Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland

Fremdvermittlung


 

Sina


Malinois - Mischling
Hündin
NICHT KASTRIERT ( nähere Infos im Text unten )
ca. 5 Jahre
ca. 50 cm
Auf Pflegestelle in Reichshof - Denklingen

Ja, auch in Deutschland gibt es unvorstellbare Bilder der Hundehaltung!!!
Sina ist eine ca. 6-7 jährige Malinois-Mix-Hündin.
Ihre ganze Vorgeschichte ist uns leider nicht bekannt.
Sie wurde aus schlechter Haltung hier in Deutschland freigekauft-
Sina hat angekettet auf einem Balkon gelebt- sie war extrem übergewichtig und hatte so lange Krallen, dass sie kaum vernünftig laufen konnte.....
Sie war voller Zecken, Würmer und Flöhe.
Sina war weder gechipt noch geimpft, als wir sie übernommen haben.....
Und obwohl sie bis jetzt kein schönes Leben hatte, vertraut sie den Menschen.
Sina ist ein lebensfrohes Mädchen. Dennoch braucht sie erfahrene Hundemenschen an ihrer Seite. Denn zu leicht. übernimmt sie sonst die Führung "ihres" Rudels. Das tut sie, sobald sie merkt, dass ihr Mensch "Schwäche " zeigt. Bei den richtigen Menschen ist sie aber eine absolut liebe und treue Weggefährtin.
Bei anderen Hunden entscheidet bei Sina die Sympathie. Aber auch hier möchte sie ganz klar die Führung übernehmen. Am besten klappt es mit kastrierten Rüden, denen sie auf Augenhöhe begegnen kann, vor allem da sie nicht kastriert ist.
Da Sina aufgrund ihres Alters und ihres Übergewichtes, mit dem wir sie bereits vorfanden und das zwar bereits reduziert wurde, aber noch nicht so weit, dass sie ihr Idealgewicht erreichte, hat sie leider bereits leichte Knochenprobleme und deshalb soll sie nicht unbedingt der Narkose ausgesetzt werden. Die Tierärztin, die wir konsultierten, rät an, sie in der Bewegung einzuschränken, um den Fortschritt der Erkrankung so aufzuhalten. Bisher macht ihr das alles noch kaum Probleme, ab und an zieht sie eine Pfote etwas hinter her.

Wir suchen deshalb für Sina einen sogenannten Gnadenplatz, ein Zuhause, das ihren Bedürfnissen gerecht werden kann. Dort sollte sie bestenfalls Einzelprinzessin sein oder aber mit einem auch bereits älteren Vierbeiner das Leben teilen können. Kinder sollten nicht mehr im Haushalt leben, da sie diese , wie oben beschrieben eventuell dominieren wollen würde. Sie sollte ihren Menschen begleiten können , zumindest aber auf keinen Fall regelmäßig lange alleine bleiben müssen.

Auch wenn wir wissen, dass es schwer ist unter diesen Voraussetzungen ein Zuhause für Sina zu finden, haben wir und auch Sina, die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

Wir freuen uns, auf IHRE Anfrage ❤

 

Ihr Ansprechpartner:

Silke Gelhaar
Tel:0177/6759771
02452/9679065
www.guardianangel4dogs.eu


 

Lucky

 

Der kleine Dackelmischling wurde buchstäblich in letzter Sekunde aus der Tötung geholt. Wie seine Leidensgenossen war er bis auf die Knochen abgemagert. Als er in seine Pflegestelle kam, stand er immer noch unter Schock.Mittlerweile hat er sich gut erholt.

Er wird vom Tierarzt auf ca. 5 Jahre geschätzt.

Lucky verträgt sich mit allen Artgenossen, Katzen und auch mit Kindern hat er keine Probleme.

 

Er ist auf einer Pflegestelle in Steinfurt.

Auskünfte erteilt J. Rothstein von Tierhilfe Animal-Life e.V., Tel. 0170/4169747 oder jrothstein@t-online.de

 


 

Dusty

Mischling
Rüde
ca. 1-2 Jahre
ca. 50 - 55 cm
Farbe: beige
Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

Dusty lebt zurzeit in einer rumänischen Auffangstation, nachdem er von den Tierschützern dort aus einer Tötungsstation gerettet wurde.
Er ist ein sehr aktiver Junghund, der sich mit seiner Situation im Zwinger absolut nicht abfinden kann. So versucht er wieder und wieder aus seinem Zwinger auszubrechen. Er erweist sich hierbei als ein sportliches Talent, dessen Ausbruchversuche Olympia reif sind. Bei seinem letzten Versuch hat er sich einen Lauf sehr schlimm verletzt, so dass seine Knochen praktisch frei lagen. Er ist in tierärztlicher Behandlung und alles ist diesmal noch einmal gut gegangen.
Aber Dusty muss unbedingt die Station dort verlassen.

Wir suchen deshalb für ihn dringend eine erfahrene Pflegestelle. Er braucht Platz, Liebe, muss ausgelastet werden , aber auch eine starke Führung bekommen.

Wer würde Dusty und uns helfen können?

 

Ansprechpartner Silke Gehlhaar ( GuardianAngel4Dogs e. V. ) , Tel.: 02452 - 9679065 oder 0177-6759771

 

http://www.guardianangel4dogs.eu/wie-sie-uns-helfen-k%C3%B6nnen/pflegestelle-werden/ 


Name: Kermit

Geschlecht: männlich

Geboren: 2015, ca 2 Jahre alt

Kastriert:ja

Größe: 25-30 cm, 8 kg

Kinder: ja

Hunde: ja

Katzen: ja

Handicap: nein

 

Kermit wurde ausgesetzt und wanderte lange umher, denn unsere polnischen Freunde konnten ihn nicht einfangen. Doch er fand das bereitgestellte Futter und fasste langsam Vertrauen. Doch bevor er endlich in Sicherheit war, wurde er von anderen Rüden verwundet, als er ein Hundemädchen besonders anziehend fand. Inzwischen sind die Wunden verheilt, er lernte, an der leine zu gehen und ist nun bereit für den Start in die weite Welt – zu Ihnen! Er ist ein freundlicher, lieber Bub. Menschen muss er erst einmal kennenlernen. Wir können verstehen, dass er auf der Straße vorsichtig geworden ist. Doch wen er kennt, den liebt er, schmust und kuschelt und möchte alles richtig und gut machen. Wer hilft ihm, die weite Welt zu erkunden? Schon eine Pflegestelle würde für ihn den Start in ein wundervolles zweites Leben bedeuten. Nie mehr Tierheim und nie mehr Straße! Wer hilft Kermit???Kermit ist nun  in 3... Nieste auf einer Pflegestelle

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/kermit/

Infos unter

DobermannNothilfe e.V

Frau Yvonne Kube

yvonnekube-dobermann-nothilfe@gmx.de

online nehmen,das wäre lieb
lg
-- Herzliche Grüsse Simone Hammer-Lippert Dobermann Nothilfe e.V. www.dobermann-nothilfe.de


 

Name: Bongo


Rasse: Mischling

Alter: 1 Jahr

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Größe: 35 cm

Kinder: ja

Artgenossen: ja

Katzen: ja

Handicap: nein

 

Der kleine Bongo ist ein superputziger kleiner Kerl.Der kernige kleine Mann versteht sich gut mit Artgenossen und wäre auch der Ideale Hundepartner für Kinder. Er spielt und tobt sehr gerne und wäre auch sicherlich bei sportlichen Aktivitäten begeistert bei der Sache. Seinen Katzentest hat er ebenfalls erfolgreich absolviert, sodaß er auch durchaus zu hundeerfahrenen Katzen ziehen kann.

 

Bongo wird ab Anfang Dezember auf einer Pflegestelle in 33129 Delbrück untergebracht sein. Dort kann er gerne besucht werden weitere

 

Photos sehen Sie hier: https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/bongo/

 

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Yvonne Kube

Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de