Tierschutzverein Pfotenhilfe Sauerland


Fremdvermittlung


Hat eine Anfrage - bitte keine Bewerbungen mehr 

Mami

Mix Hündin

geb. ca. 2015

60 cm Schulterhöhe

 

Die ruhige Mami wurde zusammen mit ihren Welpen gefunden und kamen so in unser Partnertierheim von Benidorm (Spanien). Wir hoffen, dass Mami nicht allein im TIerheimzwinger bleiben uss, wenn ihre Welpen zu den neuen Familien ziehen. Die Mix Hündin ist geschätzt 3-4 Jahre alt und at eine Schulterhöhe um die 60 cm.

Mami ist eine sanfte, liebe Hündin. Sie ist zu allen Menschen sehr freundlich, aufgeschlossen und genießt den Kontakt zu den Helfern vor Ort. Mit den anderen Hunden des Tierheims versteht Mami sich sehr gut.

Mami ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Leishmaniose getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Bewerbungen bitte über das Bewerbungsformular der Pfotenhilfe Sauerland, wir leiten es dann weiter. 


 

Flupsy

Geb. 2014

Border Collie/ Australian Shepherd Mix

Geimpft und gechipt, mit blauem EU Pass

(Flupsy ist noch nicht kastriert, das soll aber zeitnah geschehen)

 

Flupsy sucht einen neuen Wirkungskreis! Flupsy stammt ursprünglich aus einem kleinen Dorf und ist als Welpe in ihr jetziges Zuhause gekommen. Dieses muss sie nun schweren Herzens verlassen, da sie dort im Rudel leben muss! Die wunderschöne Hündin ist Rasse typisch ziemlich anspruchsvoll. Sie liebt Ball- und Wasserspiele. Auch Kinder mag sie sehr. Flupsy fährt brav im Auto mit und ist stubenrein. Leider hat Flupsy einen ziemlich ausgeprägten Jagdinstinkt, worunter auch Katzen fallen. Für diese schöne Maus sucht ihr Frauchen Menschen mit viel Erfahrung, die eine konsequente Erziehung führen und ggf. Auch die Schulbank, in Form einer Hundeschule, drücken würden, da Flupsy sich ziemlich dominant zeigt. Das bedeutet auch, dass sie nur als Einzel Hund vermittelt wird. Das klingt natürlich erst einmal nach einer großen Herausforderung. Aber wir sind uns sicher, dass aus Flupsy mit viel Liebe, Geduld und einer souveränen Bezugsperson, noch eine ganz tolle und vertragliche Hündin werden könnte. Und bei Interesse bestimmt ein Star im Hunde Sport.


 

Florin

6 Jahre,

42 cm,

kastriert.

Aufenthaltsort: Nordlirchen

 

Extrem verschmust und lieb. Hatte vom Welpenalter an ein Zuhause. Dann starb sein Frauchen. Um ihm die Tötungsstation zu ersparen, kam er in ein privates Shelter mit 150 Hunden.Hat die Fürsorge und menschliche Nähe sehr vermisst.

 

Verein Tierhilfe Animal-Life; Tel.-Nr. 0170/4169747

Nähere Infos unter www.notfallhunde.de 


 

Chipsi

18 Monate (Stand Oktober 2018)
50 cm hoch,
kastriert

 

Hi , ich bin Chipsi, ein 18 Monate alter Mischlingsrüde. Ich bin 50 cm hoch und kastriert.

Mein Bruder und ich wurden als Welpen in Rumänien ausgesetzt. Aufgewachsen sind wir im rumänischen Tierheim, d.h., in Sicherheit, mit vielen Spielkameraden ; nur die wenigen Menschen mussten wir uns mit all den anderen Hunden teilen.

Mein Bruder hat vor 6 Monaten den Sprung ins Familienleben geschafft und hat sich - nach Auskunft seiner Familie - zum Traumhund entwickelt.

Jetzt sollte ich als Zweithund nachkommen. Auch ich war von seiner Familie total begeistert; so begeistert, dass ich die Familie für mich allein haben möchte. Aus meiner Sicht ist mein Bruder völlig überflüssig. Da er das ganz anders sieht, haben wir uns nicht verstanden.

Das bedeutet: Er bleibt und ich muss mir eine eigene Familie suchen.

Sie sollte aktiv sein und Spass daran haben, mir alles zu zeigen. Am liebsten wäre ich alleiniger Mittelpunkt ; mit einer souveränen Hündin würde ich mich aber auch arrangieren. Hauptsache ist, dass für mich genügend Zuwendung übrig bleibt.

Kleine Kinder und Katzen kennt Chips nicht.Mit anderen Hunden versteht er sich gut.Auch Chips wartet in Essen.

Verein Tierhilfe Animal-Life; Tel.-Nr. 0170/4169747

Nähere Infos unter www.notfallhunde.de 


 

Laszlo,

4 Jahre,
54 cm hoch,
kastriert

 

 

Hi, ich bin der Laszlo und warte in Rumänien auf meine Chance.

Bislang hatte ich 2 Mal Glück in meinem Leben : Einmal, als ich in letzter Minute aus der Tötung befreit werden konnte, ein weiteres Mal, als ich im Nachbargehege zu dem Auslauf sass, in dem meine lieben 13 Kumpel von einer Hundehasserin vergiftet wurden.

Wir haben in Rumänien noch nie ein schönes Leben gehabt, mussten uns immer sorgen, am nächsten Tag genügend Futter zu haben. Dann in der Tötung wurden wir kaum gefüttert, d.h., wir waren bei unserer Befreiung richtig ausgehungert. Jetzt im Tierschutz bekommen wir ausreichend Futter, die Zeit des Hungerns haben wir alle aber noch nicht vergessen. Daher war es so einfach, so feige und gemein, vergiftete Köder in den Auslauf meiner Freunde zu werfen. Auch ich hätte sofort einen solchen aufgenommen.

Jetzt aber wollen wir Überlebenden nach vorn schauen. Ich träume von einem Leben als Familienhund, der umsorgt , behütet und geliebt wird. Mit Kindern, Hunden und Katzen komme ich bestens klar.

Ich bin ein Schäfer-Colliemixrüde, ca. 4 Jahre alt und 50 cm hoch.

19.3.18 : Ich bin bei meiner Pflegemutter angekommen. Das erste Fotoshooting habe ich auch überstanden. Jetzt muss ich mich in meinem neuen Leben erstmal orientieren. Melde mich aber in Kürze wieder.

 

Verein Tierhilfe Animal-Life; Tel.-Nr. 0170/4169747

Nähere Infos unter www.notfallhunde.de 


 

Name: Kermit

Geschlecht: männlich

Geboren: 2015, ca 2 Jahre alt

Kastriert:ja

Größe: 25-30 cm, 8 kg

Kinder: ja

Hunde: ja

Katzen: ja

Handicap: nein

 

Kermit wurde ausgesetzt und wanderte lange umher, denn unsere polnischen Freunde konnten ihn nicht einfangen. Doch er fand das bereitgestellte Futter und fasste langsam Vertrauen. Doch bevor er endlich in Sicherheit war, wurde er von anderen Rüden verwundet, als er ein Hundemädchen besonders anziehend fand. Inzwischen sind die Wunden verheilt, er lernte, an der leine zu gehen und ist nun bereit für den Start in die weite Welt – zu Ihnen! Er ist ein freundlicher, lieber Bub. Menschen muss er erst einmal kennenlernen. Wir können verstehen, dass er auf der Straße vorsichtig geworden ist. Doch wen er kennt, den liebt er, schmust und kuschelt und möchte alles richtig und gut machen. Wer hilft ihm, die weite Welt zu erkunden? Schon eine Pflegestelle würde für ihn den Start in ein wundervolles zweites Leben bedeuten. Nie mehr Tierheim und nie mehr Straße! Wer hilft Kermit???Kermit ist nun  in 3... Nieste auf einer Pflegestelle

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/kermit/

Infos unter

DobermannNothilfe e.V

Frau Yvonne Kube

yvonnekube-dobermann-nothilfe@gmx.de

online nehmen,das wäre lieb
lg
-- Herzliche Grüsse Simone Hammer-Lippert Dobermann Nothilfe e.V. www.dobermann-nothilfe.de


 

Name: Bongo


Rasse: Mischling

Alter: 1 Jahr

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Größe: 35 cm

Kinder: ja

Artgenossen: ja

Katzen: ja

Handicap: nein

 

Der kleine Bongo ist ein superputziger kleiner Kerl.Der kernige kleine Mann versteht sich gut mit Artgenossen und wäre auch der Ideale Hundepartner für Kinder. Er spielt und tobt sehr gerne und wäre auch sicherlich bei sportlichen Aktivitäten begeistert bei der Sache. Seinen Katzentest hat er ebenfalls erfolgreich absolviert, sodaß er auch durchaus zu hundeerfahrenen Katzen ziehen kann.

 

Bongo wird ab Anfang Dezember auf einer Pflegestelle in 33129 Delbrück untergebracht sein. Dort kann er gerne besucht werden weitere

 

Photos sehen Sie hier: https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/bongo/

 

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Yvonne Kube

Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de