelte Hunde ###


  

Hope

Hündin

Mischling

ca. 7Jahre geb. ca. 1.6.2010

ca. 45 cm Schulterhöhe 

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit Traces Papieren und EU Ausweis in ihr neues Zuhause

 

Hope wurde bisher an einer kurzen Kette gehalten. Sie ist völlig eingeschüchtert und kam in die Tötung, weil ihr Herrchen ins Gefängnis musste . Ihr Verhalten lässt darauf schließen, dass sie geschlagen wurde. Seit einer Woche ist sie in der Station und kommt nicht aus ihrer Ecke.

Für Hope suchen wir erfahrene Menschen, die ihr viel viel Zeit geben und sie mit Geduld Schritt für Schritt ins Leben holt und sie so Vertrauen fassen kann. Das wird Zeit brauchen. Ein ruhiger etwas älterer und vor allem souveräner Zweithund könnte dabei helfen.

UPDATE: Bei Hope wurde ein sehr dicker Knoten am Hals entfernt, langsam ist sie auf dem Weg der Besserung. Bei einem befreundeten Verein wurde eine Pflegestelle gefunden und sie kann dorthin reisen, wenn es möglich ist. 

 

UPDATE: Oktober 2017 - die Wunde heilt jetzt gut zu , Hope ist auf dem Wege der Besserung

 

Wir danken der Pate in  für Hope -  Sabine Ullmann

Wird über einen anderen Verein vermittelt, dieser lässt ihn dann auch an den Augen operieren.  

Emil

Rüde

Mischling

8 Jahre alt geb. ca. 10.9.2009

40 cm.

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papiere

 

Emil ist auf der Suche nach seinem eigenen Zuhause, wo er in Ruhe alt werden darf. Er befindet sich in einer Tötungsstation in Ungarn. Über seine Vorgeschichte ist uns  leider nichts bekannt.

Emil ist ein sehr lieber Rüde der gerne Zeit mit seinen Menschen verbringt. Gerne möchte er in eine liebe Familie und dort sein eigenes Körbchen haben.

Leider hat er Probleme mit seinen Augen und wird dadurch bald erblinden. Diese Information bekamen wir von der Tierschützerin vor Ort, was uns sehr traurig macht. Deshalb suchen wir dringend für  Emil  ein ruhiges Zuhause. Er sollte die Möglichkeit bekommen, noch sehend sein neues Reich kennenzulernen. Kinder sollten aufgrund seiner Augenerkrankung schon älter sein.

 

Wir danken der Patin für Emil -  Frau Verena Hubert

 

Vermittelt 

Bilbo

Rüde
Mischling 
ca. 2 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2015
ca. 45 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Bilbo lebte in Ungarn auf einem Hof. Er fand das gut, nur der Besitzer des Hofes nicht, denn Bilbo war nicht sein Hund. Somit wurde Bilbo eingefangen und in die Tötung gebracht. Dort wartet er jetzt und hofft auf eine bessere Zukunft.

Wir wissen nicht genau was er erlebt hat, viel Gutes ist es vermutlich nicht gewesen. Nimmt man die Leine in die Hand, dann hat er Angst. Warum das so ist kann sich jeder alleine ausmalen.

Hat er aber einmal seine Angst überwunden, dann ist er ein total lieber Hund, der auch gerne mehr Streicheleinheiten haben möchte.

Gesucht werden für den tollen Bilbo Menschen mit Hundeverstand, die ihm genug Zeit lassen anzukommen. Wir sind sicher das er sich zu einem Traumhund entwickeln wird, der ein super Familienhund werden kann.

 

Wir danken der Patin für Bilbo -  Frau Verena Hubert

 

Wird oder ist über einen anderen Verein vermittelt. 

Big Ben

Rüde
Mischling 
ca. 4 Jahre alt, ca geb. am 1.10.2013
ca. 65 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

 

Auch Big Ben kennt die Tötungsstation bereits. Damals dachte er, dass nun alles gut werden würde für ihn, als er abgeholt wurde. Leider war es auch für ihn wieder mal kein Zuhause-für-Immer. Seine Besitzer verließen den Ort, zogen in eine andere Stadt und Big Ben durfte nicht mit. Warum ? Das wissen wir nicht und Big Ben wohl auch nicht. Betrübt schaut er durch die Gitterstäbe als die Tierschützer in Kecel waren, es scheint, als ob er wartet, dass ihn gleich jemand abholt.

Big Ben ist mit seinen 4 Jahren im besten Hundealter. Die ungestüme Junghundzeit ist vorbei, aber er ist lange noch nicht alt. Für Big Ben suchen wir ein Zuhause mit viel Platz und reichlich Auslaufmöglichkeiten, Menschen, die im Freien arbeiten und ihn mit nehmen oder ein tolles Hobby im Freien ausüben. Was auch immer es ist, er möchte ausgelastet werden. Big Ben mag Menschen und Hunde. Sein einziges Problem ist die Leine. Da hat er panische Angst vor. Liebe und Geduld nehmen ihm diese sicher nach einer Weile. Aber es wäre hilfreich, wenn ein großer ausbruchsicherer Garten vorhanden wäre, damit man in Ruhe mit ihm üben kann.

Wer hat diese Möglichkeiten und verliebt sich in den hübschen Rüden ?

 

Wird oder ist über einen anderen Verein vermittelt. 

Adolf

Rüde
Mischling 
ca. 2 Jahre alt, ca geb. am 1.11.2015
ca. 50 cm 

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Adolf  … wir wissen nicht wer ihm den Namen gab … ist ein typischer junger Vizsla Rüde. Gefunden wurde er auf der Straße. Er war sehr abgemagert, so dass wir vermuten, dass er dort schon längere Zeit gelebt hat. Nun ist er in der Tötung, auch kein Ort wo ein bewegungsfreudiger junger Hund hingehört.

 

Von seinem Wesen her zeigt sich Adolf wie ein typischer Hund dieser Rasse. Er ist lieb und ist auch recht temperamentvoll. Gerne möchte er sich bewegen und lange Spaziergänge machen, in der Tötung ist dies natürlich nicht möglich. Wer hat ein neues Zuhause für diesen lieben und mit anderen Hunden verträglichen Rüden, Adolf möchte nicht länger dort bleiben.

 Wird oder ist über einen anderen Verein vermittelt. 

Hilda

Mischling
Hündin
ca. 1 Jahre geb. ca. 1.8.2016
ca. 40 cm 


Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

 

Hilda sollte als Hütehund arbeiten, da sie ihre Arbeit nicht zur Zufriedenheit des Besitzers machte entsorgte er sie einfach in der Tötung Kecel
Die kleine Hilda ist eine zutrauliche, aber scheue junge Hündin, verträglich mit ihren Artgenossen. Geduld, Liebe, natürlich auch Erziehung werden sie sicher zu einem tollen Weggefährten machen. Sie würde sicher dankbar ein neues Leben annehmen.

Hildas neues Zuhause braucht ein wenig Einfühlungsvermögen und Geduld, bis die junge Hundedame verstanden hat, dass ein Hundeleben schön und zwanglos sein kann.

Wer schenkt der süßen Maus ein Für-Immer - Zuhause?

 

 

Tessy

weiblich,

SharPei Mix

1 Jahr, geboren 10.9.2016

40 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papiere

 

Tessy ist die Tochter von Rita, beide sind SharPei Mischlinge. Der Shar Pei ist eine Hunderasse, die in Ungarn weit verbreitet ist. Die beiden hatten ein Zuhause und waren sogar gechipt. Der Besitzer konnte so auch ausfindig gemacht werden, wollte die beiden aber nicht zurück.

Tessy ist noch eine junge Hündin, ihr Alter wird auf 1 Jahr geschätzt. Sie ist eine Hündin von mittlerer Größe (ca. 40 cm Schulterhöhe) Tessy ist eine liebe Hündin, die allerdings rassebedingt Auslastung und eine klare Führung braucht. Sicherlich muss sie auch noch einiges lernen, das aber am liebsten in einem neuen Zuhause.

 

Rita

weiblich,

SharPei Mix

3 Jahr, geboren 10.9.2010

40 cm

 

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papiere

 

Rita ist die Mutter von Tessy, beide sind SharPei Mischlinge. Der Shar Pei ist eine Hunderasse, die in Ungarn weit verbreitet ist. Die beiden hatten ein Zuhause und waren sogar gechipt. Der Besitzer konnte so auch ausfindig gemacht werden, wollte die beiden aber nicht zurück.

Rita ist eine erwachsene Hündin, ihr Alter wird auf 3Jahre geschätzt. Sie ist eine Hündin von mittlerer Größe (ca. 40 cm Schulterhöhe)  Rita ist eine liebe Hündin, die allerdings rassebedingt Auslastung und eine klare Führung braucht. Sicherlich muss sie auch noch einiges lernen, das aber am liebsten in einem neuen Zuhause.




 

Wir danken dem Paten für .... -  .......

Sie ist auf einer Pflegestelle in Deutschland


 

....   hat eine Ausreisepatenschaft von ....  bekommen. 

Über einen befreundeten Verein kann er nun auf eine Pflegestelle mit Option auf Übernahme reisen.